it-swarm.com.de

MTP einbinden Android Gerät in Linux Mint 17.1

Ich mounte mein ASUS Android Gerät in Linux Mint 17.1 (MTP)). Mein PC hat mein Gerät nicht gesehen, daher habe ich versucht, der Antwort auf dieser Seite zu folgen: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1077377

Wenn ich aber auf "Verbinden" klicke, wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

Listing raw device(s)
mtpfs: symbol lookup error: mtpfs: undefined symbol: LIBMTP_Detect_Raw_Devices
13
Alas

Linux Mint 17.1 Cinnamon 64-Bit oder eine aktuelle Ubuntu/Debian-Distribution.

Sudo apt-get update
Sudo apt-get install mtp-tools

Ziehen Sie das USB-Kabel ab und schließen Sie Ihr Android Gerät. wieder an

Das Gerät Android sollte jetzt wie erwartet erkannt werden.


Wenn Sie immer noch Probleme haben, versuchen Sie bitte Folgendes.

Überprüfen Sie, ob Sie eine andere MTP-Software installiert haben, und führen Sie Folgendes in einem Terminalfenster aus:

dpkg --get-selections | grep -v deinstall | grep -i mtp

Dadurch werden alle Pakete aufgelistet, die sich auf MTP beziehen. Sie sollten nur mtp-tools für den normalen, alltäglichen Gebrauch installiert haben.

Ignorieren Sie alle Zeilen, die mit "libmtp" beginnen, und deinstallieren Sie alle anderen aufgeführten Pakete mit Ausnahme von mtp-tools, z. B. mit dem folgenden Befehl, der 'mtp-server' durch das ersetzt, was Sie in der vorherigen Anweisung aufgeführt haben.

Sudo apt-get remove mtp-server

Installieren Sie dann das mtp-tools-Paket mit dem folgenden Befehl neu:

Sudo apt-get install --reinstall mtp-tools

Sie sollten nun in der Lage sein, über MTP auf Ihr Android-Gerät zuzugreifen, wie von einem Wechseldatenträger erwartet.

13
m1k3r

Gehen Sie zu Synaptic Package Manager und installieren Sie den mtp-Server. Ich benutze Linux Mint 17.1 Mate und mein Handy würde nicht auf meinem Laptop erscheinen, aber nach der Installation von mtp-server hat es funktioniert.

3
Scott