it-swarm.com.de

Modulklassen mit bootstrap 3

Ich erstelle eine Joomla 3-Vorlage, die Bootstrap 3 verwendet.

Beim Veröffentlichen eines benutzerdefinierten HTML-Moduls wurde mir klar, dass bei Verwendung der „Bootstrap-Größe“ von 3 gerendert wird

<div class="moduletable  span3">

Dies ist in Ordnung, aber nutzlos auf Bootstrap 3.

Wenn ich das "Modulklassen-Suffix" verwende und es stattdessen auf "col-md-4" setze, wird Folgendes wiedergegeben:

<div class="moduletable col-md-4">

Das ist toll, würde aber auch so aussehen:

<div class="custom col-md-4">

Auf den Modulinneninhalt erzeugende Wirkung nicht erwünscht.

Ich habe versucht, ein Modul Chrome dafür zu erstellen, aber $ module-> content; hat die Klasse bereits.

Irgendeine Idee, wie man das bitte löst?

Vielen Dank

1
Piero Marsilio

Sie können auch einen neuen Modulchrom definieren oder den vorhandenen durch Überschreiben der Standardmodulausgabe ändern:

templates/YOUR_TEMPLATE/html/modules.php

Dies wirkt sich auf das Rendering aller Module aus, die chrome (das in index.php für jede Modulposition definiert ist) verwenden. Sie werden jedoch feststellen, dass Sie möglicherweise bestimmte Module noch überschreiben müssen, weil Sie rendern die Modulklasse mehrmals aus, wie Sie bereits festgestellt haben.

Ich habe Overrides für modules.php und com_custom für meine Oneweb Joomla Vorlage erstellt, die Sie vielleicht nützlich finden. Die Dateien finden Sie hier:

https://github.com/nternetinspired/OneWeb/tree/master/html

2
Seth Warburton

Sie können mod_custom wie jedes Modul überschreiben. Diese Funktion ist neu seit 3.x. Einfach kopieren:

modules/mod_custom/tmpl/default.php

zu

templates/YOUR_TEMPLATE/html/mod_custom/default.php

und bearbeite es.

Tipp: Sie können es auch als alternatives Layout (z. B. default2.php) bezeichnen und das alternative Layout in den Modulparametern auswählen.

3
Nils Rückmann