it-swarm.com.de

So stellen Sie die von MySQLDump generierte SQL-Datei mithilfe der Eingabeaufforderung wieder her

Ich habe eine von MySQLDump erzeugte SQL-Datei. Wie kann ich es über die Eingabeaufforderung wiederherstellen?

33
Anuya
  1. mit dem Befehl Prompt gelangen Sie in das bin-Verzeichnis von mysql
  2. melden Sie sich bei MySQL an
  3. führen Sie den Quellbefehl mit dem Dateiparameter aus

Beispiel:

cd C:\mysql\bin
mysql -u root -p
mysql> source c:\myfile.sql
39
Xorty

Führen Sie diesen Befehl aus (wenn sich die ausführbare Datei mysql nicht in Ihrer PATH befindet, gehen Sie zuerst in das Verzeichnis, in dem die MySQL-Binärdatei installiert ist, z. B. \mysql\bin):

mysql -u username -ppassword databasename < file.sql

(Beachten Sie, dass zwischen -p und dem Kennwort kein Leerzeichen steht.)

Oder wenn die Datei gzip ist (wie meine Backups meistens), dann etwa so:

gunzip file.sql.gz | mysql -u username -ppassword databasename

oder auf einigen Systemen kann es erforderlich sein, das Flag -c zu gunzip hinzuzufügen, um die Ausgabe nach stdout zu erzwingen:

gunzip -c file.sql.gz | mysql -u username -ppassword databasename
54
Nathan
$ mysql database < myfile.sql

OR

$ mysql database
mysql> source myfile.sql
8
Edward Dale

Die Syntax lautet: 

mysql database_name < file.sql

Siehe: Mysql im Stapelmodus verwenden

5
Seth

Geben Sie in der MySQL-Eingabeaufforderung Folgendes ein

SOURCE file.sql
0
user312650

Angenommen, Sie importieren die folgenden /home/abc.sqlRun-Befehle:

cd /home    
mysql -u root -p

Wenn die Tabelle nicht existiert: 

mysql> create database abc;

Verwenden Sie nun die Datenbank abc und importieren Sie abc.sql

mysql> use abc;
mysql> set names utf8;
mysql> source abc.sql;
0
Mashiro