it-swarm.com.de

Wie kann ich meine Touchpad-Mehrfinger-Tippfunktion einrichten?

Ich versuche, meinen Mehrfinger-Tipp wie folgt einzurichten:

  • Einzelfinger - Linksklick
  • Zwei Finger - Mittlerer Klick
  • Drei Finger - Rechtsklick

Was ich derzeit habe, ist:

  • Einzelfinger - Linksklick
  • Zwei Finger - Rechtsklick
  • Drei Finger - keine

Ich habe hier auf Ask Ubuntu einige Fragen nachgeschlagen sowie das Ubuntu-Wiki zu diesem Thema (plus einige allgemeine Google-Suchanfragen), konnte aber nichts finden, was mir helfen könnte. Ich weiß von xinput, aber ich weiß nicht, was ich dort und wie ändern soll.

Wenn jemand in der Lage ist, mich in die richtige Richtung zu weisen, wäre ich dankbar und würde ihm 25 glänzende Wiederholungspunkte, ein großes grünes Häkchen und einige Kekse verleihen.

10
Madara Uchiha

Dies kann mit synclient erfolgen.

Geben Sie dazu pro Sitzung (und um zu testen, ob es auf Ihrem System ordnungsgemäß funktioniert) die folgenden Befehle in ein Terminal ein:

synclient "TapButton2"=2
synclient "TapButton3"=3

Die Option TapButtonx bedeutet "Tippen mit x Fingern, nicht in einer Ecke", während die Zahlen 1, 2 und 3 nach dem Klicken mit der linken, mittleren und rechten Maustaste entsprechen.

Um diese Änderungen dauerhaft zu speichern, navigieren Sie zu /usr/share/X11/xorg.conf.d. ls, um die Datei mit "synaptics.conf" im Namen zu finden (in meinem Fall 50-synaptics.conf). Dann Sudo gedit 50-synaptics.conf, und fügen Sie die folgenden Zeilen am Ende des ersten InputClass-Abschnitts hinzu:

Option "TapButton2" "2"
Option "TapButton3" "3"

Starten Sie dann Ihren Computer neu und Sie sollten einsatzbereit sein.

Wenn das Bearbeiten der Datei 50-synaptics.conf nicht funktioniert, gehen Sie wie folgt vor: Öffnen Sie dconf-editor und navigieren Sie zu org/gnome/settings-daemon/plugins/mouse. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Aktiv" und starten Sie es erneut. Auf diese Weise haben die Einstellungen für die Synaptik Vorrang.

9
Jez W

Folgendes müssen wir tun:

  1. Zuerst sammeln wir die ID für das Trackpad/Mauspad.

    $ xinput --list  
    Virtual core pointer                        id=2    [master pointer  (3)]  
    ⎜   ↳ Virtual core XTEST pointer                id=4    [slave  pointer  (2)]  
    ⎜   ↳ PS/2 Generic Mouse                        id=10   [slave  pointer  (2)]    
    **⎜   ↳ SynPS/2 Synaptics TouchPad                  id=11   [slave  pointer  (2)]  **
    ⎣ Virtual core keyboard                     id=3    [master keyboard (2)]    
    ↳ Virtual core XTEST keyboard               id=5    [slave  keyboard (3)]    
    ↳ Power Button                              id=6    [slave  keyboard (3)]    
    ↳ Video Bus                                 id=7    [slave  keyboard (3)]    
    ↳ Sleep Button                              id=8    [slave  keyboard (3)]    
    ↳ AT Translated Set 2 keyboard              id=9    [slave  keyboard (3)]    
    ↳ HP WMI hotkeys                            id=12   [slave  keyboard (3)]    
    
  2. Jetzt ist das hervorgehobene unser Gerät mit der ID in meinem Fall 11

  3. Listen Sie die Eigenschaften auf und konfigurieren Sie die anhand der ID

    $ xinput --list-props 11  
    Device 'SynPS/2 Synaptics TouchPad':  
    Device Enabled (132):   1  
    Coordinate Transformation Matrix (134): 1.000000, 0.000000, 0.000000, 0.000000,   1.000000, 0.000000, 0.000000, 0.000000, 1.000000  
    Device Accel Profile (253): 1  
    Device Accel Constant Deceleration (254):   2.500000  
    Device Accel Adaptive Deceleration (255):   1.000000  
    Device Accel Velocity Scaling (256):    12.500000  
    Synaptics Edges (276):  1769, 5431, 1653, 4671  
    Synaptics Finger (277): 25, 30, 256  
    Synaptics Tap Time (278):   180  
    Synaptics Tap Move (279):   242  
    Synaptics Tap Durations (280):  180, 180, 100  
    Synaptics ClickPad (281):   0  
    Synaptics Tap FastTap (282):    0  
    Synaptics Middle Button Timeout (283):  75  
    Synaptics Two-Finger Pressure (284):    282  
    Synaptics Two-Finger Width (285):   7  
    Synaptics Scrolling Distance (286): 110, 110  
    Synaptics Edge Scrolling (287): 1, 0, 0  
    Synaptics Two-Finger Scrolling (288):   0, 0  
    Synaptics Move Speed (289): 1.000000, 1.750000, 0.036265, 40.000000  
    Synaptics Edge Motion Pressure (290):   30, 160  
    Synaptics Edge Motion Speed (291):  1, 441  
    Synaptics Edge Motion Always (292): 0  
    Synaptics Off (293):    0  
    Synaptics Locked Drags (294):   0  
    Synaptics Locked Drags Timeout (295):   5000  
    Synaptics Tap Action (296): 2, 3, 0, 0, 1, 3, 0  
    Synaptics Click Action (297):   1, 1, 0  
    Synaptics Circular Scrolling (298): 0  
    Synaptics Circular Scrolling Distance (299):    0.100000  
    Synaptics Circular Scrolling Trigger (300): 0  
    Synaptics Circular Pad (301):   0  
    Synaptics Palm Detection (302): 0  
    Synaptics Palm Dimensions (303):    10, 200  
    Synaptics Coasting Speed (304): 20.000000, 50.000000  
    Synaptics Pressure Motion (305):        ... of unknown type CARDINAL  
    
    Synaptics Pressure Motion Factor (306): 1.000000, 1.000000  
    Synaptics Resolution Detect (307):  1  
    Synaptics Grab Event Device (308):  1  
    Synaptics Gestures (309):   1  
    Synaptics Capabilities (310):   1, 0, 1, 1, 1, 1, 1  
    Synaptics Pad Resolution (311): 85, 45  
    Synaptics Area (312):   0, 0, 0, 0  
    Synaptics Noise Cancellation (313): 8, 8  
    Device Product ID (249):    2, 7  
    Device Node (250):  "/dev/input/event8"  
    
  4. Finden Sie nun den Punkt, in diesem Fall 285, 288. Mit dem Befehl können Sie diesen auf Ihrem Touchpad konfigurieren.

    $xinput set-int-prop <properties>  
    
  5. Hoffe das hilft

4
karan