it-swarm.com.de

Wie bewege ich mein oberes Bedienfeld?

Ich renne Gnome-Shell GNOME/openbox, nicht Unity, auf einem doppelten Bildschirm.

Meine oberen und unteren Bedienfelder befinden sich immer auf meinem Laptop-Bildschirm. Ich möchte sie unbedingt auf dem externen Monitor sehen, wenn dieser angeschlossen ist. Ich habe eine Menge Tipps gelesen, wie man mit gconftool-2 und gconf-editor die Taste "Monitor" umschaltet 0 bis 1 für jedes Panel, aber das hat keine Wirkung.

Ich kann nutzen altsuperright Um auf die Panel-Eigenschaften zuzugreifen und das Panel auf den oberen/linken/rechten/unteren Rand meines Laptop-Bildschirms zu verschieben, kann ich es nicht auf meinen externen Monitor verschieben.

Ich habe kürzlich meinen Schreibtisch umgestellt und weiß nicht, was ich vor sechs Monaten beim Einrichten meiner Desktop-Umgebung angepasst habe. Eine Frage ist also ... hätte ich etwas tun können, um die Kontrolle über meine Panels einem anderen als gconf-editor zu geben? Wie würde ich das herausfinden?

Vielen Dank!

4
Amanda

Ich starte Gnome-Shell nicht wirklich - ich verwende den klassischen Modus, aber ich kann das obere Bedienfeld verschieben, indem ich "Alt-Super + Rechtsklick", "Eigenschaften" wähle und dann "Erweitern" deaktiviere. Ich kann es dann mit der Maus dorthin ziehen, wo ich es haben möchte, und den Vorgang umkehren, um erneut "Erweitern" zu aktivieren.

4
Marty Fried

Auf meinem Gnome 3.8.4 (Ubuntu 13.10) war die richtige Vorgehensweise in den Monitoreinstellungen zu finden. Ziehen Sie das Bedienfeld per Drag & Drop vom Monitor auf den anderen (zeigen Sie mit dem Cursor auf den abgebildeten kleinen Monitor) im Bildfeld).

Hier ist ein Screenshot (die Benutzeroberfläche ist leider nicht in Englisch):

Screenshot of the operation

7
franzlorenzon

Um irgendetwas mit dem Panel zu tun, ist die Tastenkombination win+alt+click. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie die Eigenschaftsoption. Danach können Sie sie problemlos konfigurieren.

0
Vinit Kumar