it-swarm.com.de

Fehler # 1045 - Anmeldung am MySQL-Server nicht möglich -> phpmyadmin

Wir haben PHPMyAdmin auf einem Windows-Computer installiert, auf dem IIS 7.0 ausgeführt wird.
Wir können eine Verbindung zu MySQL über die Befehlszeile herstellen, aber wir können keine Verbindung mit PHPMyAdmin herstellen.
.__ Der angezeigte Fehler ist: Error #1045 Cannot log in to the MySQL server.
Kann jemand bitte helfen? 

PHP Version 5.4.0
mysqlnd 5.0.10 - 20111026 - $Revision: 323634 $
phpMyAdmin-3.5.4-rc1-all-languages.7z 

EDIT:
Ich folgte dem folgenden Link ohne Erfolg, bedeutete, ich habe das Passwort geändert, aber phpmyadmin hat immer noch diesen Fehler ...
C.5.4.1.1. Zurücksetzen des Root-Passworts: Windows-Systeme

Es gibt auch einen Thread wie unten im Stapel ohne Hilfe:
Zufälliger Fehler: # 1045 Anmeldung am MySQL-Server nicht möglich
aber dieser fehler ist nicht zufällig -> ich habe immer diesen fehler ... 

Und dies ist die Datei config.inc.php im phpmyadmin-Ordner: 

<?php
/* vim: set expandtab sw=4 ts=4 sts=4: */
/**
 * Config file view and save screen
 *
 * @package PhpMyAdmin-setup
 */

if (!defined('PHPMYADMIN')) {
    exit;
}

/**
 * Core libraries.
 */
require_once './libraries/config/FormDisplay.class.php';
require_once './setup/lib/index.lib.php';
require_once './setup/lib/ConfigGenerator.class.php';

$config_readable = false;
$config_writable = false;
$config_exists = false;
check_config_rw($config_readable, $config_writable, $config_exists);
?>
<h2><?php echo __('Configuration file') ?></h2>
<?php display_form_top('config.php'); ?>
<input type="hidden" name="eol" value="<?php echo htmlspecialchars(PMA_ifSetOr($_GET['eol'], 'unix')) ?>" />
<?php display_fieldset_top('', '', null, array('class' => 'simple')); ?>
<tr>
    <td>
        <textarea cols="50" rows="20" name="textconfig" id="textconfig" spellcheck="false"><?php
            echo htmlspecialchars(ConfigGenerator::getConfigFile())
        ?></textarea>
    </td>
</tr>
<tr>
    <td class="lastrow" style="text-align: left">
        <input type="submit" name="submit_download" value="<?php echo __('Download') ?>" class="green" />
        <input type="submit" name="submit_save" value="<?php echo __('Save') ?>"<?php if (!$config_writable) echo ' disabled="disabled"' ?> />
    </td>
</tr>
<?php
display_fieldset_bottom_simple();
display_form_bottom();
?>

wo kann ich diese Codes ändern? 

Vielen Dank.

11
SilverLight

Sie müssen zwei weitere Schritte ausführen, nachdem Sie dem in Ihrem Beitrag genannten Link gefolgt sind:

Man muss die geänderten Login-Cridentials in phpmyadmin's config.inc.php abbilden.

und zweitens müssen Sie Ihre Web- und MySQL-Server neu starten.

die PHP-Version ist hier nicht das Problem. Sie müssen das Installationsverzeichnis phpmyadmin aufrufen und die Datei config.inc.php suchen. In dieser Datei muss Ihr aktuelles mysql-Kennwort in Zeile stehen 

$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'root'; //mysql username here
$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'password'; //mysql password here
13
000

In Linux löse ich dieses Problem, indem ich zum root-Befehl Aufforderungstyp gehe:

# mysqladmin -u root password 'Secret Phrase Here'

Dann geh zurück und logge dich ein. Funktioniert jedes Mal!

17

Wenn Sie das erste Mal installieren, versuchen Sie es bitte mit Benutzername und Passwort als root

4
Aqueel

eine andere Sache, die für mich funktionierte, nachdem alles nicht funktioniert hat - ändern Sie "localhost" in config.inc.php auf 127.0.0.1

3
ItamarBe

In mysql 5.7 hat sich der auth-Mechanismus geändert, Dokumentation finden Sie im offiziellen Handbuch hier .

Mit dem Root-Benutzer des Systems (oder Sudo) können Sie sich mit dem mysql-Benutzer "root" über die CLI mit der mysql-Datenbank verbinden. Alle anderen Benutzer werden ebenfalls funktionieren.

In phpmyadmin funktionieren jedoch alle mysql-Benutzer, nicht jedoch der mysql-Benutzer 'root'.

Das kommt von hier:

$ mysql -Ne "select Host,User,plugin from mysql.user where user='root';"
+-----------+------+-----------------------+
| localhost | root | auth_socket |
|  hostname | root | mysql_native_password |
+-----------+------+-----------------------+

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Sicherheitsfunktion zu beheben:

mysql -Ne "update mysql.user set plugin='mysql_native_password' where User='root' and Host='localhost'; flush privileges;"

Mehr dazu finden Sie auch hier im Handbuch.

2
sjas

Wenn Sie Ihre Kennwörter auf der Registerkarte "Sicherheit" ändern, gibt es zwei Abschnitte, einen darüber und einen darunter. Ich denke, der häufigste Fehler hier ist, dass andere versuchen, sich mit dem Konto anzumelden, das sie "unterhalb" des für htaccess verwendeten Kontos festgelegt haben, während sie sich mit dem Passwort einloggen sollten, das sie im obigen Abschnitt festgelegt haben. So habe ich meine repariert.

1
carl dallo

Für Ubuntu-Benutzer sollte Ihre config.inc.php-Datei so sein

/* Authentication type */
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'cookie';
$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'username';
$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'password';
/* Server parameters */
$cfg['Servers'][$i]['Host'] = '127.0.0.1';
$cfg['Servers'][$i]['connect_type'] = 'tcp';
$cfg['Servers'][$i]['compress'] = false;
$cfg['Servers'][$i]['AllowNoPassword'] = false;
/**
 * phpMyAdmin configuration storage settings.
 */
/* User used to manipulate with storage */
// $cfg['Servers'][$i]['controlhost'] = '';
// $cfg['Servers'][$i]['controlport'] = '';
// $cfg['Servers'][$i]['controluser'] = 'pma';
// $cfg['Servers'][$i]['controlpass'] = '';
1
Vicky

eine Reihe von Antworten; Schauen Sie sich auch dieses an. Stellen Sie sicher, dass keine Instanz von MySQL ausgeführt wird. Beenden Sie Ihre Sitzungen nicht ordnungsgemäß. Holen Sie sich die Superuser-Rechte mit

Sudo su

und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden (denken Sie daran, dass bei der Eingabe Ihres Passworts nichts angezeigt wird. Machen Sie sich also keine Sorgen, geben Sie es einfach ein und drücken Sie die Eingabetaste). Gehen Sie als nächstes zu Ihrem Terminal und stoppen Sie alle mysql-Instanzen:

/etc/init.d/mysql stop

starten Sie danach die mysql-Dienste neu (oder starten Sie xampp als Ganzes neu). Das hat mein Problem gelöst. Alles Gute.

0
alan

Wenn Sie sich bei "phpmyadmin" angemeldet haben und sich abgemeldet haben, haben Sie möglicherweise Probleme, sich erneut in demselben Browserfenster anzumelden. Die Abmeldung sendet den Browser an eine URL, die wie folgt aussieht:

http://localhost/phpmyadmin/index.php?db=&token=354a350abed02588e4b59f44217826fd&old_usr=tester

Aber unter Mac OS X in Safari-Browser möchte diese URL nicht funktionieren. Daher muss ich die saubere URL eingeben:

http://localhost/phpmyadmin

Ich weiß nicht warum, aber heute, am 20. Oktober 2015, erlebe ich dies.

0
IAM_AL_X
Sudo service mysql stop

Sudo mysqld --skip-grant-tables &

mysql -u root mysql

Change MYSECRET with your new root password

UPDATE user SET Password=PASSWORD('MYSECRET') WHERE User='root'; FLUSH PRIVILEGES; exit;
0
user6154517