it-swarm.com.de

Haben Sie mehrere Monitore, das primäre Display tritt auf das sekundäre aus

Ich habe 2 Displays mit unterschiedlichen Auflösungen. Meine primäre Größe ist 1366 x 768 und meine sekundäre Größe ist 1440 x 900.

Wenn mein primärer Monitor auf die native Auflösung eingestellt ist, wird er 1 Zeile lang auf meinem sekundären Bildschirm angezeigt. Es ist unmöglich, in einem Screenshot zu zeigen. Ich habe dies in Ubuntu 14.04 und 16.04 sowohl mit den Standard-Bildschirmtreibern als auch mit proprietären Treibern erlebt. Keine Änderung. Die einzige Problemumgehung, die ich derzeit habe, besteht darin, die Auflösung meines Primärgeräts zu verringern.

Hat jemand anderes dieses Problem erlebt oder kann es reproduzieren?

Wie immer erhalten Sie weitere Informationen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

EDIT Ausgabe von xrandr | grep -w connected

eDP connected primary 1366x768+0+247 (normal left inverted right x axis y axis) 344mm x 194mm
HDMI-0 connected 1440x900+1366+0 (normal left inverted right x axis y axis) 408mm x 255mm
2
skeeter_mcbee

In meinem Fall bestand die Korrektur darin, die Position des zweiten Monitors über xrandr anzupassen. Das Anpassen der Position um ein Pixel hat nicht geholfen, also habe ich es um 2 angepasst und es funktioniert einwandfrei. Ich habe den folgenden Befehl verwendet:

Sudo xrandr --output HDMI-0 --pos 1368x0

Und dann erstelle ich eine Datei in meinem Homeverzeichnis mit dem Namen .xprofile und erneutes Eingeben des Befehls; Daher wird die Position jedes Mal festgelegt, wenn ich mich anmelde.

1
skeeter_mcbee