it-swarm.com.de

Wie deinstalliere ich MySQL vollständig?

Die Antworten auf verwandte Fragen vergessen zu:

  • entfernen Sie die MySQL-Datenbanken
  • entfernen Sie den Benutzer mysql
  • entferne die Logs in /var/log

Wie deinstalliere ich MySQL vollständig?

49
Olathe

Aufbauend auf eine andere Antwort , öffnen Sie ein Terminal (drücken Sie Ctrl+Alt+T) und führen Sie Folgendes aus:

Sudo -i
service mysql stop
killall -KILL mysql mysqld_safe mysqld
apt-get --yes purge mysql-server mysql-client
apt-get --yes autoremove --purge
apt-get autoclean
deluser --remove-home mysql
delgroup mysql
rm -rf /etc/apparmor.d/abstractions/mysql /etc/apparmor.d/cache/usr.sbin.mysqld /etc/mysql /var/lib/mysql /var/log/mysql* /var/log/upstart/mysql.log* /var/run/mysqld
updatedb
exit

Wenn Sie das Protokoll Ihrer Aktionen mit dem mysql -Client löschen möchten:

rm ~/.mysql_history

Wenn Sie die Protokolle dessen löschen möchten, was alle Benutzer im System während der Verwendung des Clients mysql getan haben (die anderen Benutzer sind möglicherweise unzufrieden damit) diese):

awk -F : '{ print($6 "/.mysql_history"); }' /etc/passwd | xargs -r -d '\n' -- Sudo rm -f --

oder für alle Protokolle, einschließlich der außerhalb bestehender Benutzer-Ausgangsverzeichnisse:

Sudo find / -name .mysql_history -delete
111
Olathe

Ich habe Hilfe gefunden, aber nicht alles entfernt. Ich habe ein Sternchen vor und nach mysql wie folgt eingefügt:

Sudo apt-get remove --purge *mysql\*
Sudo apt-get autoremove
Sudo apt-get autoclean
17
Foxsolo

Eine andere Möglichkeit, die für mich funktioniert hat, war die Verwendung von Synamptic Package Manager. Im linken Bereich steht: Alle, Installiert usw. . Es gibt einen Eintrag für Nicht installiert (Restkonfiguration) (oder eine ähnliche Formulierung). Dort habe ich Optionen gefunden, um alle MySQL-Installationsdateien zu löschen. Dies funktionierte für MySQL 5.7.

1
Anthony