it-swarm.com.de

Nur mysqldump-Daten

Ich suche nach der Syntax zum Speichern aller Daten in meiner MySQL-Datenbank. Ich möchte keine Tabelleninformationen.

272
Lizard

mysqldump --no-create-info ...

Wenn Sie Trigger verwenden, müssen Sie auch --skip-triggers Einfügen.

Und wenn Sie die Option --databases ... Verwenden, müssen Sie auch --no-create-db Einschließen.

497
matei

Das sollte funktionieren:

# To export to file (data only)
mysqldump -u [user] -p[pass] --no-create-info mydb > mydb.sql

# To export to file (structure only)
mysqldump -u [user] -p[pass] --no-data mydb > mydb.sql

# To import to database
mysql -u [user] -p[pass] mydb < mydb.sql

ANMERKUNG: es gibt kein Leerzeichen zwischen -p & [pass]

136
Ish
 >> man -k  mysqldump [enter in the terminal]

sie finden die unten stehende Erklärung

--no-create-info, -t

Schreiben Sie keine CREATE TABLE-Anweisungen, mit denen jede gedumpte Tabelle neu erstellt wird. Hinweis Diese Option schließt Anweisungen, die Protokolldateigruppen oder Tablespaces erstellen, nicht von der mysqldump-Ausgabe aus. Zu diesem Zweck können Sie jedoch die Option --no-tablespaces verwenden.

- keine Daten, -d

Schreiben Sie keine Tabellenzeileninformationen (dh sichern Sie den Tabelleninhalt nicht). Dies ist nützlich, wenn Sie nur die Anweisung CREATE TABLE für die Tabelle sichern möchten (z. B. um eine leere Kopie der Tabelle durch Laden der Sicherungsdatei zu erstellen).

# To export to file (data only)
mysqldump -t -u [user] -p[pass] -t mydb > mydb_data.sql

# To export to file (structure only)
mysqldump -d -u [user] -p[pass] -d mydb > mydb_structure.sql
20
Angelin Nadar

Wenn Sie nur die INSERT-Abfragen möchten, verwenden Sie Folgendes:

mysqldump --skip-triggers --compact --no-create-info

13
Jonathan

Ich würde vorschlagen, das folgende Snippet zu verwenden. Funktioniert auch bei großen Tabellen einwandfrei (ansonsten würden Sie dump im Editor öffnen und nicht benötigtes Material entfernen, oder?)

mysqldump --no-create-info --skip-triggers --extended-insert --lock-tables --quick DB TABLE > dump.sql

Zumindest mysql 5.x erforderlich, aber wer führt heutzutage alte Sachen aus .. :)

2
wuzer

Beim Versuch, Daten mit der akzeptierten Antwort zu exportieren, ist eine Fehlermeldung aufgetreten:

ERROR 1235 (42000) at line 3367: This version of MySQL doesn't yet support 'multiple triggers with the same action time and event for one table'

Wie oben erwähnt:

mysqldump --no-create-info

Exportiert die Daten, exportiert aber auch die Anweisungen zum Erstellen von Triggern. Wenn Sie wie ich Ihre Datenbankstruktur (die auch Trigger enthält) mit einem Befehl ausgeben und dann den obigen Befehl verwenden, um die Daten abzurufen, sollten Sie auch '--skip-triggers' verwenden.

Also, wenn Sie nur die Daten wollen:

mysqldump --no-create-info --skip-triggers
0
Ben Waine

Speichern Sie die Daten einfach in Trennzeichenformat .

0
Frank Heikens

Versuchen Sie, in eine begrenzte Datei zu sichern.

mysqldump -u [username] -p -t -T/path/to/directory [database] --fields-enclosed-by=\" --fields-terminated-by=,
0
ed209