it-swarm.com.de

Anzeigen von Tabellendaten in der neuesten 6.0 MySQL Workbench

Grundsätzlich kann ich keine Daten in der neuen Workbench-Version anzeigen, ohne Abfragen auszulösen. Ich erinnere mich, dass dies in der vorherigen Version eindeutig möglich war, indem einfach ein Kontextmenü wie "Tabellendaten anzeigen" verwendet wurde.

Jetzt in 6.0 kann ich diese Option nicht mehr sehen. Obwohl ich "Suchtabellendaten" sehen kann, die mir das nächste Fenster geben, in dem ich eine mysteriöse Abfrage eingeben muss, deren Muster ich nicht erkenne. (siehe zweiter Screenshot - Schaltfläche "Suche starten" ist deaktiviert)

enter image description here

enter image description here

Es ist für mich kein großes Problem, Abfragen auszulösen, aber dennoch ist dies ziemlich ärgerlich, insbesondere wenn Sie SQL nicht täglich mit ORM sehen und nur einen kurzen Blick auf die Tabelle werfen möchten.

Oracle Update - 1, :-)

Ich entschuldige mich bei allen DB-Evangelisten.

6
Aubergine

Wenn Sie nur die Daten in einer Tabelle anzeigen möchten, wählen Sie diese Tabelle in einem Abfrageeditor aus. Das ist die grundlegendste Operation für SQL. Die Verwendung der Tabellensuche mit einer "mysteriösen Abfrage" hilft sicherlich nicht, diese Aufgabe zu erfüllen. Die Suche ist, wie der Name schon sagt, eine Suche. Geben Sie den gewünschten Wert in das Suchfeld ein und lassen Sie MySQL Workbench die Suche für Sie durchführen. So einfach ist das.

Wenn Sie nur mit der Maus vorgehen möchten, öffnen Sie das Schema in der Baumstruktur und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle, die Sie anzeigen möchten. Ein Kontextmenü wird angezeigt und der erste Eintrag ist die Auswahl (die das in den Einstellungen festgelegte Limit berücksichtigt, um zu vermeiden, dass eine potenzielle Million Zeilen abgerufen werden).

enter image description here

Die alten "Tabellendaten bearbeiten" waren eine sehr ähnliche Verknüpfung, die jedoch das Schlüsselwort EDIT verwendet, um dem Editor mitzuteilen, dass das Ergebnis bearbeitet werden kann. Dies war eine Zwischenergänzung, da MySQL Workbench keine andere Möglichkeit hatte, festzustellen, ob dies der Fall ist. In der Zwischenzeit kann die Anwendung dies automatisch erkennen (eine PK muss vorhanden sein, keine Aggregate, keine Verknüpfungen usw.), sodass das Schlüsselwort EDIT sowie die Verknüpfung entfernt wurden.

6
Mike Lischke

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Tabelle und wählen Sie Zeilen auswählen (erste Option)

1
seinta

Öffnen einer neuen SQL-Skriptdatei Es gibt 10 Symbole unten. Klicken Sie einfach auf das fünfte Symbol mit der Bezeichnung 'EXECUTE THE PLAIN COMMAND ... …………… .. und eine zweite Registerkarte wird angezeigt. Gehen Sie zur rechten Seite des Bildschirms und klicken Sie auf GITTERERGEBNIS

0
Kola Aderinto