it-swarm.com.de

Importieren Sie die SQL-Datei in mysql

Ich habe eine Datenbank namens nitm. Ich habe dort keine Tabellen angelegt. Aber ich habe eine SQL-Datei, die alle notwendigen Daten für die Datenbank enthält. Die Datei ist nitm.sql welches ist in C:\ drive. Diese Datei hat eine Größe von ca. 103 MB. Ich benutze einen Wamp-Server.

Ich habe die folgende Syntax in der MySQL-Konsole verwendet, um die Datei zu importieren:

mysql>c:/nitm.sql;

Aber das hat nicht funktioniert.

183

Endlich habe ich das Problem gelöst. Ich habe die `nitm.sql`-Datei in der` bin`-Datei des `mysql`-Ordners abgelegt und die folgende Syntax verwendet.

C:\wamp\bin\mysql\mysql5.0.51b\bin>mysql -u root nitm < nitm.sql

Und das hat funktioniert.

90

Von der MySQL-Konsole:

mysql> use DATABASE_NAME;

mysql> source path/to/file.sql;


stellen Sie sicher, dass kein Schrägstrich vor dem Pfad steht, wenn Sie sich auf einen relativen Pfad beziehen. Ich habe eine Weile gebraucht, um das zu erkennen! lol

400
d-_-b

Wenn Sie Wamp verwenden, können Sie dies versuchen. Tipp einfach use your_Database_name zuerst.

  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Wamp-Servers und suchen Sie nach MYSQL > MSQL Console dann starte es.

  2. Wenn Sie kein Passwort haben, drücken Sie einfach die Eingabetaste und geben Sie Folgendes ein:

    mysql> use database_name;
    mysql> source location_of_your_file;
    

    Wenn Sie ein Passwort haben, werden Sie aufgefordert, ein Passwort einzugeben. Geben Sie zuerst Ihr Passwort ein und dann:

    mysql> use database_name;
    mysql> source location_of_your_file;
    

location_of_your_file Sollte aussehen, wie C:\mydb.sql

das Kommando lautet also mysql> source C:\mydb.sql;

Diese Art des Importierens von SQL-Dumps ist sehr hilfreich für BIG SQL FILE.

Ich habe meine Datei kopiert mydb.sq zum Verzeichnis C:. Es sollte das Kapital C sein: um zu laufen

und das ist es.

Wenn der obige Vorschlag in Windows einen Fehler anzeigt (Datei nicht gefunden oder unbekannte Datenbank), möchten Sie möglicherweise die Schrägstriche verdoppeln:

In der MySQL-Konsole:

mysql> use DATABASE_NAME;

mysql> source C://path//to//file.sql;
24
user3219217

Ok, ich benutze Linux, aber ich denke, das gilt auch für Windows. Sie können dies entweder direkt von der Eingabeaufforderung aus tun

> mysql -u <user name> -p<password> <database name> < sqlfilename.sql

Oder Sie können in der mysql-Eingabeaufforderung Folgendes verwenden:

mysql>source sqlfilename.sql

Beide Ansätze haben jedoch ihre eigenen Vorteile in Bezug auf die angezeigten Ergebnisse. Beim ersten Ansatz wird das Skript beendet, sobald ein Fehler auftritt. Und das Beste daran ist, dass es Ihnen die genaue Zeilennummer in der Quelldatei angibt, in der der Fehler aufgetreten ist. Es werden jedoch NUR Fehler angezeigt. Wenn keine Fehler aufgetreten sind, zeigt das Skript NICHTS an. Das kann etwas nervig sein. Weil Sie am häufigsten ein Skript mit einer ganzen Reihe von Befehlen ausführen.

Jetzt hat der zweite Ansatz (innerhalb der mysql-Eingabeaufforderung) den Vorteil, dass für jeden unterschiedlichen MySQL-Befehl im Skript eine Nachricht angezeigt wird. Wenn Fehler auftreten, wird die mysql-Fehlermeldung angezeigt, die Skripten werden jedoch fortgesetzt. Dies kann hilfreich sein, da Sie dann alle Fehler beheben können, bevor Sie das Skript erneut ausführen. Der Nachteil ist, dass die Zeilennummern in dem Skript, in dem die Fehler aufgetreten sind, NICHT angezeigt werden. Dies kann etwas schmerzhaft sein. Die Fehlermeldungen sind jedoch genauso aussagekräftig, sodass Sie wahrscheinlich herausfinden können, wo das Problem liegt.

Zum einen bevorzuge ich den direkt aus dem Betriebssystem stammenden Befehlszeilenansatz.

17
peterb

Wenn Sie xampp verwenden

C:\xampp\mysql\bin\mysql -uroot -p nitm < nitm.sql
9
Nanhe Kumar

Sie sind fast da

mysql> \. c:/nitm.sql;

Sie können die Hilfe auch über aufrufen

mysql> \?
7
Lmwangi

Für localhost auf XAMPP. Öffnen Sie ein Cmd-Fenster und geben Sie ein

cd C:\xampp\mysql\bin
mysql.exe -u root -p

Achtung! Kein Semikolon nach -p Geben Sie Ihr Passwort ein und tippen Sie

use database_name;

um die gewünschte Datenbank auszuwählen.

Überprüfen Sie, ob Ihr Tisch da ist

show tables;

Importieren Sie aus Ihrer SQL-Datei

source sqlfile.sql;

Ich habe meine Datei im Verzeichnis C:\xampp\mysql\bin abgelegt, um eine Verwechslung mit den Verzeichnissen der SQL-Datei zu vermeiden.

6
Adrian P.

Versuchen:

mysql -u username -p database_name < file.sql

Aktivieren Sie MySQL-Optionen .

Hinweis: Es ist besser, den vollständigen Pfad der SQL-Datei file.sql Zu verwenden.

3
Akshay Pethani

Unter Linux habe ich zu dem Verzeichnis navigiert, in dem sich die .sql-Datei befindet, bevor ich mysql gestartet habe. Der Systemcursor befindet sich jetzt an derselben Stelle wie die Datei und Sie benötigen keinen Pfad mehr. Verwenden Sie die Quelle myData.sql, in der mein Datum durch den Namen Ihrer Datei ersetzt wird.

cd whatever directory

mysql - p

connect targetDB

source myData.sql

Getan

3
Robert Quinn

Vergiss nicht zu benutzen

charset utf8

Wenn Ihre SQL-Datei in UTF-8 ist :)

Sie müssen also Folgendes tun:

cmd.exe

mysql -u root

mysql> charset utf8

mysql> benutze mydbname

mysql> source C:\myfolder\myfile.sql

Viel Glück ))

Enthält Ihr Dump Funktionen, die in Ihrer MySQL-Version nicht unterstützt werden? Sie können auch versuchen, die mit MySQL-Kommentaren versehenen SET-Anweisungen zu entfernen.

Ich weiß nicht, ob Ihr Dump von einer Linux-Version von MySQL (Zeilenenden) stammt.

2
Maickel

Ich habe meinen Wamp-Server in Laufwerk D: installiert, also musst du von deiner Kommandozeile aus zu folgendem Pfad gehen -> (und wenn du Wamp in Laufwerk C: installiert hast, ersetze einfach das Laufwerk D: mit C: hier)

D:\>cd wamp
D:\wamp>cd bin
D:\wamp\bin>cd mysql
D:\wamp\bin\mysql>cd mysql5.5.8 (whatever ur verserion will be displayed here use keyboard Tab button)
D:\wamp\bin\mysql\mysql5.5.8>cd bin
D:\wamp\bin\mysql\mysql5.5.8\bin>mysql -u root -p password db_name < "d:\backupfile.sql"

hier root ist Benutzer meines phpmyadmin Passwort ist das Passwort für phpmyadmin also wenn du kein Passwort für root gesetzt hast, gib einfach nichts an dieser Stelle ein, db_name ist die Datenbank (für welche Datenbank Sie die Sicherung durchführen), backupfile.sql ist die Datei, aus der Sie die Sicherung Ihrer Datenbank durchführen möchten, und Sie können auch den Speicherort der Sicherungsdatei (d:\backupfile.sql) von in ändern an jedem anderen Ort auf Ihrem Computer

2
Sachin

versuchen Sie in der Befehlszeile (cmd.exe, nicht in der mysql-Shell) Folgendes:

type c:/nite.sql | mysql -uuser -ppassword dbname
2
Omry Yadan
mysql>c:/nitm.sql;

Das würde die Ausgabe des mysql-Befehls nach 'nitm.sql' schreiben. (Was soll das ';' tun?) Angenommen, Sie haben eine Kopie der Originaldatei (bevor Sie sie überschrieben haben), dann:

mysql < c:/nitm.sql
1
symcbean

Exportieren Sie bestimmte Datenbanken

 djimi:> mysqldump --user=root --Host=localhost --port=3306 --password=test -B CCR KIT >ccr_kit_local.sql

dadurch werden CCR- und KIT-Datenbanken exportiert ...

Alle exportierten DBs in eine bestimmte MySQL-Instanz importieren (Sie müssen sich dort befinden, wo sich Ihre Dump-Datei befindet)

djimi:> mysql --user=root --Host=localhost --port=3306 --password=test < ccr_kit_local.sql
1
Musa

Für diejenigen von Ihnen, die Schwierigkeiten haben, dies zu erreichen, versuchen Sie jede mögliche Antwort, die Sie auf SO finden können. Auf einem VPS unter Windows 2012 R2 funktionierte Folgendes für mich:

  1. Platzieren Sie Ihre SQL-Datei dort, wo sich der Papierkorb für mich befindet. Er befindet sich unter C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 8.0\bin

  2. Windows-Eingabeaufforderung öffnen (cmd)

  3. Lauf C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 8.0\bin > mysql -u [username] -p
  4. Geben Sie Ihr Passwort ein
  5. Führen Sie den Befehl aus use [database_name];
  6. Importieren Sie Ihre Datei mit der Befehlsquelle C://Program Files//MySQL//MySQL Server 8.0//bin//mydatabasename.sql

Es hat es für mich getan, da alles andere fehlgeschlagen war. Es könnte dir auch helfen.

0
user45678

Unter Windows funktionieren die folgenden Befehle für mich.

mysql>Use <DatabaseName>
mysql>SOURCE C:/data/ScriptFile.sql;

Keine einfachen oder doppelten Anführungszeichen um den Dateinamen. Der Pfad würde '/' anstelle von '\' enthalten.

0
Pabitra Dash