it-swarm.com.de

Gutes Tool zur Visualisierung des Datenbankschemas?

Gibt es gute Tools zur Visualisierung eines vorhandenen Datenbankschemas? Ich benutze MySQL, wenn es darauf ankommt.

Ich verwende derzeit MySQL Workbench zum Verarbeiten eines SQL-Erstellungsskript-Dumps, aber es ist klobig, langsam und ein manueller Vorgang, bei dem alle Tabellen verschoben werden (was in Ordnung wäre, wenn es nicht so langsam wäre).

135
Mat

Ich fand SchemaSpy ziemlich gut - Sie müssen das Skript jedes Mal ausführen, wenn sich das Schema ändert, aber es ist keine so große Sache.

Wie in den Kommentaren erwähnt, gibt es auch ein GUI dafür.

Ein weiteres Nice-Tool ist SchemaCrawler .

81
rkj

Normalerweise verwende ich dazu SchemaSpy, aber kürzlich habe ich einen wirklich einfachen Artikel über sqlfairy gefunden, der nur die Dump-Datei verwendet, um das Strukturdiagramm zu erstellen

12
Hons

Ich mag dieses Tool, einfach DbSchema genannt. Es ist in Java) geschrieben, läuft also unter OS X, Windows oder Linux. Es ist ein wenig klobig, besonders wenn es um das Drucken geht, aber meiner Erfahrung nach sind sie alle so Es ist das beste der vielen, die ich je probiert habe.

11
Ethan

unter Mac OS X können Sie Sequel Pro verwenden

10
user171910

Ich würde empfehlen Toad Datenmodellierer

9
Kb.

Wie wäre es mit dem SQuirreL SQL Client ? Wie in eine weitere SO Frage erwähnt, kann dieses Programm ein einfaches ER-Diagramm erstellen.

5
Marc Novakowski

Ich fange an, ein eigenes Perl-Skript zu erstellen, das auf dem SQL :: Translator-Modul (GraphViz) basiert. Hier sind erste Ergebnisse .

2
mj41

In Visio professional ist ein Datenbank-Reverse-Engineering-Tool integriert. Sie sollten es mit MySQL über einen ODBC Treiber verwenden können. Dies funktioniert am besten, wenn Sie die Datenbank zurückentwickeln und dann die Diagramme erstellen, indem Sie sie aus dem Tabellen- und Ansichtsfenster ziehen Fremdschlüsselobjekte und fügen Sie diese ebenfalls in das Diagramm ein.

Ich habe lange nach einem anständigen und am besten kostenlosen Tool für Linux gesucht und fand diese Java Anwendung, die ziemlich gut ist (endlich !!):

http://sqldeveloper.solyp.com/

Als Java es ist plattformübergreifend (ich starte es unter Linux ohne Probleme) und es wird mit jeder Datenbank verbunden, für die Sie einen JDBC-Treiber bekommen können. Dh: so ziemlich jede Datenbank .

Es ist ganz einfach, Ihre Datenbank zu importieren und ein visuelles ( [~ # ~] erm [~ # ~] ) des Datenbankschemas zu erhalten. Die automatische Layoutfunktion ist ebenfalls gut. Beachten Sie jedoch, dass sie nicht automatisch ausgeführt wird und Sie auf die Schaltfläche "Automatisches Layout" klicken müssen, nachdem Sie Ihre Objekte in das Diagramm importiert haben.

Die Anwendung ist auch ein ziemlich gutes allgemeines Datenbankverwaltungs-/Browsing-Tool. Als kleines Beispiel verwende ich es anstelle von pgadmin für einige Basisentwicklungsarbeiten, weil einfache Feinheiten wie die Spaltenbreite der SQL-Abfrageergebnisse die Größe automatisch an den Inhalt anpassen (was mich in pgadmin verrückt macht).

2
Russ

DeZign for Databases könnte Sie interessieren. Sie können vorhandene Datenbanken zurückentwickeln und ändern. Verfügt über eine automatische Layoutfunktion und das Diagrammlayout wird bei der Synchronisierung Ihres Datenmodells mit der Datenbank nicht verzahnt.

2
MDoorn

Ein anderer Ansatz, aber wenn Sie Ruby on Rails versuchen RailRoad: http://railroad.rubyforge.org

2
tmarkiewicz

Haben Sie die Funktion Anordnen> Automatisch anordnen in MySQL Workbench ausprobiert? Dies erspart Ihnen möglicherweise das manuelle Verschieben der Tabellen.

2
Brian Fisher

Ich benutze SQL :: Translator mit DBIx :: Class

Ich habe ohnehin DBIx :: Class in meiner Toolchain, und wenn ich es mit SQL :: Translator kombiniere, kann ich das Schema in viele verschiedene Formate konvertieren. Meistens Initialisierungs-SQL-Skripte für verschiedene Datenbankserver (was die Entwicklung auf SQLite und den Umstieg auf Postgresql für die Produktion vereinfacht), aber es können auch GraphViz-Daten ausgegeben werden, sodass die Generierung von Diagrammen trivial ist.

1
Quentin

ER/Studio von Embarcadero ist eine der kostspieligeren, aber der vorhandene hierarchische Modus ist bei weitem der beste, um Datenbankmodelle zu verstehen. Dadurch wird das Schreiben von Abfragen zur einfachsten Aufgabe der Welt.

Es ist auch unglaublich mit Normalisierung, Denormalisierung, Lagerhaltung, Dokumentation usw.

Der Nachteil ist, dass es ein ziemlich teures Tool ist, besonders wenn Sie mehrere Plattformen nutzen.

1
Raj More

Probieren Sie PHPMyAdmin aus, das einige wirklich nette Visualisierungs- und Bearbeitungsfunktionen bietet. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie sogar exportieren können, um davon zu profitieren.

0
byteSlayer

SchemaBall macht Visualisierung auf seine eigene interessante Art und Weise.

0
mj41

Ich habe DBSchema ausprobiert. Schöne Funktionen, aber für eine Datenbank mit ca. 75 Tabellen extrem langsam. Unbrauchbar.

0
deeeptext

Vor Jahren habe ich Data Architect verwendet. Ich weiß nicht, ob es noch da draußen ist.

Sie können ein vorhandenes Schema in ein relationales Tabellendiagramm umwandeln.

Sie können auch noch weiter gehen und ein Entity-Relationship-Modell mit einem zugehörigen Diagramm zurückentwickeln. ER-Diagramme waren für mich sehr nützlich, wenn ich die Daten mit Leuten diskutierte, die weder Programmierer noch Datenbankexperten waren.

Manchmal waren einige manuelle Korrekturen des ER-Modells und des ER-Diagramms erforderlich, bevor es ein nützliches Kommunikationsinstrument für die Interessengruppen war.

0
Walter Mitty

Adminer (ehemals phpMinAdmin), die Webanwendung zur Verwaltung von MySQL-Datenbanken, zeichnet ein einfaches Diagramm.

Die Software selbst ähnelt phpMyAdmin, hat jedoch mehr Funktionen, ist leichtgewichtig und wird in einer einzelnen PHP Datei) geliefert.

alt text

0
Tom Pažourek

Wenn Sie sagen, dass Sie das Datenbankschema visualisieren, beziehen Sie sich auf ein Textdokument aller Ihrer Tabellen, Sprocs usw., oder beziehen Sie sich auf eine visuelle Darstellung Ihres Schemas und Ihrer Abhängigkeiten?

Ich weiß, dass Sie MySQL erwähnt haben (und es ist sehr wahrscheinlich, dass es jetzt unterstützt wird, aber ich bin mir nicht sicher), aber RedGate hat eine Reihe von Tools, die das ziemlich einfach machen. Das SQL Doc-Programm kann Ihre gesamte Datenbank aufnehmen und eine vollständige Datenbankdokumentation dafür erstellen. Mit SQL Dependency Tracker können Sie alle Ihre Tabellen visuell darstellen und ihre Verknüpfungen anzeigen. Sie können aber auch nur bestimmte Tabellen oder Sprocs laden, um zu zeigen, was sie verwenden oder was sie selbst verwenden.

0
TheTXI