it-swarm.com.de

iPhone-Taste auf dem Bildschirm mit Tabellenansicht: letzte Zeile oder Außentisch?

Ich habe eine Tabellenansicht, in der Attribute eines Datensatzes angezeigt werden, ähnlich wie im Bildschirm "Informationen bearbeiten" in der iOS-Kontakt-App.

Ebenso wie dieser Bildschirm möchte ich unten eine Schaltfläche "Datensatz löschen" anzeigen.

Mir scheint, es gibt zwei Möglichkeiten:

Wahl 1: Schaltfläche in der letzten Reihe

In der iOS-Kontakt-App ist diese Schaltfläche die letzte Zeile der Tabellenansicht. Die Schaltfläche ist nur sichtbar, wenn Sie nach unten scrollen.

enter image description here

enter image description here

Wahl 2: Knopf außerhalb des Tisches

Sie können die Schaltfläche aber auch am unteren Bildschirmrand korrigieren, damit sie immer sichtbar ist. Kaut mehr Immobilien auf, vermeidet aber, die Erschwinglichkeit zu begraben.

enter image description here

Was ist besser und warum?

Gibt es ein alternatives Design, das ich in Betracht ziehen sollte?

Andere Hinweise, die relevant sein könnten:

  • tabelle hätte nicht streng festgelegte Anzahl von Zeilen, aber auch nicht viele (sagen wir max 10)

  • es wird nicht erwartet, dass das Drücken der Löschtaste eine besonders häufige Operation ist, aber ich mache mir Sorgen, dass sie am Ende einer Zeile ausgeblendet wird.

2
ckhan

Wenn es um das Entwerfen für das iPhone geht, neige ich dazu, mich an Apple HIG und die Muster zu halten, die iPhone-Besitzer höchstwahrscheinlich gewohnt sind.

Fast jeder mit einem iPhone verwendet E-Mail, Kalender, Kontakte usw. Unabhängig vom Muster ist es wahrscheinlich, dass es sich entweder um die richtigen Muster handelt oder dass die Leute sie erwartet haben.

Das Löschen eines Datensatzes möchten Sie nicht hervorheben. Dies würden Sie tun, wenn Sie die Schaltfläche "Löschen" so deutlich platzieren. Ja, es wäre sichtbarer und für jemanden leichter zu finden, aber nicht so viel einfacher.

Insgesamt denke ich Apple hat das richtig verstanden und ich würde dem Weg folgen, den sie gemacht haben.

3
JohnGB