it-swarm.com.de

WP Multisite-Entwicklung mit Mamp Pro und Wildcard-Subdomains, die bei mir nicht wirklich funktioniert

Ich versuche, eine lokale Entwicklungsumgebung für mich einzurichten, damit ich an einer Wordpress-Multisite arbeiten kann, die ich gerade erst aufbaue. Ich verwende Mamp Pro mit Standardports (Apache: 80, MySQL: 3306) und habe außerdem einen neuen Host mit demselben Domainnamen hinzugefügt, den die Seite beim Start hat. Wenn ich jetzt zu http://mylivedomain.com gehe, rufe ich meine Entwicklungsseite auf und Datenbankeinträge verwenden anscheinend die gleiche URL, die sie sollten, wenn sie auch live gehen. Von hier aus Multisite zu aktivieren war kein Problem, aber ich habe Mühe, Wildcard-Subdomains zum Laufen zu bringen.

Auf der Registerkarte Erweitert unter Host in Mamp Pro habe ich Folgendes hinzugefügt: "ServerAlias ​​* .mydomain.com", aber das funktioniert bei mir nicht. Ich kann eine neue Site über das Admin-Dashboard hinzufügen, aber wenn ich versuche, sie aufzurufen, erhalte ich nur eine 404.

Kann mich jemand in die richtige Richtung lenken? Ich bin der "Design-Typ", also geht mir das technische Sperma wirklich über den Kopf, aber ich versuche es ... :)

6
Johan Dahl

Zusammenstellung der Standardports und korrekte Konfiguration von WPMS ...

Auf der Registerkarte Erweitert:
MAMP PRO

Und fügen Sie die Subdomains in /etc/hosts manuell hinzu1 Datei:

# BRASOFILO MULTISITE START 
127.0.0.1 test1.brasofilo.dev
127.0.0.1 test2.brasofilo.dev
127.0.0.1 cloned.brasofilo.dev
# BRASOFILO MULTISITE STOP

1  Der Ordner etc befindet sich im Stammverzeichnis Ihrer Festplatte und es ist versteckt. Sie können die Datei mit TextMate oder mit Ihrem FTP-Client öffnen (Show hidden files aktivieren). Es kann auch mit dem Terminal gemacht werden, aber ich benutze es nicht dafür und du musst suchen, wie man ...

11
brasofilo

Wenn Sie MAMP Pro verwenden, können Sie einfach einen weiteren vollständig neuen Host mit Ihrer Subdomain hinzufügen und ihn dann einfach an denselben Ort wie Ihre Topdomain weiterleiten.

Sie müssen in Ihrer ursprünglichen Domain keine virtuellen Hosts hinzufügen oder Ihre hosts -Datei bearbeiten.

5
Nick M

Können Sie Ihre .htaccess-Datei manuell aktualisieren? Kopieren Sie die Einstellungen aus dem Netzwerk-Setup und öffnen Sie dann Ihre .htaccess-Datei in Ihrem Editor und kopieren und einfügen. Sie müssen aktivieren, um unbesiegbare Dateien auf Ihrem Computer zu sehen. Es sollte ungefähr so ​​aussehen:

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]

# uploaded files
RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?files/(.+) wp-includes/ms-files.php?file=$2 [L]

# add a trailing slash to /wp-admin
RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?wp-admin$ $1wp-admin/ [R=301,L]

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
RewriteRule ^ - [L]
RewriteRule  ^[_0-9a-zA-Z-]+/(wp-(content|admin|includes).*) $1 [L]
RewriteRule  ^[_0-9a-zA-Z-]+/(.*\.php)$ $1 [L]
RewriteRule . index.php [L]
1