it-swarm.com.de

Wie kann ich angeben, dass Bilder auf einer mobilen Website angeklickt werden können?

Ich habe eine mobile Website mit einer Portfolio-Seite erstellt. Wenn Sie in der Desktop-Version mit der Maus über die Bilder fahren, ändert sich der Mauszeiger auf einen Finger, der angibt, dass das Bild mit einem Hyperlink versehen ist.

Um den gleichen Effekt auf Mobilgeräten zu erzielen, habe ich einen "kleinen pulsierenden Fingerzeiger" über jedes verknüpfte Bild gesetzt, aber nach einer Weile fühlt es sich ärgerlich an.

Gibt es einen besseren Weg?

3
Naz

Ich habe ein verblasstes "Fingerzeiger" -Symbol in der Bildecke verwendet, und es erscheint bei korrekter Überblendung nicht allzu ärgerlich. Versuchte auch einen "pulsierenden", und das brachte Ärger. Ich habe kein schlechtes Feedback von dem verblassten gehört, daher hat es zumindest die Tests mit meinem Publikum bestanden. Wenn also nicht jedem klar ist, dass einige Bilder auf dem Touchscreen angeklickt werden können, steht ein verblassener Tipp zur Verfügung.

2
Samuel M

Benutzer mobiler Geräte mit Touchscreens neigen dazu zu glauben, dass auf alle Objekte mit angemessener Größe geklickt werden kann. Wenn Sie sich eine mobile App ansehen, werden Sie feststellen, dass die meisten Bilder anklickbar sind, aber normalerweise gibt es keinen Hinweis darauf.

4

Ich bin damit einverstanden, dass die meisten Touch-Benutzer die meisten Bilder auf einer Seite als verlinkbar sehen, aber ein Schatten hinter dem Bild und ein dünner weißer Rand um das Bild erzeugen eine sichtbare Trennung von der Seite.

Ein blinkender Finger würde mich nerven.

1
Steven Carlton

Die Bilder müssen erschwinglich sein. Es gibt viele Artikel im Web, hier ist der beste aus einer Google-Suche nach "UI-Design-Erschwinglichkeit".

http://www.joelonsoftware.com/uibook/chapters/fog0000000060.html

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, visuellen Objekten ohne einen "pulsierenden Finger" (meine Güte, das klingt lustig) Vorteile zu verschaffen. Der gebräuchlichste Weg, um Erschwinglichkeit zu bieten, besteht darin, einen Kontrast zwischen dem Objekt, das Erschwinglichkeit benötigt, und seinem umgebenden Kontext zu schaffen.

0
mawcsco

Der Internetstandard besteht darin, das Bild mit einem Rand zu umgeben, der dieselbe Farbe wie Hypertext-Links hat.

<a href=""><img src="something.png></a>

Dieser HTML-Code ohne Änderung des CSS erzeugt ein Bild mit einem Rand, der angibt, dass auf das Bild geklickt werden kann.

0
Reactgular