it-swarm.com.de

Sollte die Benutzeroberfläche beim Entwerfen einer App für beide Android und iPhone) identisch sein?

Sollten Sie beim Entwerfen einer mobilen App für iPhone und Android die Benutzeroberfläche auf beiden Plattformen gleich gestalten? Warum oder warum nicht?

Ich habe ein bisschen darüber nachgedacht. In gewissem Maße bedeutet dies mehr Arbeit, da die UI-Kits nicht identisch sind und Sie mehr benutzerdefinierte Programmierung durchführen müssen. Auf der anderen Seite können Sie sich die Arbeit beim Entwerfen von Dokumentation oder bei der Benutzerunterstützung ersparen.

4
Andrew Johnson

Ich halte es aus den folgenden Gründen für sinnvoll, die vom Anbieter (Apple und Google) für das jeweilige Gerät empfohlenen UI-Richtlinien zu befolgen.

Die Leute wissen, wofür sie sich anmelden wenn sie eines dieser Geräte kaufen. Es ist nicht so, als würden sie in den Laden gehen und sagen "Gib mir das beste Smartphone, das es gibt". Sie haben sich wahrscheinlich schon entschieden, bevor sie in den Laden gehen.

Sie können also davon ausgehen, dass der Benutzer erwartet, dass die Betriebssystemstile einem bestimmten Muster folgen, das sie eindeutig von den anderen unterscheidet. Android hat den flachen Symbolstil, iOS dreht sich alles um Farbverläufe, Windows Phone dreht sich alles um Kacheln usw.

Daher wäre es für den Benutzer ein wenig enttäuschend, wenn der App-Hersteller beschließt, allen Benutzern auf verschiedenen Plattformen und Geräten einen bestimmten Anbieterstil in den Rachen zu schieben. Der Benutzer könnte denken "Warum sehe ich Schaltflächen und Titelleisten im iOS-Stil auf meinem Android Telefon? Wenn ich ein iPhone wollte, hätte ich ein iPhone bekommen. Warum funktioniert diese App?" Schöpfer denken, jeder ist auf einem iPhone? "

Sehen Sie meinen Punkt?

Eine andere Sache ist, dass die Leute denken könnten, der App-Ersteller sei nur faul, wenn er einen "Ein Design passt für alle" Ansatz entwickelt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie durch eine ähnliche Benutzeroberfläche auf allen Plattformen konsistent sind, müssen Sie überdenken, was Konsistenz in diesem speziellen Kontext bedeutet. Über welche Art von Benutzern sprechen Sie, die nach dieser "Konsistenz" suchen? Sind Sie besorgt über Benutzer, die Telefone wechseln (iPhone auf Android oder umgekehrt) und möchten, dass sie eine konsistente Erfahrung machen? Es ist sehr unwahrscheinlich, dass sich solche Benutzer beschweren, weil sie, wie ich bereits sagte, dies tun wissen, wofür sie sich anmelden, wenn sie ein Telefon kaufen.

Der einzige Grund, an den ich denken kann, wenn Sie auf jeder Plattform dieselbe Benutzeroberfläche wünschen, ist, wenn Sie Spiele wie Angry Birds, Cut the Rope usw. erstellen.

Ich hoffe, das hilft.

5
Girish

Ich denke, es hängt von der Art der App ab, die Sie haben. Einige Apps sehen auf beiden Plattformen identisch aus und ahmen in einigen Fällen die zugehörige Website nach, für die sie Funktionen bereitstellen.

Wenn Sie sich für die benutzerdefinierte Benutzeroberfläche entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Erscheinungsbild attraktiv genug ist, um die Benutzer zufrieden zu stellen, und auch nicht mit dem Erscheinungsbild der nativen Benutzeroberfläche in Konflikt geraten. Angesichts der Tatsache, dass Android und native Widgets für das iPhone ganz anders aussehen, kann dies schwierig sein.

1
hneet89

Ich denke, dass es wichtig ist, dass die beiden Anwendungen gleich aussehen oder zumindest eine starke Konsistenz zwischen den beiden aufweisen. Die meisten mobilen Websites oder Anwendungen würden eine Art Marken- oder Designstandard widerspiegeln, selbst wenn es sich nur um eine einzelne App handelt.

Angenommen, Sie entwickeln eine iPhone-App und entscheiden sich dann, sie auf Android Benutzer auch zu erweitern. Beim Erstellen der Android App) ändern Sie das Design oder Layout geringfügig (oder vielleicht drastisch), was das Gefühl des Designs verändert. Mein Freund mit einem iPhone zeigt es mir, sagt mir, dass es die beste App ist, und empfiehlt, dass ich es auf mein Android herunterladen sollte. Aber wenn ich es auf meinem öffne Gerät, es sieht nicht so aus wie das, das sie mir gezeigt hat, und ich nehme an, ich muss das falsche gefunden haben.

Aus diesem Grund ist Konsistenz bei jedem Design sehr wichtig. Wenn Benutzer Probleme haben, etwas zu erkennen, führt dies zu Verwirrung und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie eine Website verlassen oder eine App deinstallieren. Das Intro dieses großartigen Artikels, Inkonsistenz hat die Katze getötet , vergleicht inkonsistentes Design mit einem inkonsistenten Layout in Autos, das die Verwendung einer App erschweren würde. Wie Andrew Johnson kommentierte, würden Benutzer mit iPads und Android Handys) Probleme haben, beide Designs zu verwenden. Allerdings wären einige Anpassungen für unterschiedliche Größen akzeptabel, solange das Design so aussieht und sich so anfühlt bleibt konsequent und erkennbar.

1
sacohe

Wenn Sie über Schnittstelle und I-Persönlichkeit sprechen, sollte dies gleich bleiben, unabhängig davon, auf welcher Plattform dies bewertet wird.

Von Girish aufgeworfene Frage: "Warum werden auf meinem Android Telefon Schaltflächen und Titelleisten im iOS-Stil angezeigt?" ist gültig, wenn Sie Benutzer Erwartungen durchdenken. Auf Android sie erwarten Dinge wie Android und am Telefon ist es erwartet wie iPhone aussehen, aber die Frage zu stellen ist das, wenn es in Ihrer Anwendung darum geht, visuelle Erwartungen zu erfüllen oder um die Bedürfnisse eines Benutzers zu erfüllen. Wenn es darum geht, einen Bedarf zu decken, können Sie damit leben, die "Design-Erwartungen" der Benutzer zu gefährden, ihnen aber dennoch eine hochwertige App anzubieten, die Ihre App immer noch zu einer erfolgreichen App macht.

Zwei visuelle Designstandards für eine Anwendung zu haben, ist wie zwei visuelle Marken für dasselbe Produkt zu erstellen. Glaubst du, du kannst damit leben? Wenn die UI-Persönlichkeit Ihrer App (UI-Look and Feel) vollständig auf Standard-UI-Elementen basiert (die mit jeder Plattform geliefert werden), haben Sie einfach keine eigene UI-Persönlichkeit und es ist sicher, die der Plattform zu verwenden. _ ABER _ Wenn Sie in das UI-Design investiert haben, muss dieses UI-Design unabhängig von der verwendeten Plattform gleich bleiben.

Ist Android unter Berücksichtigung der UX-Aspekte schlecht in der Benutzerfreundlichkeit? Können Personen, die Android verwenden, keine iPhones verwenden? oder kehren Sie diese Frage um und versuchen Sie, sich selbst zu beantworten. In beiden Fällen lautet die Antwort, dass beide Plattformen wunderschön gestaltet sind und es in Bezug auf die Verwendbarkeit wirklich egal ist, welchem ​​Plattformstil Sie folgen. Wenn Sie Ihre Benutzeroberfläche sorgfältig entworfen haben und sie keine Usability-Mängel aufweist, können Benutzer auf beiden Plattformen sie verwenden und ihre FUNKTIONALITÄT genießen. Dennoch bleibt ein Kompromiss bei den visuellen Erwartungen bestehen, mit denen meiner Meinung nach weniger riskant zu leben ist .

1
Salman Ehsan

Vieles von dem, was ich sagen werde, könnte frühere Antworten widerspiegeln, eine faire Warnung.

Kurze Antwort: Visuelles Design ja. Interaktionsdesign, nein - weil es sich um verschiedene Plattformen handelt.

Lange Antwort: Android und iOS sind unterschiedlich. Ja, Sie haben die grundlegenden Ähnlichkeiten einer Touch-Oberfläche, aber am Ende des Tages bieten sie unterschiedliche Erfahrungen. Zum Beispiel hat iOS keine Eingabe außerhalb of touch, während Android hat "Soft Buttons", die bestimmte Funktionen unterstützen. Ich würde sagen, Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. Erstellen Sie eine App, die einzigartig genug ist, um unabhängig vom System für sich zu stehen, z. ein Spiel.
  2. Behandeln Sie die App so, als ob sie sich auf verschiedenen Plattformen befindet.

Persönlich stimme ich für Letzteres. Wenn Sie versuchen, auf beiden Plattformen die gleiche exakte Erfahrung zu erzwingen, leiden letztendlich beide. Dies bedeutet nicht, dass sie kein ähnliches visuelles Design verwenden können, aber die Plattformen haben unterschiedliche Anforderungen und Einschränkungen. Eine Annäherung von Grund auf würde imho fast immer zu einer besseren Erfahrung führen.

Beispiel 1: AirBnB airbnb

Beispiel 2: Spotify spotify

0
deeswils