it-swarm.com.de

Benutzerdefinierter Ausgangspunkt für Admin-Panel / Back-End-Funktionalität

Ich bin neu in Joomla, aber nicht in CMS im Allgemeinen (ich habe jahrelange Erfahrung mit der Entwicklung von Drupal/Wordpress-Modulen/Plugins), aber ich bin mir nicht sicher, wie ich vorgehen soll, um das zu erstellen, wonach ein Kunde gefragt hat. Da ich neu bei Joomla bin, bin ich mir nicht sicher, was ich bei Google tun soll, um einige Beispiele für das zu sehen, was ich erreichen möchte.

Grundsätzlich muss ich ein benutzerdefiniertes Administrationsfenster/eine benutzerdefinierte Administrationsseite erstellen, auf der/der die Administratoren ein Bild hochladen, es gemäß ihren Standards benutzerdefiniert formatieren und in einem bestimmten Bereich der Homepage Text daneben anzeigen können.

Erstens gibt es ein beliebtes Modul/Plugin wie dieses bereits? Wenn nicht, wäre dies ein benutzerdefiniertes Plugin, Modul oder eine administrative Vorlage? Wenn es sich um eine Vorlage handelt, empfiehlt es sich, eine neue benutzerdefinierte Verwaltungsvorlage zu erstellen oder die Standardvorlage zu ändern.

3
Eric

Dies ist eine der häufigsten Anforderungen in fast jeder Website. Es gibt viele fertige Lösungen, die dies für Joomla auf vielfältige Weise ermöglichen.

Lösungen bestehen aus einfachen Plugins, die Sie in Inhalten verwenden können, einfachen Modulen oder komplexeren Modulen oder ganzen Komponenten, mit denen Sie die Bilder verwalten und sie durch Module in einer beliebigen Modulposition anzeigen lassen können.

Eine der beliebtesten Lösungen ist die JoomlaWorks FrontPage SlideShow , die aus einer Komponente und einem Modul besteht, die auch als eigenständige Komponente arbeiten können. Aber Sie können sich diese JED category und ihre Unterkategorien ansehen, um etwas für Sie zu finden.

Ich bin mir jedoch nicht sicher, was Sie unter "benutzerdefiniert formatiert" verstehen. Aber wie Brian sagte, wenn Sie eine einfache Bildbearbeitung benötigen, bietet JCE-Editor ein kommerzielles Image Manager-Plugin mit erweiterten Funktionen wie einfache Bildbearbeitung, Effekte und Andere.

Wenn Sie Ihre Hände schmutzig machen und das ganze Zeug codieren möchten, könnte dies in seiner einfachsten Form ein Modul mit erweiterten Einstellungen im Backend sein. ( Modulentwicklung ). Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Sie die Joomla-Codierungspraktiken befolgen ( Joomla Development Links ), um eine effiziente und sichere Lösung zu erstellen und die Vorteile des Frameworks und zu nutzen Alles, was die Joomla-Plattform zu bieten hat.

2
FFrewin

Es gibt Module wie JoomlaXTCs Deluxe New Pro, die eine benutzerdefinierte Ansicht von Artikeln in einer bestimmten Kategorie laden, einschließlich des Abrufens eines Bildes. Sie finden es hier:

http://www.joomlaxtc.com/joomla/extensions?view=item&cid=1&id=1944

Das große Problem wäre die Formatierung des Bildes. Ich kenne keine Plugins für die automatische Bildformatierung, aber Sie KÖNNEN JCE installieren und den Zugriff auf alle Plugins erwerben. Mit dem erweiterten Bildmanager-Plugin kann der Benutzer die Größe eines Bilds zum Zeitpunkt des Uploads ändern. Es braucht ein bisschen Anleitung, aber es ist ziemlich einfach zu tun.

Die andere Möglichkeit besteht darin, K2 als Artikelformat zu verwenden und dann die K2-Elemente mithilfe eines Moduls auf der Startseite zu laden. Sie können die Bildgröße für K2-Bilder festlegen. Wenn Sie sie hochladen, wird die Größe für Sie geändert. Ich denke, es beschneidet Bilder, anstatt sie in der Größe zu verändern, wenn die Proportionen deaktiviert sind, aber ich könnte mich irren. Es gibt eine ganze Reihe von Modulen zum Laden von K2-Gegenständen, oder Sie können basierend auf dem vorhandenen K2-Gegenstandsmodul ein eigenes Modul erstellen.

0
Brian Peat