it-swarm.com.de

wie man MySQL in Ubuntu über das Terminal laufen lässt

versuch, MySQL in Ubuntu auszuführen Eingabe von mysql in Terminal und Fehlermeldung

ERROR 1045(28000): Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO)

Kann jemand bitte das Problem lösen ...

24
Raj Singhania

Sie müssen einen gültigen Benutzernamen angeben. Um beispielsweise die Abfrage mit dem Benutzer root auszuführen, müssen Sie den folgenden Befehl eingeben und dann das Kennwort eingeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden:

mysql -u root -p

Sobald Sie verbunden sind, sieht Prompt so aus:

mysql>

Hier können Sie nach der Datenbankauswahl Ihre Anfrage schreiben:

mysql> USE your_database;
mysql> SELECT * FROM your_table;
50
lorenzo-s

Wenn Sie Ihre Skripts ausführen möchten, dann

mysql -u root -p < yourscript.sql
6
matcheek

Sie müssen sich mit dem richtigen Benutzernamen und Passwort anmelden. Hat der Benutzer root die Berechtigung, auf die Datenbank zuzugreifen? oder haben Sie einen bestimmten Benutzer erstellt, um dies zu tun? 

Das andere Problem kann sein, dass Sie beim Anmelden kein Kennwort verwenden.

2
John Kane

Sie scheinen gerade erst mit mysql angefangen zu haben.

Einfache antwort: für jetzt verwenden

mysql -u root -p Kennwort

Das Passwort ist normalerweise standardmäßig root. Sie können andere Benutzernamen verwenden, wenn Sie einen anderen Benutzer mit create user in mysql erstellt haben. Für Details verwenden Sie "Hilfe, Hilfe beim Verwalten von Konten, Hilfe beim Erstellen von Benutzern" usw. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kennwort geöffnet angezeigt wird, drücken Sie einfach die Eingabetaste nach "-p" und Sie werden als nächstes aufgefordert, das Kennwort einzugeben. Hoffen Sie dies behebt das Problem.

0
Prakhar Agrawal