it-swarm.com.de

Wie kann ich eine Datenbank mit MySQL vom Terminal importieren?

Wie kann ich eine Datenbank mit MySQL aus dem Terminal importieren?

Ich kann die genaue Syntax nicht finden.

343
aneuryzm

Angenommen, Sie arbeiten auf einer Linux- oder Windows-Konsole:

Passwort abfragen:

mysql -u <username> -p <databasename> < <filename.sql>

Passwort direkt eingeben (nicht sicher):

mysql -u <username> -p<PlainPassword> <databasename> < <filename.sql>

Beispiel:

mysql -u root -p wp_users < wp_users.sql

mysql -u root -pPassword123 wp_users < wp_users.sql

Siehe auch:

4.5.1.5. Ausführen von SQL-Anweisungen aus einer Textdatei


Hinweis : Wenn Sie unter Windows arbeiten, müssen Sie cd (Verzeichnis wechseln) in Ihr MySQL/bin-Verzeichnis innerhalb des CMD, bevor Sie es ausführen der Befehl.

717
anon

Bevorzugte Art und Weise für Fenster:

  1. Öffnen Sie die Konsole und starten Sie den interaktiven MySQL-Modus

  2. use <name_of_your_database>;

  3. source <path_of_your_.sql>

133

mysql -u <USERNAME> -p <DB NAME> < <dump file path>

-u - für Benutzername

-p - um das Passwort einzugeben

zBmysql -u root -p mydb < /home/db_backup.sql

Sie können auch ein Kennwort mit vorangestelltem -p eingeben, dies ist jedoch aus Sicherheitsgründen nicht empfehlenswert. Das Passwort wird auf dem Befehl selbst eher maskiert angezeigt.

32

Vom Terminal:

mysql -uroot -p --default-character-set=utf8 database_name </database_path/database.sql
7
Mohammad Anini

Direkt aus var/www/html

mysql -u username -p database_name < /path/to/file.sql

Aus MySQL heraus:

mysql> use db_name;
mysql> source backup-file.sql
7
Lokesh Das

im Terminal-Typ

mysql -uroot -p1234; use databasename; source /path/filename.sql
7
Patrick Mutwiri

Normalerweise verwende ich diesen Befehl, um meine SQL-Daten zu laden, wenn sie in Dateien mit folgenden Namen unterteilt sind: 000-tableA.sql, 001-tableB.sql, 002-tableC.sql.

for anyvar in *.sql; do <path to your bin>/mysql -u<username> -p<password>  <database name> < $anyvar; done

Funktioniert gut unter OSX Shell.

6
Lano

Der folgende Befehl funktioniert unter Ubuntu 16.04. Ich bin nicht sicher, ob er funktioniert oder nicht auf anderen Linux-Plattformen.

SQL-Datei exportieren:

$ mysqldump -u [user_name] -p [database_name] < [database_name.sql]  

Beispiel: mysqldump -u root -p max_entwicklung> max_entwicklung.sql

SQL-Datei importieren:

$ mysqldump -u [user_name] -p [database_name] > [file_name.sql]

Example: mysqldump -u root -p max_production < max_development.sql

Hinweis SQL-Datei sollte das gleiche Verzeichnis existieren

5
Deepak Chaube
mysql -u username -ppassword dbname < /path/file-name.sql

beispiel

mysql -u root -proot product < /home/myPC/Downloads/tbl_product.sql

Verwenden Sie dies vom Terminal

5

How to load from command line

Erläuterung:

  1. Erstellen Sie zunächst eine Datenbank oder verwenden Sie eine vorhandene Datenbank. In meinem Fall verwende ich eine vorhandene Datenbank

  2. Laden Sie die Datenbank, indem Sie in meinem Fall <name of database> = ClassicModels und mit dem Operator < den Pfad zum database = sakila-data.sql angeben.

  3. Durch Ausführen von show tables erhalte ich die Liste der Tabellen, wie Sie sehen können.

Hinweis: In meinem Fall habe ich einen Fehler 1062 erhalten, weil ich versuche, dasselbe erneut zu laden.

5
user42826

Nach einiger Zeit fand ich die Informationen in https://tommcfarlin.com/importing-a-large-database/

  1. Stellen Sie eine Verbindung zu MySQL her (verwenden Sie root sowohl für den Benutzernamen als auch für das Kennwort):

    mysql -uroot -proot
    
  2. Stellen Sie eine Verbindung zur Datenbank her (sagen wir, sie heißt emptyDatabase (Sie sollten eine Bestätigungsnachricht erhalten):

    connect emptyDatabase
    

3 Importieren Sie den Quellcode, sagen wir, die Datei heißt mySource.sql und befindet sich in einem Ordner namens mySoureDb unter dem Profil eines Benutzers namens myUser:

source /Users/myUser/mySourceDB/mySource.sql
4
LumasDesign
  1. Öffnen Sie den MySQL Command Line Client und geben Sie Ihr Passwort ein

  2. Wechseln Sie zu der Datenbank, in die Sie die SQL-Dateidaten importieren möchten. Tun Sie dies, indem Sie Folgendes eingeben:

    USE your_database_name
    
  3. Suchen Sie nun die .sql-Datei, die Sie ausführen möchten.
    Wenn sich die Datei im Hauptverzeichnis des lokalen Laufwerks C: befindet und der Name der SQL-Skriptdatei currentSqlTable.sql lautet, geben Sie Folgendes ein:

    \. C:\currentSqlTable.sql
    

    und drücke Enter um die SQL-Skriptdatei auszuführen.

4
student001

Wenn Sie sakila-db von der MySQL-Website verwenden, ist das unter Linux sehr einfach. Befolgen Sie einfach die nachstehenden Schritte. Nachdem Sie die Zip-Datei von sakila-db heruntergeladen haben, extrahieren Sie sie. Jetzt haben Sie zwei Dateien, eine ist sakila-schema.sql und die andere ist sakila-data.sql.


  1. Terminal öffnen
  2. Geben Sie den Befehl mysql -u root -p <sakila-schema.sql ein.
  3. Geben Sie den Befehl mysql -u root -p <sakila-data.sql ein.
  4. Geben Sie nun den Befehl mysql -u root -p ein und geben Sie Ihr Passwort ein. Nun haben Sie mysql mit default ​​database eingegeben .
  5. Verwenden Sie diesen Befehl, um die Sakila-Datenbank zu verwenden se sakila;
  6. Verwenden Sie den Befehl show tables, um Tabellen in sakila-db anzuzeigen

Bitte achten Sie darauf, dass extrahierte Dateien im Home-Verzeichnis vorhanden sind.

3
alpha9eek

In Ubuntu haben Sie von MySQL-Monitor bereits diese Syntax verwendet:

mysql> use <dbname> -> Die USE-Anweisung weist MySQL an, dbname als Standarddatenbank für nachfolgende Anweisungen zu verwenden

mysql> source <file-path>

zum Beispiel:

mysql> use phonebook;

mysql> source /tmp/phonebook.sql;

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass sich die SQL-Datei in einem Verzeichnis befindet, auf das mysql zugreifen kann wie/tmp

2
Viet Hoang

Öffnen Sie dann das Terminal

 mysql -u root -p

 eg:- mysql -u shabeer -p

Danach erstellen Sie eine Datenbank

 mysql> create database "Name";

 eg:- create database INVESTOR;

Wählen Sie dann die neue Datenbank "INVESTOR"

 mysql> USE INVESTOR;

Wählen Sie den Pfad der SQL-Datei vom Computer

 mysql> source /home/shabeer/Desktop/new_file.sql;

Drücken Sie dann die Eingabetaste und warten Sie einige Male, bis alles ausgeführt ist

 mysql> exit

enter image description here

1
Shabeer Sha

Bevor Sie die Befehle auf dem Terminal ausführen, müssen Sie sicherstellen, dass MySQL auf Ihrem Terminal installiert ist.

Sie können den folgenden Befehl verwenden, um es zu installieren:

Sudo apt-get update
Sudo apt-get install mysql-server

Erfrischung hier .

Danach können Sie mit den folgenden Befehlen eine Datenbank importieren:

mysql -u <username> -p <databasename> < <filename.sql>
1
Wolfack

Zwischen -p und Passwort darf kein Leerzeichen stehen

mysql -u [dbusername] -p[dbpassword] [databasename] < /home/serverusername/public_html/restore_db/database_file.sql

Ich benutze es immer, es funktioniert perfekt. Danke, diese Frage zu stellen. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag. Njoy :)

0
Kamlesh

Der einfachste Weg, eine Datenbank aus dem Terminal in Ihr MYSQL zu importieren, ist der unten beschriebene Prozess:

mysql -u root -p root database_name < path to your .sql file

Was ich oben mache, ist:

  1. Zugang zu MySQL mit meinem Benutzernamen und Passwort (hier ist es root & root)
  2. Nach Eingabe des Passworts gebe ich den Namen der Datenbank an, in die ich meine .sql-Datei importieren möchte. Bitte stellen Sie sicher, dass die Datenbank bereits in Ihrem MYSQL existiert
  3. Nach dem Datenbanknamen folgt < und anschließend der Pfad zu Ihrer .sql-Datei. Wenn meine Datei beispielsweise auf dem Desktop gespeichert ist, lautet der Pfad /home/Desktop/db.sql

Das ist es. Drücken Sie anschließend die Eingabetaste und warten Sie, bis Ihre .sql-Datei in die entsprechende Datenbank hochgeladen wurde

0
Ankit Saxena