it-swarm.com.de

Wie ordne ich ein Netzlaufwerk zu?

Ich kann in Ubuntu kein Windows-Netzwerklaufwerk zuordnen. Ich habe den folgenden Befehl im Terminal ausgeführt:

[email protected]:~$ Sudo mount -t cifs -o username=raghu //172.29.32.184 /media/Data/
Password: 
mount error(2): No such file or directory
Refer to the mount.cifs(8) manual page (e.g. man mount.cifs)

Aber es gab einen Fehler zurück. Ich hoffe, jemand kann das klären.

37
karthick87

Ich denke, Sie müssen auch den Windows-Freigabenamen übergeben und bestätigen, dass Sie/media/Data erstellt haben

Sudo mkdir /media/Data

Verwenden Sie so etwas wie

smbclient -L //172.29.32.184 

um die Freigaben aufzulisten, hängen Sie den Freigabenamen an Ihren Mount an

Sudo mount -t cifs -o username=raghu //172.29.32.184/sharename /media/Data/
  • Hinweis: Wenn der folgende Fehler angezeigt wird: wrong fs type, bad option, bad superblock on... Vergewissern Sie sich, dass cifs-utils installiert sind. Möglicherweise ist es nicht standardmäßig auf Ihrer Distribution installiert.

    Sudo apt-get install cifs-utils

Wenn Sie Ihre Windows-Freigabe permanent mounten müssen, gibt es ein exzellentes HowTo by dmizer UbuntuForums-Team (scrollen Sie zum Abschnitt zum permanenten Mounten) - Ich werde den Rat hier nicht wiedergeben, da es einige exzellente Tipps und Hinweise zum Debuggen gibt und andere Problemumgehungen, denen Sie möglicherweise begegnen.

66
fossfreedom
  • öffne ein Nautilus-Fenster
  • klicken Sie im Menü auf Gehe zu oder drücken Sie alternativ Strg + L
  • geben Sie smb: // remote_Host/share_name ein
  • Gehen Sie zu Lesezeichen und klicken Sie auf Hinzufügen
17
houss

Ich verwende die Antwort von @ fossfreedom in einem Zeilenbefehl.

echo '<your su pasword>' | Sudo -S mkdir /mnt/sharedfolder/ | Sudo -S mount -t cifs -w -o username=nabed -o password=nabed //192.168.0.58/sharedfolder /mnt/sharedfolder/
2
Shqear

Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Dateibrowser zu verwenden, um eine Verbindung zu einem Netzwerkspeicherort herzustellen. Dann wird es unter ~/.gvfs gemountet

Von dort aus können Sie mkdir ~/winbox und dann ln -s ~/.gvfs/blahblahblah ~/winbox.

Ich erinnere mich, dass dies eine gewisse Beständigkeit hat, aber ich vergesse die Details. : P Ich habe eine PHP/ODBC-App für Quickbooks entwickelt, die auf dem Quickbooks-Computer ausgeführt werden muss.

Bearbeiten für 2018 und darüber hinaus: Nach dem 14.04 scheint Ubuntu .gvfs nicht mehr zu verwenden, daher funktioniert das oben Genannte möglicherweise nicht mehr für Sie. Einige Leute wurden wirklich wütend, dass sich etwas änderte und meine alte Antwort nicht funktionierte.

Schauen Sie sich diesen Kommentar an : ~/.gvfs wurde nach /run/user/[UID]/gvfs/blahblah verschoben. Nachdem Sie mit Nautilus mithilfe von sftp://Host:port einen Speicherort erstellt haben, wurde das Dateisystem des Remoteservers dort angezeigt.

0
Chris K