it-swarm.com.de

Wie entferne ich "REQUIRE SSL" ordnungsgemäß von einem einzelnen Benutzer?

Ich habe REQUIRE SSL erfolgreich einem einzelnen Benutzer gewährt, indem ich ...

mysql -u"${targetMySqlUser}" -p"${targetMySqlPass}" -e "GRANT USAGE ON dbname.* TO 'dbusername'@'%' REQUIRE SSL;"

aber ich versage beim Entfernen oder Widerrufen dieses Flags vom Benutzer unter Verwendung von Widerruf. Ich denke, ich kämpfe mit der Syntax. Gibt es eine geeignete Möglichkeit, es mit dem Befehl "widerrufen" zu entfernen, ohne die gesamte Berechtigung zu widerrufen?

Das MySQL 5.5-Handbuch, diese Site und die Interwebs haben mir noch nicht geholfen, einen geeigneten Gegenweg zu finden.

Diese SQL-Anweisung funktioniert.

UPDATE mysql.user SET ssl_type = '' WHERE ssl_type = 'any' ; FLUSH PRIVILEGES;

aber ich glaube wo ist ein GRANT REQUIRE SSL da muss mir ein REVOKE REQUIRE SSL, gibt es nicht?

8
Axel Werner

Was Sie suchen, ist in MySQL 5.5 nicht vorhanden

Leider ist der Befehl ALTER USER für MySQL 5.6 begrenzt. Alles was Sie tun können ist

ALTER USER [email protected] PASSWORD EXPIRE;

In MySQL 5.7 können Sie den Befehl Befehl ALTER USER wie folgt ausführen

ALTER USER [email protected] REQUIRE NONE;

Wenn es um MySQL 5.5 geht, haben Sie den zweckmäßigsten Weg gemacht. Großartig !!!

Ein politisch korrekterer Weg wäre gewesen, Folgendes zu tun:

DROP USER [email protected];
CREATE USER [email protected];
GRANT ... on ... TO [email protected] IDENTIFIED BY '...';

Ansonsten empfehle ich Ihnen, dass Sie das getan haben, was nötig war.

7
RolandoMySQLDBA

Dies war eines der Google-Ergebnisse, als ich REQUIRE SSL Auf einem von mir erzwungenen MySQL-Benutzer entfernen wollte. Was ich getan habe war zu tunREQUIRE NONE Auf USAGE

GRANT USAGE ON dbname.* TO 'dbusername'@'%' REQUIRE NONE;

Überprüfen Sie durch Ausführen, ob die Einstellungen geändert wurden

SHOW GRANTS FOR 'dbusername'@'%' ;

Arbeitete an MySQL 5.6

6
Abey