it-swarm.com.de

Ubuntu und wechselnde Auflösung auf 4K

Ich habe gesucht und ein Skript erstellt:

$ cat ./xrandr 
 cvt 3840 2160 59.91 
 xrandr - neuer Modus "4K" 711.75 3840 4160 4576 5312 2160 2163 2168 2237 -hsync + vsync 
 xrandr - addmode XWAYLAND1 4K 
 xrandr - Ausgabe XWAYLAND1 - Modus 4K` 

Aber jetzt auch das in den Einstellungen -> Geräte -> Bildschirmauflösung hatte ich keinen 3840x2160-Modus zur Auswahl in der Liste.

Wenn ich mein Skript ausführe:

$ bash -x ./xrandr 
+ cvt 3840 2160 59.91
# 3840x2160 59.90 Hz (CVT) hsync: 133.99 kHz; pclk: 711.75 MHz
Modeline "3840x2160_59.91"  711.75  3840 4160 4576 5312  2160 2163 2168 2237 -hsync +vsync
+ xrandr --newmode 4K 711.75 3840 4160 4576 5312 2160 2163 2168 2237 -hsync +vsync
X Error of failed request:  BadName (named color or font does not exist)
  Major opcode of failed request:  140 (RANDR)
  Minor opcode of failed request:  16 (RRCreateMode)
  Serial number of failed request:  18
  Current serial number in output stream:  18
+ xrandr --addmode XWAYLAND1 4K
+ xrandr --output XWAYLAND1 --mode 4K
xrandr: Configure crtc 0 failed

Was ist die Lösung dafür? Ich habe Ubuntu 17.10. Ich hatte diese Auflösung vorhin ... sie verschwindet einfach.

1
Mario_bash

Das ganze Problem lag an "Display Port 1.2" in den Monitoreinstellungen. Das Zurückwechseln zu "Display Port 1.1" behebt das Problem. Die Auflösung befindet sich in der Liste der Gnome-Anzeigeeinstellungen.

Das war wirklich schwer zu diagnostizieren.

2
Mario_bash

Sie können xOrg neu konfigurieren. Ich habe dazu eine Datei in meinem /usr/share/X11/xorg.conf.d -Verzeichnis erstellt.

Ich habe es mit vim gemacht:

Sudo vim /usr/share/X11/xorg.conf.d/5-monitor.conf

Hier ist ein Beispiel meiner Datei

Section "Monitor"
   Identifier "Monitor0"
   Modeline "1920x1080_60.00" 173.00 1920 2048 2248 2576 1080 1083 1088 1120 -hsync +vsync
   Modeline "3840x2160_30.0" 297.00 3840 4016 4104 4400 2160 2168 2178 2250 +hsync +vsync
   Modeline "4096x2160_24.0" 297.00 4096 5116 5204 5500 2160 2168 2178 2250 +hsync +vsync
EndSection
Section "Device"
   Identifier "Device0"
   Driver "intel"
EndSection
Section "Screen"
   Identifier "Screen0"
   Device "Device0"
   Monitor "Monitor0"
   DefaultDepth 24
   SubSection "Display"
      Depth 24
      Modes "3840x2160" "1920x1080"
   EndSubSection
EndSection

Anweisungen dazu finden Sie in diesem Tutorial: https://wiki.gentoo.org/wiki/Xorg/Multiple_monitors

0