it-swarm.com.de

Wie montiere ich eine Digitalkamera für die richtigen Anwendungen?

Immer wenn ich eine Digitalkamera anschließe, erscheint ein Nice Media-Icon. Toll! !

Wenn ich mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol klicke, kann ich nur Rhythmbox oder VLC-Media-Player öffnen. Beide Anwendungen sind hier eher sinnlos anzuwenden. Wenn ich Fotos herunterladen möchte (sei es mit F-Spot, Shotwell oder Picasa), muss ich zuerst die Kamera aushängen. Das erscheint mir eher unlogisch? Warum ist die Kamera angebracht, wenn Sie sie abnehmen müssen, um sie verwenden zu können? Wie kann ich sicherstellen, dass die Digitalkamera für die richtigen Anwendungen montiert wird? Mir kommt es komisch vor, dass man ein Gerät aushängen muss, bevor man es benutzen kann!

Kameramodell: Canon PowerShot SX2 IS (in libgphoto2 2.4.9 wurde eine neue ID für diese Kamera hinzugefügt. Der Paketmanager teilt mir mit, dass libgphoto2-2, Version 2.4.8, installiert ist -0ubuntu2 => es sieht so aus, als ob libgphoto2 die Kamera nicht lesen kann? Wie auch immer, der PTP/MTP-Modus funktioniert einwandfrei)

uname -a
Linux Ubuntu-Bernard **2.6.32-24-generic #42-Ubuntu** SMP Fri Aug 20 14:24:04 UTC 2010 i686 GNU/Linux

cat /etc/lsb-release
DISTRIB_ID=Ubuntu
DISTRIB_RELEASE=10.04
DISTRIB_CODENAME=lucid
DISTRIB_DESCRIPTION="**Ubuntu 10.04.1 LTS**"

lsusb
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 001 Device 005: ID 04a9:31e4 **Canon, Inc.** 
Bus 001 Device 003: ID 0b05:1706 ASUSTek Computer, Inc. WL-167G 802.11g Adapter [ralink]
Bus 001 Device 002: ID 050d:0234 Belkin Components F5U234 USB 2.0 4-Port Hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub


Type filesystem = **gphoto2**

KernelLoggings (plug-in/plug-out)
Sep 11 19:23:55 Ubuntu-Bernard kernel: [ 1370.156803] usb 1-2.1: new full speed USB device using uhci_hcd and address 4
Sep 11 19:23:55 Ubuntu-Bernard kernel: [ 1370.282419] usb 1-2.1: configuration #1 chosen from 1 choice
Sep 11 19:31:59 Ubuntu-Bernard kernel: [ 1854.101144] usb 1-2.1: USB disconnect, address 4


Detailled Camera info
lsusb -v

Bus 001 Device 007: ID 04a9:31e4 Canon, Inc. 
Device Descriptor:
  bLength                18
  bDescriptorType         1
  bcdUSB               2.00
  bDeviceClass            0 (Defined at Interface level)
  bDeviceSubClass         0 
  bDeviceProtocol         0 
  bMaxPacketSize0        64
  idVendor           0x04a9 Canon, Inc.
  idProduct          0x31e4 
  bcdDevice            0.02
  iManufacturer           1 Canon Inc.
  iProduct                2 Canon Digital Camera
  iSerial                 3 E2F5E9B80A584FFDA901B46ECBC87410
  bNumConfigurations      1
  Configuration Descriptor:
    bLength                 9
    bDescriptorType         2
    wTotalLength           39
    bNumInterfaces          1
    bConfigurationValue     1
    iConfiguration          0 
    bmAttributes         0xc0
      Self Powered
    MaxPower                2mA
    Interface Descriptor:
      bLength                 9
      bDescriptorType         4
      bInterfaceNumber        0
      bAlternateSetting       0
      bNumEndpoints           3
          bInterfaceClass         6 Imaging
      bInterfaceSubClass      1 Still Image Capture
      bInterfaceProtocol      1 Picture Transfer Protocol (PIMA 15470)
      iInterface              0 
      Endpoint Descriptor:
        bLength                 7
        bDescriptorType         5
        bEndpointAddress     0x81  EP 1 IN
        bmAttributes            2
          Transfer Type            Bulk
          Synch Type               None
          Usage Type               Data
        wMaxPacketSize     0x0040  1x 64 bytes
        bInterval               0
      Endpoint Descriptor:
        bLength                 7
        bDescriptorType         5
        bEndpointAddress     0x02  EP 2 OUT
        bmAttributes            2
          Transfer Type            Bulk
          Synch Type               None
          Usage Type               Data
        wMaxPacketSize     0x0040  1x 64 bytes
        bInterval               0
      Endpoint Descriptor:
        bLength                 7
        bDescriptorType         5
        bEndpointAddress     0x83  EP 3 IN
        bmAttributes            3
          Transfer Type            Interrupt
          Synch Type               None
          Usage Type               Data
        wMaxPacketSize     0x0008  1x 8 bytes
        bInterval              32
Device Qualifier (for other device speed):
  bLength                10
  bDescriptorType         6
  bcdUSB               2.00
  bDeviceClass            0 (Defined at Interface level)
  bDeviceSubClass         0 
  bDeviceProtocol         0 
  bMaxPacketSize0        64
  bNumConfigurations      1
Device Status:     0x0001
  Self Powered
6
Bernard Decock

Ich denke, Sie können das über die Nautilus-Einstellungen erledigen.

  1. Öffnen Sie Nautilus (Places -> Home Folder).
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Bearbeiten.
  3. Wählen Sie Einstellungen.
  4. Klicken Sie im Fenster File Management Preferences auf die Registerkarte Media.
  5. Im Abschnitt Media Handling kannst du das System so konfigurieren, dass es sich beim Anschließen der Kamera wie gewünscht verhält. [1]

[1] Folgende Optionen stehen für Fotos zur Verfügung: Fragen Sie, was zu tun ist , Nichts tun , Ordner öffnen , F-Spot öffnen , Mit anderer Anwendung öffnen ...

2
Jim

Nur ein Stich in die Dunkelheit, aber wenn Sie vorübergehend die folgenden Zeilen in /lib/udev/rules.d/45-libmtp8.rules auskommentieren, hilft es überhaupt?

  • # Canon PowerShot SX20IS (PTP/MTP mode)
    # ATTR{idVendor}=="04a9", ATTR{idProduct}=="31e4", SYMLINK+="libmtp-%k", MODE="660", GROUP="audio"
    
  • # Canon PowerShot SX20IS (PTP/MTP mode)
    # ATTRS{idVendor}=="04a9", ATTRS{idProduct}=="31e4", SYMLINK+="libmtp-%k", MODE="660", GROUP="audio"
    
0
ændrük