it-swarm.com.de

Multisite Independent User Base

Ich führe eine Blogfarm mit mehreren Standorten, in der alle Blogs einheitliche Funktionen (Thema und Plug-ins sowie einige grundlegende Inhalte) aufweisen, die jedoch in Bezug auf die Benutzerdatenbank voneinander unabhängig sind. Ich möchte verhindern, dass sich Benutzer an einer Site über alle anderen Sites anmelden können. Wenn ein Benutzer von einem Standort gelöscht wird, kann er nicht auf andere Netzwerkstandorte zugreifen.

Ich registriere den Benutzer tatsächlich über ein Plugin, sodass ich die vollständige Kontrolle über den Registrierungsprozess habe. Jede Eingabe wird geschätzt :)

3
Angela

Hierbei handelt es sich nicht um einen konkreten Vorschlag für mehrere Websites, sondern um einen Hack zum Ausführen und Verwalten mehrerer WordPress-Websites. Ich weiß nicht, ob es bei dir funktioniert:

Erstellen Sie für jede Site eine Datenbank und stellen Sie eine Verbindung zur entsprechenden Site her, indem Sie die Datei wp-config.php im Ordnersite1-contentetc ablegen. Sie müssten alle Ihre Domänen auf den Stammordner verweisen. Nehmen Sie einige Änderungen in wp-load.php vor, um abhängig von der angeforderten URL eine Verbindung zur entsprechenden Datenbank herzustellen. Möglicherweise müssen Sie auch eine gemeinsame Datenbank erstellen, um diese Verbindungen zu speichern. (Keine schwierige Aufgabe)

Nun würde Ihre Ordnerstruktur so aussehen:

index.php

  1. verbreitet
    • gemeinsam> wp-admin
    • common> wp-includes
    • häufig> muss verwendet werden
    • andere Kerndateien normalerweise auf root

2.site1-content - site1-content> anwendungen - site1-content> plugins - site1-content> uploads - wp-config.php (mit datenbankverbindung zu site1)

  1. site2-content

    • site2-content> anwendungen
    • site2-content> Plugins
    • site2-content> uploads
    • wp-config.php (mit Datenbankverbindung von site2)

etc etc ...

Jetzt haben Sie mehrere WordPress-Websites, die den gemeinsamen Ordner "wp-admin" und den gemeinsamen Ordner "wp-includes" verwenden. Dadurch wird die Abstufung mit WordPress einfacher und zentraler. Der gemeinsame Ordner "mu-plugins" stellt sicher, dass auf allen Websites die gemeinsamen erforderlichen Plugins ausgeführt werden . Wieder mit zentralisierter Abstufungsmöglichkeit - Natürlich sind dies mehrere Wordpress-Websites, keine Wordpress-Multisite-Websites, daher unabhängige Nutzerbasis.
- Wenn Sie nicht mehrere Datenbanken erstellen möchten, können Sie verschiedene Tabellenpräfixe für verschiedene Clients verwenden (definiert in wp-config.php) und abhängig von der angeforderten URL eine entsprechende Verbindung herstellen

Unterschied der oben genannten Lösung zu Multisite: 1. Der Ordner "wp-content" ist für jeden Client unterschiedlich. Sie können jedoch den Ordner "plugins" und "themes" identisch machen, indem Sie ihn in den gemeinsamen Ordner verschieben (mithilfe von "wp-config.php"). 2. Sie können die Netzwerkaktivierung durchführen Plugins, indem Sie es in den Plugin-Ordner im allgemeinen Ordner legen.

Dies löst Ihr Wartungsproblem und erleichtert die Aktualisierung für die gesamte Website. Allerdings hätten Sie keinen Zugang zu tollen Super-Admin-Tools, die in WordPress Multisite verfügbar sind. Sie haben aber auch andere Anforderungen.

1
Mayur Karwa

Die einzig zuverlässige Lösung besteht darin, Ihr Netzwerk in mehrere Standorte zu unterteilen, die als einzelne Instanzen ausgeführt werden.

Wenn Sie eine Multisite-Site hatten, auf der Sie sich nur bei der Site anmelden konnten, auf der Sie sich registriert haben, können Sie keine andere Site verwenden. Wenn ich mich also bei Site A registriert und angemeldet habe und dann auf Site B stoße, kann Site B nicht verwendet werden. Die Anmeldung schlägt fehl, wie von Ihnen beschrieben, und ich eröffne ein neues Konto, um nur darauf hingewiesen zu werden, dass meine E-Mail bereits verwendet wird .

Der Benutzer, der wild verwirrt darüber ist, warum er sich nicht registrieren kann, noch keinen Account hat, diesen aber nicht nutzt, wird wahrscheinlich entweder weggehen, um nie wieder Site B zu betrügen, oder sich beschweren, was Sie schlecht aussehen lässt.

Stattdessen müssen Sie das Problem der gemeinsam genutzten Benutzer vollständig vermeiden, indem Sie das Netzwerk in einzelne Instanzen/Installationen aufteilen.

Diese Frage & Antwort enthält Anweisungen dazu:

Konvertieren Sie eine Multisite Wordpress-Installation in eine einzelne Site

0
Tom J Nowell