it-swarm.com.de

Nano M-A Hotkey

Bei Verwendung von nano im Terminal wird für den Befehl "Write File Append" der Tastenanschlag "M-A" aufgelistet.

Ich bin völlig verwirrt, was dieser Tastaturbefehl tatsächlich bedeutet. Ich habe irgendwo gelesen, dass es Alt-A bedeutet, was nicht funktioniert hat.

Was soll ich verwenden?

BEARBEITEN: Ich denke, das Problem liegt darin, dass beim Drücken von Alt-A das Menüelement Menü> Registerkarten in meinem Xubuntu-Terminalfenster geöffnet wird.

Also hat das mitgelieferte xubuntu/xfce-Terminal standardmäßig Hotkeys, die auf die Hotkeys von nano drücken? Ist das richtig oder habe ich sie modifiziert und vergessen?

3
ScottF

M-A bedeutet ALT+A. Damit wird der Inhalt jedoch nicht direkt an die ausgewählte Datei angehängt.

ALT+A Schaltet den Änderungsmodus der Datei zwischen "In Datei schreiben" und "An Datei anhängen" um (siehe Bilder unten):

Dateiname, in den geschrieben werden soll

Dateiname, an den angehängt werden soll

Nachdem Sie zum gewünschten Befehl gewechselt haben, drücken Sie Enter.
Damit wird der Inhalt an die Datei angehängt.

1
Akash Pushkar

Ein Testbeispiel mit der Ausgabeoption append Write File.
Startbedingungen:

[email protected]:~$ cat cccc
this is file cccc.
[email protected]:~$ cat bbbb
this is file bbbb.

Nun, nano cccc und dann Ctrl+O, gefolgt von CTRL+X, gefolgt von Esc dann A aber ändere das:

File Name to Append to: cccc

Dazu:

File Name to Append to: bbbb

Und dann Enter gefolgt von CTRL+X
Sieh dir das an:

[email protected]:~$ cat bbbb
this is file bbbb.
this is file cccc.

Hinweis: Es gibt andere Tastenkombinationen, um dasselbe Endergebnis zu erzielen. Siehe die Hilfedatei in nano, einem unten extrahierten Segment:

 The notation for shortcuts is as follows: Control-key sequences are
 notated with a caret (^) symbol and can be entered either by using the
 Control (Ctrl) key or pressing the Escape (Esc) key twice.  Escape-key
 sequences are notated with the Meta (M-) symbol and can be entered using
 either the Esc, Alt, or Meta key depending on your keyboard setup.
0
Doug Smythies