it-swarm.com.de

Bestätigungsmeldung beim Schließen einer Lightbox / Modalbox

Für eine Funktion einer Website, die ich entwerfe, muss der Benutzer verschiedene Schritte in einer "Lightbox"/Modalbox ausführen. Dies ist eine Voraussetzung, ich kann den Prozess nicht in das Hauptlayout einbetten.

Ich möchte nicht, dass die Benutzerin ihren Fortschritt verliert, wenn sie zufällig außerhalb des Leuchtkastens klickt. Ich möchte den Benutzer auch nicht zwingen, die Schaltfläche "Schließen" zu verwenden, und selbst in diesem Fall denke ich, dass die Nachricht keinen Schaden anrichtet. Daher denke ich, dass eine Bestätigungsnachricht die beste Option ist.

Ich möchte um Rat für den Wortlaut einer solchen Nachricht bitten, da ich nicht zu technisch sein möchte (d. H. Nicht "Leuchtkasten" oder "Modal" usw. erwähnen möchte).

Meine bisher beste Idee ist:

Wenn Sie fortfahren, wird Ihre Transaktion abgebrochen und alle Details gehen verloren. Möchten Sie Ihre Anfrage stornieren?

Ich bin mir wegen des "Weiter" im ersten Teil der Nachricht nicht sicher. Der Benutzer bittet (möglicherweise) darum, die Transaktion abzubrechen, und ich frage, ob er diese Aktion fortsetzen möchte .

Jeder Rat ist willkommen!

3
Daniele

Machen Sie Ihre Schaltflächen immer beschreibend für die Aktion, die Sie ausführen. Weiter/Abbrechen sind nicht immer die besten.

Beschreiben Sie explizit die Aktion auf der Schaltfläche Abbrechen

Aktuelle Transaktion abbrechen

Mit der Schaltfläche "Bring mich zurück zur Transaktion" steht so etwas wie

Bearbeiten Sie die Transaktion weiter

Lassen Sie die Option "sicher" standardmäßig ausgewählt und hervorgehoben. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass sie sicher bleiben, wenn sie nur auf die Schaltfläche "Standard" klicken, und dass sie lesen müssen, um die gefährliche Aktion auszuwählen.

Ihre ursprüngliche Formulierung lässt unklar, was Sie "fortsetzen" oder "stornieren"; Niemals "weiter abbrechen". Ich liebe den Chrome-Dialog "Diese Seite verlassen" in diesem Fall:

enter image description here

Wenn Sie nur auf die Schaltfläche schauen, wissen Sie, was zu tun ist. Vergleichen Sie dies mit dem Dialog des alten IE:

enter image description here

Im IE sagt mir das Lesen der Schaltfläche nicht die Aktion. Wenn es überhaupt möglich ist, nur das Lesen der Schaltfläche sollte klar machen, was die Schaltfläche bewirkt.

2
Ben Brocka

Was ist mit einem einfachen "Sind Sie sicher, dass Sie diese Anfrage stornieren möchten?" mit einer Ja/Nein-Option?

Wenn ich eine solche Nachricht sehen würde, würde es mich erschrecken: Ich habe absichtlich nichts Schlimmes getan, warum ist das System so gemein?

Ein gutes System muss:

  • bewahren Sie alles, was vom Benutzer produziert wird, sicher und zuverlässig auf
  • toleriere dumme Benutzeraktionen leise
  • und erschrecke sie nicht, es sei denn, es gibt keinen anderen Weg

Ich vermute, es gibt keinen richtigen Wortlaut dafür und sollte überhaupt keine Bestätigung sein, weil: Dieses Bestätigungs-Popup sollte nicht vorhanden sein, der Leuchtkasten sollte nicht bei einem Klick von außen geschlossen werden, und da es einen Dialog gibt, müssen 2 Schaltflächen vorhanden sein

Lassen Sie mich erklären:

  • sobald Sie einen Benutzer gebeten haben, etwas zu tun (ein Formular angezeigt), muss es immer zwei Möglichkeiten geben, um aus dieser Situation herauszukommen: Erfüllen Sie, was Sie wollen, oder sagen Sie "Nein".
  • beide Optionen sollten für den Benutzer klar sein, daher muss hierfür eine eindeutige Einladung auf dem Bildschirm angezeigt werden. Üblicherweise handelt es sich um zwei Schaltflächen: OK, Abbrechen
  • wenn keiner dieser Benutzer der Meinung ist, dass es keinen Ausweg gibt, was eine schlechte Erfahrung ist, sollten Sie die Schaltfläche "Abbrechen" in diesem Dialogfeld beibehalten (sowie die Schaltfläche "OK", nur für den Fall).

Das war ein guter "Ratschlag", also urteile nicht zu schnell

1
Trident D'Gao