it-swarm.com.de

Der Mauszeiger bleibt oben links auf dem Bildschirm hängen, kann sich aber dennoch bewegen und mit unsichtbaren Mäusen interagieren

Ich habe gerade Ubuntu 16.10 auf meinem Desktop installiert und habe einen USB-DeathAdder. Das Problem ist, dass ich nicht sehen kann, wo sich der Cursor tatsächlich befindet, da er nur oben links auf meinem Bildschirm angezeigt wird. Die Maus bewegt sich weiterhin, aber die Cursor-Grafik folgt nicht

2
Dibesjr

Ich konnte dieses Problem beheben, indem ich die nvidia-370-Treiber installierte. Versuchen Sie die folgenden Schritte:

  1. Drücken Sie Ctrl+Alt+F1 auf dem Anmeldebildschirm. Dadurch gelangen Sie in eine Konsole, in der Sie sich bei Ihrem Benutzerkonto anmelden können.

  2. Sudo service lightdm stop ausführen

  3. Verwenden Sie die folgenden Befehle, um nvidia-370 herunterzuladen und zu installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind: Sudo add-apt-repository ppa:graphics-drivers/ppa Sudo apt-get update Sudo apt-get install nvidia-370 nvidia-settings
  4. Deaktivieren Sie den Treiber nouveau. Dieser Schritt kann unnötig sein, aber ich habe es trotzdem getan. Bearbeiten Sie die Datei /etc/modprobe.d/blacklist.conf und fügen Sie unten blacklist nouveau hinzu. Speichern und schließen.

  5. Führen Sie den Befehl Sudo update-initramfs -u aus.

  6. Neustart mit Sudo reboot
2
Thomas Antony

versuchen Sie einen Neustart. Das ist mir auch passiert. Ich habe dieses Problem auf xubuntu durchlaufen. Ich versuchte einen Neustart und der Cursor erschien wieder. Das ist alles was ich weiß. Ich hoffe das hilft!

0
Eliot K