it-swarm.com.de

MySQL my.ini Speicherort

Ich habe bereits gesehen http://dev.mysql.com/doc/refman/4.1/en/mysql-config-wizard-file-location.html

wie man den Speicherort von mysql my.cnf kennt

und

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/en/option-files.html

Aber ich bin immer noch mit der uralten Frage festgefahren! "Wo ist meine my.ini?" Ich verwende Windows Server 2008 mit MySQL 5.5.28. Ich habe den Dienst mit mysqld --install installiert und kann den mysql-Server mit sqlyog verwenden. Aber leider finde ich meine.ini nicht in installation directory oder nicht in c:\ weder in c:\windows noch in data_dir Abfrage show variables like "mysql_home" gab auch nichts zurück.

Irgendwelche Vorschläge?

75
Sap

Du musst mir den Ordner C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.5 aber es gibt ein Problem. Wenn Sie eine MSI-Installation von MySQL ausführen, wird my.ini nicht erstellt. In diesem Ordner befinden sich Beispiel-INI-Dateien. Um einen von ihnen zu benutzen, sag my-medium.ini, müssen Sie vor einem Neustart von MySQL Folgendes tun:

cd C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.5
copy my-medium.ini my.ini
net stop mysql
net start mysql

Sobald Sie dies tun, my.ini kann gelesen werden von C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.5\bin\mysql.exe.

26
RolandoMySQLDBA

my.ini LOCATION ON WINDOWS MYSQL 5.6 MSI (UNTER VERWENDUNG DES INSTALLATIONSASSISTENTEN)

Öffnen Sie eine Windows-Befehls-Shell und geben Sie Folgendes ein: echo %PROGRAMDATA%. Unter Windows Vista führt dies zu: C:\ProgramData.

Laut http://dev.mysql.com/doc/refman/5.6/en/option-files.html befindet sich der erste Speicherort, unter dem MySQL suchen wird, in %PROGRAMDATA%\MySQL\MySQL Server 5.6\my.ini. Wenn Sie in Ihrer Windows-Shell ls "%PROGRAMDATA%\MySQL\MySQL Server 5.6\my.ini" Ausführen, sehen Sie, dass sich die Datei dort befindet.

Im Gegensatz zu den meisten Vorschlägen, die Sie in Stackoverflow und im Internet finden, FUNKTIONIERT das Einfügen der Datei in C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.6\my.ini NICHT. Weder wird C:\Program Files (x86)\MySQL\MySQL Server 5.1. Der Grund, der auf dem oben angegebenen MySQL-Link angegeben ist:

Unter Windows lesen MySQL-Programme die Startoptionen aus den folgenden Dateien in der angegebenen Reihenfolge (die obersten Elemente werden zuerst verwendet).

Das 5.6 MSI-Installationsprogramm tut erstelle eine my.ini in der höchste Prioritätsspeicherort, dh es wird nie eine andere Datei gefunden/verwendet, außer der vom Installationsprogramm erstellten.

Die oben akzeptierte Lösung funktioniert nicht bei 5.6 MSI-basierten Installationen.

161
amateur barista
  1. Geben Sie "services.msc" in das Suchfeld des Startmenüs ein.
  2. Suchen Sie den MySQL-Dienst in der Spalte Name, z. B. MySQL56.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den MySQL-Dienst und wählen Sie das Menü Eigenschaften.
  4. Suchen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" nach "Pfad zur ausführbaren Datei". Dort befindet sich Ihre INI-Datei, beispielsweise "C:\Programme (x86)\MySQL\MySQL Server 5.6\bin\mysqld.exe" --defaults-file = "C:\ProgramData\MySQL\MySQL Server 5.6\my.ini" MYSQL56
89
Bae Cheol Shin

Starten Sie MySQL Workbench, dann Server -> Optionsdatei und schauen Sie unten im Fenster nach. es wird so etwas wie "Konfigurationsdatei: C:\ProgramData\MySQL\MySQL Server 5.6\my.ini" angezeigt

(Beachten Sie auch den subtilen Unterschied zwischen "ProgramData" und "Program Files" - leicht zu beschönigen, wenn Sie nach einer schnellen Antwort suchen.)

21
Chirael

Ich habe meine in gefunden

\ProgramData\MySQL\MySQL Server 8.0\

(Es ist ein versteckter Ordner)

Du kannst Tippen win+R und schreibe %PROGRAMDATA%, um auf diesen Ordner zuzugreifen, oder aktivieren Sie einfach die Option Versteckten Ordner anzeigen.

17
Mangue Sutcliff

Beantwortet nur für MySQL Workbench-Benutzer,

enter image description here

8
MAX

Sie finden die Datei my.ini in Windows unter folgendem Pfad: C:\ProgramData\MySQL\MySQL Server 5.6

der ProgramData-Ordner ist ein versteckter Ordner. Nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen vor, um diesen Ordner anzuzeigen. Öffnen Sie die Datei my.ini als Administrator, um sie zu bearbeiten und dann zu speichern.

7
anubhs

In meinem Fall war der Ordner ProgramData unter Windows 7 standardmäßig ausgeblendet, sodass ich die Datei my.ini Nicht finden konnte.

Nach Auswahl der Option "Versteckte Dateien und Ordner anzeigen" konnte ich die Datei my.ini Am folgenden Speicherort finden: C:\ProgramData\MySQL\MySQL Server 5.6.

Versteckte Dateien und Ordner unter Windows 7 anzeigen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Logo-Schaltfläche und wählen Sie Windows Explorer öffnen.

  2. Klicken Sie auf Organisieren und wählen Sie Ordner- und Suchoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht, wählen Sie Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Geschützte Systembetriebsdateien ausblenden.

  4. Klicken Sie in der Warnung auf Ja und dann auf OK.

3
Rahul Dave

unter C:\Programme\MySQL\MySQL Server 5.5 befinden sich verschiedene INI-Dateien mit kleinen, mittleren und großen Namen. In der Regel wird Medium verwendet oder es hängt von Ihren Anforderungen ab.

1
Rahul J

programData ist ausgeblendeter Ordner, daher müssen Sie die Option von der Einstellung zum Anzeigen ausgeblendeter Ordner ändern und dann die Änderung in der darin enthaltenen my.ini - Datei vornehmen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige my.ini - Datei aktualisieren, da dies viel Zeit verschwenden kann, wenn Sie die falsche Datei weiterhin aktualisieren.

Sie können den Dienst überprüfen, um festzustellen, welcher my.ini In diesem Dienst konfiguriert ist.

1
Pavan Gilda

Drücken Sie die Windows-Taste.> Geben Sie services ein.> Suchen Sie MySQL.> Klicken Sie mit der rechten Maustaste.> Eigenschaften.