it-swarm.com.de

sunrise.php für die Netzwerkinstallation des Domain Mapping Plugins

Derzeit wird das WP-mu-Domain-Mapping-Plugin für eine Installation mit mehreren Netzwerken verwendet. Das Domain-Mapping funktioniert mit der mitgelieferten sunrise.php-Datei einwandfrei, bricht jedoch ab (Sites werden nicht mehr korrekt zugeordnet), wenn ich das Plugin in unser mu-plugins-Verzeichnis verschiebe. Ich habe Folgendes versucht, aber es funktioniert nicht.

<?php
$sunrises = array(
"dm_sunrise" =>  dirname( __FILE__ ) .  "/mu-plugins/domain-mapping/inc/sunrise.php"
);

foreach( $sunrises as $sunrise ){
    if( is_readable( $sunrise ) ){
        include $sunrise;
    }
}
2
gabethegrape

Gemäß den Anweisungen für Einrichten der WordPress MU-Domänenzuordnung muss sunrise.php direkt in Ihrem /wp-content-Verzeichnis abgelegt werden. Es ist kein Plugin im herkömmlichen Sinne und kann daher nicht in mu-plugins (oder sogar in plugins) platziert werden.

Das Einrichten dieses Plugins kann einige manuelle Arbeiten erfordern. Befolgen Sie daher die Anweisungen sorgfältig, einschließlich der Änderungen, die Sie an wp-config.php vornehmen müssen.

Übrigens ist der aktuelle Status dieses Plugins etwas unklar, da es für neue Websites den Anschein hat, dass seine Funktionalität jetzt in Wordpress Core integriert ist. Es wird (anscheinend) erst jetzt für bereits vorhandene Multisites benötigt, die vor einiger Zeit konvertiert wurden. Sie können verschiedene Beiträge des Betreuers des Plugins in diesem Support-Forum sehen, die dies bestätigen.

4
Tim Malone