it-swarm.com.de

Namenskonvention für MySQL-Datenbanken?

Gibt es eine Konvention für Datenbanknamen in MySQL/MariaDB? Ich habe Google und diesen Stack Exchange durchsucht und konnte nichts finden. Nicht einmal ein "Nein, es gibt keine offizielle Konvention." Gibt es einen Standard oder wird dies von Fall zu Fall entschieden?

Vielen Dank.

3
senox13

Datenbanknamen liegen ganz bei der Person, die sie erstellt. Trotzdem ist es sinnvoll, eine Art vernünftiger Namenskonvention zu verwenden.

Verwenden Sie keine reservierten Schlüsselwörter, setzen Sie keine Leerzeichen in den Namen usw. Befolgen Sie im Wesentlichen die MySQL-Dokumentation für Bezeichner und fügen Sie einen kleinen gesunden Menschenverstand hinzu, der für Ihre Umgebung gilt.

2
Max Vernon

Weiter jenseits der Datenbanknamen ...

Stellen Sie Tabellennamen nicht den Datenbanknamen voran.

Stellen Sie Spaltennamen nicht den Tabellennamen voran. Eine mögliche Ausnahme ist id -> foo_id, Um mit Verweisen darauf in anderen Tabellen übereinzustimmen.

Warum? Zu viel Unordnung. Und wenn JOINing, sollten Sie Tabellennamen (oder Aliase) für jeden Spaltennamen verwenden, um zu verdeutlichen, aus welcher Tabelle die Spalte stammt.

Der Spaltenname id sollte INT (von einiger Größe), UNSIGNED, AUTO_INCREMENT Und (normalerweise) PRIMARY KEY Sein.

Andere Spaltennamen sollten "aussagekräftig" und nicht irreführend sein.

2
Rick James