it-swarm.com.de

Wie kann ich eine mysqldump .sql-Datei in eine MySQL-Datenbank in Windows Vista laden?

Ich versuche, eine MySQL-Datenbank von einem Linux-Computer auf eine unter Windows Vista zu verschieben.

Mit mysqldump habe ich ein .sql Datei, die ich auf den Windows-Rechner verschoben habe. Was kommt als nächstes?

Wenn ich auf einen anderen Linux-Rechner wechseln würde, könnte man so etwas tun:

mysql -u username -p databasename < dumpfile.sql

Kennt jemand einen analogen Aufruf, der über die Windows-Befehlszeile funktioniert? Oder gibt es Tools, um dies zu erreichen?

Wenn ich diese Art von Befehl über die Windows-Befehlszeile versuche, erhalte ich:

'mysql' is not recognized as an internal or external command

Ich habe auch versucht:

mysql>  source C:\Stuff\dumpfile.sql

Das gab:

Failed to open file 'C:\Stuff\dumpfile.sql', error: 2
38
Eric Wilson

Dieselbe Art von Befehlen sollte sowohl unter Windows als auch unter Linux funktionieren. Haben Sie versucht, diesen Befehl auszuführen? Welche Art von Fehlermeldungen erhalten Sie?.

Ich habe gerade auf meinem lokalen Computer mit MySQL unter Windows XP getestet. Der einzige Grund, warum ich feststellen konnte, dass dies nicht funktioniert, ist, dass MySQL nicht auf Ihrem Weg ist. Wenn es sich nicht in Ihrem Pfad befindet, müssen Sie den gesamten Pfad der ausführbaren MYSQL-Datei angeben oder ihn in dem Verzeichnis ausführen, in dem es gespeichert ist. Sie können die ausführbare Datei auch zum Pfad hinzufügen, wenn Sie die ausführbare MySQL-Datei auf einem verwenden möchten regelmäßig.

17
Kibbee

Siehe dieser Kommentar von Jeff Zohrab in der MySQL-Dokumentation:

Verwenden Sie für Windows-Benutzer Schrägstriche als Pfadbegrenzer. Sie müssen den Pfad zur Datei auch nicht in Anführungszeichen setzen. ZB die folgenden Arbeiten:

mysql> source C:/Documents and Settings/My name here/My Documents/script.sql;

Nur für den Fall, für Linux:

mysql> source /path/to/script.sql;
11
jcsahnwaldt

Wenn Sie einen "Fehler 2" erhalten, weil der Befehl ausgeführt wurde, liegt dies nicht daran, dass MySQL nicht gefunden wurde.

Der Fehler 2 ist, weil Sie diesen Pfad verwenden sollten: 'C:/Stuff/dumpfile.sql' Anstatt von 'C:\Stuff\dumpfile.sql'

Sie könnten auch versuchen 'C:\\Stuff\\dumpfile.sql', aber der unix-artige Pfad ist der richtige Weg.

Aber der einfachste Weg ist dieser:

Wenn sich die .sql-Datei in c:\temp befindet und MySQL am Standardspeicherort installiert ist:

C:\temp>"C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.1\bin\mysql.exe" -u root -p -h localhost myDatabase < myDatabaseDump.sql

Grüße.

5
Alex Angelico

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, dies interaktiv zu tun, können Sie den Befehl source in der mysql-Shell verwenden, gefolgt vom Dateinamen. Ansonsten glaube ich, dass Kibbee Recht hat, wenn es um Pfeifen geht, die in cmd.exe.

1
Dana the Sane

Sie können eine Umgebungsvariable in Windows XP, die für Vista getestet und bestätigt wurde, über setx.exe zu dem Ordner hinzufügen, der mysql.exe, mysqldump.exe usw. enthält. (In diesem Beispiel muss MySQL Workbench installiert sein, und Sie müssen nur den Pfad zu Ihrem Windows XP ändern wähle.

setx path "%PATH%;C:\Program Files\MySQL\MySQL Workbench 5.2 CE"
0
blomman9