it-swarm.com.de

UI-Design mit minimaler Anzahl von Klicks

Projekt: ASP.NET mit C #

Client-Seite: JavaScript und jQuery

Betrachten Sie das Szenario,

Ich habe eine Reihe von Benutzern, um die Software zu verwenden. Ich werde sie in verschiedene Gruppen einteilen. Dann möchte ich die Erlaubnis für Folgendes festlegen.

Neuen Datensatz hinzufügen, vorhandenen bearbeiten, LÖSCHEN

Ich bin also im Dilemma: Was ist die beste Benutzeroberfläche, damit ein Benutzer die Berechtigung mit einer minimalen Anzahl von Klicks verschiedenen Benutzern zuweisen kann? Ich habe einige Bildschirme entworfen

Design 1

enter image description here

Design 2

enter image description here

Wenn ich in Design 1 10 Benutzern mit voller Berechtigung die Berechtigung zuweisen möchte, sollte ich 5 Klicks pro Benutzer ausführen. Die Gesamtzahl der Klicks beträgt also 50. :(. Der Endbenutzer sagt NEIN zum Design.

In Design 2 benötige ich nur 10 + 3 + 1 = 14 Klicks. Vergleichsweise gut :). Was du denkst, Leute. Würden Sie bitte andere Designs vorschlagen?

4
Rauf

Option 1

Der schwer zu benennende Tri-State-Checkbox-Baum:

enter image description here

Die Ebene Group steuert die automatische Änderung aller enthaltenen Benutzer auf einmal und spart möglicherweise Klicks und mentale Energie bei Massenbearbeitungen. Der dritte Status für das Kontrollkästchen ermöglicht, dass der Elternteil teilweise ausgewählt wird, wenn einige, aber nicht alle Kinder ausgewählt sind.

Einige Nachteile dieses Ansatzes:

  • Tri-State-Kontrollkästchen sind in nativem HTML nicht vorhanden
  • Tri-State-Kontrollkästchen sind etwas seltsam und unkonventionell. Mac OS und Windows präsentieren sie unterschiedlich (Mac setzt eine Art "-" darüber, Windows ein Quadrat).

Option 2

Sie könnten einem ähnlichen, aber flexibleren Muster folgen - a fiterierte Liste mit Massenbearbeitung:

enter image description here

Beachten Sie, dass filter eine beliebige oder eine Kombination aus:

  • Eine einfache Textsuche
  • Ein Dropdown-Menü für Gruppen
  • Datumsbereiche, in denen der Benutzer erstellt wurde?
  • {Welcher Aspekt eines Benutzers auch immer für Sie nützlich ist.}

Mit dieser Lösung können Sie potenziell größere Benutzerlisten auf verschiedene Arten in Scheiben schneiden und in Würfel schneiden, um zu der Liste zu gelangen, die für Sie in einer bestimmten Situation wichtig ist. Die Massenbearbeitung bedeutet, dass Sie alle Zielbenutzer problemlos ändern können, wenn Sie Ihren Filter ausreichend ausgerichtet haben.

8
peteorpeter

Ich sage Design Nummer drei.

Versuchen Sie etwas Ähnliches wie die Google Plus Circles-Funktion. Haben Sie Ihre drei Berechtigungskategorien Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen als eine Art Kästchen, wenn Sie möchten.

Die Benutzer können ziehbare Elemente sein. Wählen Sie alle Elemente aus, die Sie einer bestimmten Berechtigungskategorie zuweisen möchten, und ziehen Sie sie in das Kategoriefeld.

Checkable draggable elements

Dies erfordert, dass der Benutzer zuerst alle Elemente überprüft und sie dann in das Feld zieht.

Draggable elements

Während dieser Ansatz erfordert, dass er sie einzeln fallen lässt. Also zieht er direkt das gewünschte Element in die Box.

Wie Kris betonte, habe ich es versäumt, eine Möglichkeit bereitzustellen, um zu zeigen, in welcher Kategorie sich ein Benutzer bereits befindet. Dies sollte ziemlich einfach sein.

Lassen Sie jedes Element ein Flag tragen, das anzeigt, in welchen Gruppen es sich bereits befindet. Eine solche Flagge kann einfach das erste Zeichen der Kategorie sein. A , E und D in diesem Fall.

Element category

3

Sie sollten sich andere Benutzeroberflächen für Berechtigungseinstellungen ansehen (wählen Sie als Beispiel Ihr bevorzugtes Betriebssystem und dann andere, um weitere Ideen zu erhalten). Keines der Beispiele, die Sie zeigen, stimmt mit dem überein, was ich anderswo gesehen habe.

Wenn Sie die Benutzer gruppieren, können Sie der Gruppe anstelle jedes Benutzers Berechtigungen zuweisen.

0
John Fisher

Sie können das Listenfeld mit mehreren Auswahlmöglichkeiten anstelle der Dropdown-Liste in Ihrem ersten Beispiel verwenden, um mehrere Benutzer gleichzeitig anzuwenden.

0
Ajay

Sie können 11 oder 4 bekommen.

11) Sie können Benutzer mit Kontrollkästchen auflisten und Optionsfelder für Gruppen verwenden:

Hinzufügen

Bearbeiten

Löschen

Editor: Hinzufügen, bearbeiten, löschen

Autor: Hinzufügen, bearbeiten

Submiter: Hinzufügen, löschen

Moderator: Bearbeiten, löschen

(Ich habe diese Namen erfunden, benutze deine)

4) Suchfunktionen könnten die Benutzerauswahl erleichtern. Wenn Sie gute Suchfilter oder Eingaben in die Benutzerliste von Textbereichen haben, können Sie 4 Klicks erhalten.

  1. Geben Sie Text ein oder wählen Sie ein Element im Listenfilter aus
  2. Führen Sie eine Suche durch, bei der alle gefundenen Benutzer ausgewählt werden
  3. Gruppenauswahl
  4. Berechtigungsschaltfläche zuweisen.
0
jrosell

Dies ist ein wilder Gedanke: Weisen Sie jeder Option eine Nummer/Taste von der Tastatur zu. Der Benutzer weiß bereits, wie man eine Tastatur verwendet. Schnell, das ist natürlich. Jeder Status kann verwaltet werden, indem der Status bei jedem Tastendruck durchlaufen wird. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, fragen Sie bitte.

0
alfa64