it-swarm.com.de

Das Mounten von / dev / sdd1 schlägt fehl: Laut MTAB ist / dev / sdd1 bereits gemountet

Es wurde versucht, das Laufwerk zu mounten, es wird jedoch eine Fehlermeldung angezeigt

Fehler beim Mounten: Mount beendet mit Exit-Code 1: Helfer fehlgeschlagen mit: 
 Mount: Laut MTAB ist/dev/sdd1 bereits am /[.____.Mount fehlgeschlagen 

Laut 'help answers muss ich fstab mtab bearbeiten, aber wo befinden sich diese Dateien? Sind NICHT unter etc es sei denn "versteckt"? Bin Neuling in Ubuntu ...

2
Nigel

Dies ist die Datei, die Sie benötigen, um Geräte hinzuzufügen, die beim Start gemountet werden sollen, und nein, es gibt keinen Grund dafür, dass diese 2 nicht auf Ihrem System vorhanden sind:

rinzwind @ discworld: ~ $ ls/etc/fstab 
/etc/fstab 
 rinzwind @ discworld: ~ $ ls /etc/mtab[.____.‹/etc/mtab

Diese Dateien sind nicht versteckt und müssen sich zum Booten auf Ihrem System befinden.

  • / etc/mtab wird vom System generiert, sodass Sie dies nicht bearbeiten müssen.
  • / etc/fstab (Link öffnet Manpage) Sie können sich selbst bearbeiten.

Meins sieht so aus:

rinzwind @ discworld: ~ $ more /etc/fstab[.____.[.____.‹#/etc/fstab: Informationen zum statischen Dateisystem. 
 # 
 # Verwenden Sie den Wert 'blkid -o -s UUID 'zum Drucken der universell eindeutigen Kennung 
 # für ein Gerät; Dies kann zusammen mit UUID = verwendet werden, um 
 # Geräte sicherer zu benennen, auch wenn Festplatten hinzugefügt und entfernt werden. Siehe fstab (5). 
 # 
 # 
 Proc/proc proc nodev, noexec, nosuid 0 0 
 #/War während der Installation auf/dev/sda1 
 UUID = 95a95954-0159-4a36-9a72-8b30b76283d2/ext4 error = remount 
 - ro 0 1 
 #/Discworld war während der Installation auf/dev/sda4 
 UUID = bb498131-d803-4a57-97c8-98f9f01a8364/discworld ext4 Standard 
 0 2 
 #/Discworld2 war während der Installation auf/dev/sdb1 
 UUID = b968131f-53d0-408c -8d66-7f429d73fb26/discworld2 ext4 Standard 
 0 2 
 #/Home war während der Installation auf/dev/sda3 
 UUID = 82f7974a-7c77-4a1e-a494-5ee32f622697/home ext4 Standard 
 0 2 
 # Swap war während der Installation aktiviert/dev/sda2 
 UUID = a81a9a09-862d-4c5a-9baa-fb6a01eaf284 kein Swap 
 0 0 

Du musst die UUID finden (sieh dir die Kommentare am Anfang von fstab an. Du musst auch einige andere Dinge wissen, aber du kannst sie finden, indem du more /etc/mtab | grep sdd1 eingibst. Schreibe auf, was dort steht: du brauchst das zum Bearbeiten /etc/fstab. Das Bearbeiten von Systemdateien erfordert die Verwendung von Sudo. Ich würde auch dringend empfehlen, eine Sicherungskopie wie folgt zu erstellen:

Sudo cp /etc/fstab /etc/fstab.20110521

Sie können fstab bearbeiten mit:

Sudo gedit /etc/fstab

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie gegebenenfalls Tabulatoren verwenden.

3
Rinzwind

Es gibt einen Fehler in pcmanfm, wenn Sie mehrere Mounts haben (z. B. nach chroot oder pivot_root), wird dort nicht gemounteter Datenträger angezeigt.

Zum Beispiel zeigt "udisks --dump":

Showing information for /org/freedesktop/UDisks/devices/sda4
...
mount paths:            /old_root/media/malcolm/DOC,/media/malcolm/DOC

Nachdem ich "Sudo umount/old_root/media/malcolm/DOC" ausgeführt habe, zeigt pcmanfm die gemountete "DOC" -Diskette an.

0
diyism