it-swarm.com.de

Wie ändere ich die Monitorposition / Navigation?

Ich habe einen externen Monitor an mein Netbook angeschlossen. Auf meinem Schreibtisch befindet sich der externe Monitor links von meinem Netbook. Um vom Netbook-Monitor zum externen Monitor zu navigieren, muss ich die Maus nach rechts ziehen. Ich finde das etwas verwirrend. Gibt es eine Möglichkeit, dies so zu konfigurieren, dass ich nur meinen Zeiger nach links in Richtung des externen Monitors bewegen kann?

11
Detnuomnu

Ich konnte dieses Problem in 10.10 mit dem Gnome Monitor Manager nicht lösen. Habe seit dem Upgrade und Distribution/WM ein bisschen gehüpft, also kann ich dem nicht nachgehen. Jedoch habe ich arandr entdeckt, das ich jetzt für Monitormanagement in den helleren wm (LXDE und fantastisch) benutze. Es ist in den Repositories.

Sudo apt-get install arandr

Öffnen Sie nach der Installation Ihr Terminal und geben Sie arandr ein. Ändern Sie dann die Position Ihrer Geräte entsprechend Ihren Anforderungen.

24
Detnuomnu

Ich habe festgestellt, dass nach der Konfiguration von 'Display & Monitors' viele Apps im Zusatzmonitor geöffnet sind, was nicht das ist, was ich will. Um dies zu ändern, gehen Sie zu Systemeinstellungen> Fensterverhalten> Fensterregeln. Für jede App (es sind nur einige) mache ich eine Regel: 'Neu ...'. Klicken Sie bei geöffneter App auf "Fenstereigenschaften erkennen" und dann auf das Fenster der App: Die Eigenschaften werden automatisch ausgefüllt (ordentlich!). In 'Größe & Position' setze ich die Position auf 'Merken' & 'Bildschirm', ich setze auf 'Merken' & '2'.

2
gryphonB

Unter Ubuntu 18.04 gehen Sie zu Einstellungen-> Geräte-> Anzeigen.

In Displayanordnung werden Ihre beiden Displays angezeigt. Ziehen Sie die Sekundäranzeige auf die gewünschte Einstellung (wechseln Sie die beiden Anzeigen in Ihrem speziellen Fall).

2
Mil

In KDE können Sie unter "Systemeinstellungen" -> Hardware -> "Anzeige und Monitor" -> alles konfigurieren, was mit der Ausrichtung des Bildes und der Ausrichtung zwischen den Monitoren zu tun hat.

Ein ähnliches Tool befindet sich in der Gnome-Desktop-Umgebung unter System.

Wenn Sie ATI-eigene Treiber verwenden, kann das mitgelieferte Tool amdcccle zum Konfigurieren dieser Einstellungen verwendet werden.

Dies kann auch mit xrand-Übergabeargumenten oder über xorg-conf erfolgen. Für diese schauen Sie bitte in den jeweiligen Man-Einträgen nach, welche Argumente übergeben werden sollen.

Ich kann nicht sagen, wie das mit nVidia-Karten gemacht werden kann, da ich diese noch nie benutzt habe.

2
Osis