it-swarm.com.de

mySQL 5.6 ubuntu 15.04 kann die richtige my.cnf-Datei nicht finden

Ich versuche, eine MySQL-Datenbank auf einen aktualisierten Server mit einer neueren Version von Ubuntu (15.04) zu verschieben. Nach der Installation von LAMP habe ich die Bindungsadresse in der Datei my.cnf bearbeitet. Das Folgende ist alles, was ich in /etc/mysql/my.cnf sehe. Ich habe [mysqld] und die Bindeadresse = neue Adresse hinzugefügt, aber meinem Remote-Client scheint keine Verbindung zu dieser Datenbank zu erlauben. Es ist online und die IP-Adresse sollte korrekt sein. Was vermisse ich? Warum ist my.cnf so leer?

#
# The MySQL database server configuration file.
#
# You can copy this to one of:
# - "/etc/mysql/my.cnf" to set global options,
# - "~/.my.cnf" to set user-specific options.
# 
# One can use all long options that the program supports.
# Run program with --help to get a list of available options and with
# --print-defaults to see which it would actually understand and use.
#
# For explanations see
# http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/server-system-variables.html

#
# * IMPORTANT: Additional settings that can override those from this file!
#   The files must end with '.cnf', otherwise they'll be ignored.
#

!includedir /etc/mysql/conf.d/
!includedir /etc/mysql/mysql.conf.d/
10
caro

dumm mich, anscheinend handelt es sich in dieser Version um die mysqld.cnf unter /etc/mysql/mysql.conf.d/. Naja. Posting dies, falls noch jemand Probleme hat .....

20
caro

In Ubuntu 15.04 befindet sich die MySQL Server-Konfigurationsdatei in:

/etc/mysql/mysql.conf.d/mysqld.cnf

Sie können bind-address hier finden.

service mysql restart

Dann können Sie von einem anderen Computer aus auf Ihren MysqlServer zugreifen. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise dem Benutzer, den Sie verwenden, ein Recht geben.

Sie können die Verwendung der MySQL Server-Bindungsadresse sehen:

netstat -tap | grep mysql

So wissen Sie, ob die Konfiguration wirksam wird.

9
linjie

Abhängig von Ihrer Linux-Distribution kann sich my.cnf (sowie der Rest Ihres Datenverzeichnisses) im Ordner/var/lib/mysql befinden. 

Sie können auch den Befehl find ausführen, um nach der Datei zu suchen: find -name 'my.cnf'. Ich empfehle, diesen Befehl als root in Ihrem Stammverzeichnis auszuführen.

Nachdem Sie die richtige my.cnf-Datei gefunden haben, wird im Abschnitt [mysqld] ein Parameter angezeigt, der folgendermaßen aussieht:

bind-address = 127.0.0.1

Kommentieren Sie diesen Parameter mit einem # aus und speichern Sie die bearbeitete my.cnf-Datei. Starten Sie den Mysql-Server neu und Sie sollten in der Lage sein, eine Remote-Verbindung von einer beliebigen IP-Adresse aus herzustellen, solange der Benutzer, mit dem Sie sich verbinden möchten, die richtigen Berechtigungen und den richtigen Host (%) hat.

Sie können dies überprüfen, indem Sie Folgendes ausführen: select user, Host from mysql,user;

und show grants for 'youruser'@'yourhost';

berechtigungen und Privilegien für Mysql .

0
BK435