it-swarm.com.de

Wie kann ich den Pfad von my.ini über die Befehlszeile überprüfen?

Ich möchte, wenn möglich, wissen, wie der vom Server verwendete Pfad zu my.ini (Über die Befehlszeile) angezeigt wird.

Ich verwende MySQL 5.6 in einem Windows IIS.

Ich habe folgendes:

  • Program Files\MySQL\MySQL Server 5.6\my-default.ini
  • C:\ProgramData\MySQL\MySQL Server 5.6\my.ini.

Sicher verwendet der Server den zweiten. Ist der Pfad in einer Variablen in MySQL-Servervariablen gespeichert? Ich habe einige Systemvariablen überprüft, aber ich konnte sie nicht finden.

Irgendwelche Ideen?


UPDATE Nach Ronaldos Post habe ich eine --help ausgeführt und Folgendes gefunden:

...
Default options are read from the following files in the given order:
C:\Windows\my.ini 
C:\Windows\my.cnf 
C:\my.ini 
C:\my.cnf 
C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.6\my.ini 
C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.6\my.cnf

The following groups are read: mysql client
The following options may be given as the first argument:
--print-defaults        Print the program argument list and exit.
...

Das Seltsame ist, dass ich keine dieser Dateien habe. Ich sitze, um versteckte Dateien in jedem Ordner anzuzeigen.

Also habe ich mir das angeschaut post und bin den Schritten gefolgt. Schließlich kam ich zum Fenster MySQL56 Properties (Local Computer) . Ich konnte lesen:

Path to executable: 
"C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.6\bin\mysqld.exe" --defaults-file

ABER, wenn wir mit der rechten Maustaste darauf klicken und Alle auswählen wählen, haben wir Folgendes:

"C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.6\bin\mysqld.exe" 
--defaults-file="C:\ProgramData\MySQL\MySQL Server 5.6\my.ini" MySQL56

Das beantwortet meine Frage.

5
zwitterion

mysqld.exe Meldet nicht den Speicherort der verwendeten my.ini. Ich habe im Laufe der Jahre gelernt, dass sich die Datei my.ini Im übergeordneten Ordner der Daten- und bin-Verzeichnisse befinden soll:

Was können Sie über die Befehlszeile tun?

Führen Sie dies über die Befehlszeile aus

C:\> mysqld --help --verbose > C:\mysqld_options.txt
notepad C:\mysqld_options.txt

Suchen Sie nach der Zeile, in der steht

Default options are read from the following files in the given order:

Die Zeile darunter zeigt Ihnen die Stellen, an denen mysqld nach my.ini Sucht.

Wenn Sie keinen sehen, verwenden Sie den übergeordneten Ordner des Daten- und bin-Verzeichnisses, um einen zu erstellen.

Probieren Sie es aus !!!

7
RolandoMySQLDBA