it-swarm.com.de

MySQL-Installation: FEHLER: Fehler beim Erstellen der nativen Gem-Erweiterung

Ich versuche, MySQL auf die neueste Version zu bringen, da irgendwo auf der Strecke ein Installationsfehler aufgetreten ist. Ich führe den Befehl gem install mysql aus und erhalte Folgendes:

Erstellen nativer Erweiterungen. Dies kann eine Weile dauern. FEHLER: Fehler bei der Installation von mysql: FEHLER: Fehler beim Erstellen der nativen Erweiterung des Gems.

/System/Library/Frameworks/Ruby.framework/Versions/1.8/usr/bin/Ruby extconf.rb extconf.rb: 4: Warnung: Unsicheres schreibbares Verzeichnis/usr/bin in PATH, Modus 040777 extconf.rb: 4: Warnung: Nicht schreibgeschütztes Verzeichnis/usr/bin in der Welt in PATH, Modus 040777 extconf.rb: 7: Warnung: Nicht schreibgeschütztes Verzeichnis/usr/bin in der Welt in PATH, Modus 040777 mkmf.rb kann keine Header-Dateien für Ruby unter/System finden /Library/Frameworks/Ruby.framework/Versions/1.8/usr/lib/Ruby/ruby.h

Gem-Dateien bleiben zur Überprüfung in /Library/Ruby/Gems/1.8/gems/mysql-2.8.1 installiert. Ergebnisse in /Library/Ruby/Gems/1.8/gems/mysql-2.8.1/ext/mysql_api/gem_make.out gespeichert

Ich habe eine ganze Reihe von Dingen gesucht und ausprobiert, von der Installation bestimmter Versionen bis hin zum Versuch, Ruby ohne Glück neu zu installieren.

Irgendwelche Ideen, wo ich falsch liegen könnte?

Ich versuche, MySQL auf die neueste Version zu bringen, da irgendwo auf der Strecke ein Installationsfehler auftritt. Ich führe den Befehl gem install mysql aus und erhalte Folgendes:

Erstellen nativer Erweiterungen. Dies kann eine Weile dauern. FEHLER: Fehler bei der Installation von mysql: FEHLER: Fehler beim Erstellen der nativen Erweiterung des Gems.

/System/Library/Frameworks/Ruby.framework/Versions/1.8/usr/bin/Ruby extconf.rb extconf.rb: 4: Warnung: Unsicheres schreibbares Verzeichnis/usr/bin in PATH, Modus 040777 extconf.rb: 4: Warnung: Nicht schreibgeschütztes Verzeichnis/usr/bin in der Welt in PATH, Modus 040777 extconf.rb: 7: Warnung: Nicht schreibgeschütztes Verzeichnis/usr/bin in der Welt in PATH, Modus 040777 mkmf.rb kann keine Header-Dateien für Ruby unter/System finden /Library/Frameworks/Ruby.framework/Versions/1.8/usr/lib/Ruby/ruby.h

Gem-Dateien bleiben zur Überprüfung in /Library/Ruby/Gems/1.8/gems/mysql-2.8.1 installiert. Ergebnisse in /Library/Ruby/Gems/1.8/gems/mysql-2.8.1/ext/mysql_api/gem_make.out gespeichert

Ich habe eine ganze Reihe von Dingen gesucht und ausprobiert, von der Installation bestimmter Versionen bis hin zum Versuch, Ruby ohne Glück neu zu installieren.

Irgendwelche Ideen, wo ich falsch liegen könnte?

EDIT: Ich habe XCode von meiner Snow Leopard-DVD installiert und der Fehler hat sich nur geringfügig wie folgt geändert:

Erstellen nativer Erweiterungen. Dies kann eine Weile dauern. FEHLER: Fehler bei der Installation von mysql: FEHLER: Fehler beim Erstellen der nativen Erweiterung des Gems.

/System/Library/Frameworks/Ruby.framework/Versions/1.8/usr/bin/Ruby extconf.rb extconf.rb: 4: Warnung: Unsicheres schreibbares Verzeichnis/usr/bin in PATH, Modus 040777 extconf.rb: 4: Warnung: Unsicheres schreibbares Verzeichnis/usr/bin in PATH, Modus 040777 extconf.rb: 7: Warnung: Unsicheres schreibbares Verzeichnis/usr/bin in PATH, Modus 040777 extconf.rb: 17: Warnung: Unsicheres schreibbares Verzeichnis/usr/bin in PATH, Modus 040777 Suche nach mysql_query () in -lmysqlclient ... Nein Suche nach main () in -lm ... Ja Suche nach mysql_query () in -lmysqlclient ... Nein Suche nach main () in - lz ... yes Suche nach mysql_query () in -lmysqlclient ... no Suche nach main () in -lsocket ... no Suche nach mysql_query () in -lmysqlclient ... no Suche nach main () in -lnsl. .. keine Überprüfung auf mysql_query () in -lmysqlclient ... keine Überprüfung auf main () in -lmygcc ... keine Überprüfung auf mysql_query () in -lmysqlclient ... no * extconf.rb failed * Makefile konnte aus irgendeinem Grund nicht erstellt werden, wahrscheinlich mangels notwendiger Bibliotheken und/oder r Überschriften. Überprüfen Sie die Datei mkmf.log auf weitere Details. Möglicherweise benötigen Sie Konfigurationsoptionen.

Mitgelieferte Konfigurationsoptionen: --mit-opt-dir --mit-opt-dir --mit-opt-include --mit-opt-include = $ {opt-dir}/include --mit-opt-lib - without-opt-lib = $ {opt-dir}/lib --with-make-prog --with-make-prog --srcdir =. --curdir --Ruby =/System/Library/Frameworks/Ruby.framework/Versions/1.8/usr/bin/Ruby --mit-mysql-config --ohne-mysql-config --mit-mysql-dir - ohne-mysql-dir --mit-mysql-include --mit-mysql-include = $ {mysql-dir}/include --mit-mysql-lib --mit-mysql-lib = $ {mysql-dir}/lib --mit-mysqlclientlib --mit-mysqlclientlib --mit-mlib --mit-mlib --mit-mysqlclientlib --mit-mysqlclientlib --mit-zlib --mit-zlib --mit-mysqlclientlib --mit- mysqlclientlib --with-socketlib --with-socketlib --with-mysqlclientlib --with-mysqlclientlib --with-nsllib --with-nsllib --with-mysqlclientlib --with-mysqlclientlib --with-mygcclib --with- mygcclib --with-mysqlclientlib --with-mysqlclientlib

Gem-Dateien bleiben zur Überprüfung in /Library/Ruby/Gems/1.8/gems/mysql-2.8.1 installiert. Ergebnisse in /Library/Ruby/Gems/1.8/gems/mysql-2.8.1/ext/mysql_api/gem_make.out gespeichert

das Ausführen von "which mysql" in der Befehlszeile gibt nichts zurück, was bedeutet, dass es es nicht erkennt. Ich habe auch die Option "MySQL-Systemeinstellungen" installiert und kann die Ausführung von MySQL nicht stoppen. Jetzt stecke ich komplett fest was zu tun ist!

EDIT EDIT

Ich habe gerade MySQL mithilfe dieses Handbuchs komplett neu installiert. http://hivelogic.com/articles/installing-mysql-on-mac-os-x

Leider hat das auch nicht geklappt, ich erhalte immer noch die gleichen Fehlermeldungen. Ich kann nicht mal mysql -uroot auf der Kommandozeile ausführen, ich bekomme den Fehler von:

FEHLER 2002 (HY000): Verbindung zum lokalen MySQL-Server über Socket '/tmp/mysql.sock' nicht möglich (2)

Also ich denke ich habe alles versucht.

** Gelöst *

Tut mir leid, der Grund dafür, dass dies nicht funktionierte, waren die MySQL-Pfade. Ich habe hier darüber gebloggt: http://www.kieransenior.co.uk/2010/02/mysql-cant-connect-using-Ruby-on-Rails-mac-os-x-snow-leopard/

69
Kezzer

Mysql-Gem unter OSX installieren

in einem Terminal .. Führen Sie zuerst eine ″ locate mysql_config ’aus und ersetzen Sie den Pfad im folgenden Befehl durch die Position der Datei.

$ Sudo gem install mysql -- —–with-mysql-config=/usr/local/mysql/bin/mysql_config
Building native extensions. This could take a while…
Successfully installed mysql-2.7
1 gem installed
61
Trevoke

Auf Debian (oder Ubuntu) -Systemen installieren Sie einfach das Paket libmysqlclient-dev mit:

Sudo apt-get install libmysqlclient-dev

und dann:

gem install mysql

Es wird ohne Fehler installiert.

159
cartoonist

Zunächst müssen Sie zwischen MySQL als Server, MySQL als Client und den Ruby-Bindungen für MySQL unterscheiden.

Ich bin nicht mit Mac vertraut, aber für * nix OS müssen Sie MySQL über Ihren Paketmanager installieren. So installieren Sie die Ruby-Bindungen mit 

gem install mysql

sie benötigen die Entwicklungsheader von Ruby (in Ubuntu ist dies das Paket Ruby-dev) und die Entwicklungsheader des MySQL-Clients (derzeit libmysqlclient16-dev in Ubuntu). Ich weiß nicht, ob sie auf dem Mac anders benannt werden, aber nachdem Sie diese installiert haben, sollten die Ruby-Bindungen ohne Fehler installiert werden.

17
Aurril

Einige Leute fanden diesen Beitrag hilfreich.

Außerdem musste ich zuerst Folgendes eingeben:

yum install mysql-devel

und dann: 

gem install mysql 

Für einige Leute müssen Sie möglicherweise Folgendes eingeben: 

gem install mysql -- --with-mysql-config=/usr/local/mysql/mysql_config
9
Guy Saban

unter OSX Mountain Lion: Wenn Sie brew installiert haben, dann brew install mysql und folgen Sie der instructions-Methode, um eine Testdatenbank mit mysql auf Ihrem Computer zu erstellen. Danach konnte ich install und rake bündeln.

5
downrightmike

Um zu lösen

Gem :: Ext :: BuildError: ERROR: Fehler beim Erstellen der nativen Gem-Erweiterung Fehler für mysql2, 

Ich denke, libmysql-Ruby wurde mit .__ geändert. Ruby-mysql

Versuchen Sie es einfach mit folgenden Befehlen:

Sudo apt-get install Ruby-mysql

& dann

Sudo apt-get install libmysqlclient-dev
3
rahul patil

Ich hatte auch vergessen, tatsächlich install MySQL überhaupt zu installieren. Das Befolgen dieser Anleitung hat sehr geholfen.

http://www.djangoapp.com/blog/2011/07/24/installation-of-mysql-server-on-mac-os-x-lion/

Diese Zeilen zu meinem .profile hinzufügen:

export PATH="/usr/local/mysql/bin:$PATH"
alias mysql=/usr/local/mysql/bin/mysql
alias mysqladmin=/usr/local/mysql/bin/mysqladmin
2
Richard Burton

Ich hatte eine ähnliche Erfahrung, also hier sind die Dinge, die ich ausprobiert habe

Zunächst habe ich versucht, die erforderlichen Pakete von mysql zu installieren, indem ich den folgenden Befehl in meinem Terminal ausgeführt habe

Sudo apt-get install build-essential libmysqlclient-dev

Zweitens habe ich versucht, Rubygems auf meinem System zu aktualisieren, indem ich den folgenden Befehl in meinem Terminal ausgeführt habe

Sudo gem update --system

Aber ich hatte immer noch das gleiche Problem. Nach langer Recherche wurde mir klar, dass ich eine fast veraltete Version des MySQL-Gems verwende. Ich musste einfach das mysql2 gem ( mysql2 gem ) und nicht das mysql verwenden Juwel, so dass ich es durch Ausführen des folgenden Befehls in meinem Terminal behoben

gem install mysql2

Das hat gut funktioniert für mich. Stellen Sie vor dem Ausführen des letzten Befehls sicher, dass Sie den ersten und den zweiten Befehl ausgeführt haben, um sicherzustellen, dass auf Ihrem System alles in Ordnung ist.

Das ist alles.

Ich hoffe das hilft

1
Promise Preston

Wenn Sie den Percona MySQL-Server verwenden

Installieren Sie Percona-Server-devel-55

$ gem install mysql

0
AlexeyKa

wenn Sie aus dem Quellcode installieren, finden Sie hier ein Tutorial. Würde mich freuen, wenn es http://raihan90.blogspot.com/2009/03/mysql-step-by-step-hacking-into-mysql.html hilft.

0
Raihan Alam

Achtung: Sie müssen - key angeben und dann --with-mysql-config =/usr/local/mysql/bin/mysql_config

0
Vestel

Ihr Ubuntu-Betriebssystem muss eine Bibliothek für den mysql-Client installieren Sudo apt-get install libmysqlclient-dev

Danach einfach bundle oder bundle install installieren

0
Mayur Kambariya
yum -y install gcc mysql-devel Ruby-devel rubygems
gem install mysql2
0

sie können versuchen, die neueste Version von xcode/dev erneut zu installieren. Werkzeuge für Schneeleopard - dies sollte Ihre Fehler beheben

0
roman