it-swarm.com.de

Datumsbereichsauswahl in der mobilen App

In meinem aktuellen Projekt möchte ich eine Liste nach einem Datumsbereich filtern.

Ich bin mir nicht sicher, wie ich die Benutzeroberfläche so gestalten soll, dass es so einfach wie möglich ist, einen Bereich auszuwählen. Meine erste Idee war, es so umzusetzen:

possible solution

Quelle: http://analyticsapp.com | Das Zielgerät muss kein iPhone sein

In den meisten Anwendungsfällen wird jedoch der genaue Datumsbereich nicht benötigt, da der Benutzer das genaue Datum ohnehin nicht kennt.

Einige Anwendungsfälle und Einschränkungen:

  • je weiter ein Datum von der Gegenwart entfernt ist, desto ungenauer kann das Ergebnis sein. (z. B. spielt es eine Rolle, ob es der 7. April oder der 14. April ist, aber es spielt keine Rolle, ob es der 5. Januar 2002 oder der 25. Januar 2002 ist)
  • standardbereich: vorhanden <-> vorhanden + 30 Tage
  • eine Genauigkeit von einer Woche sollte ausreichen

Am Ende suchte ich nach einem Bereichsregler mit einer (pseudo-) logarithmischen Skala, der folgendermaßen aussehen könnte:

  • Vor 12 Monaten
  • vor 6 Monaten
  • Vor 2 Monaten
  • Vor 1 Monat
  • vor 3 Wochen
  • vor 2 Wochen
  • Vor 1 Woche
  • vorhanden
  • [das gleiche wie oben]

Wie würden Sie eine solche Datumsbereichsauswahl implementieren? Würden Sie sich an die klassische Lösung halten oder kennen Sie andere Ansätze?

6
SecStone

Das ist eine ziemlich schöne Herausforderung. Ich denke, das Beispiel, das Sie zeigen, ist am besten geeignet, um genaue Start- und Enddaten auszuwählen. IMHO funktioniert es nicht gut für Datumsbereiche:

  • bis zu 8 'Klicks (klicken Sie auf Startdatum, Tag, Monat, Jahr + Scrollen, um die Daten festzulegen)
  • das Ändern erfordert dann wieder viel Klicken
  • genaue Daten spielen sowieso keine Rolle, wenn der Datumsbereich vor Jahren liegt
  • bei der genauen Datumsauswahl fehlt auch der "Inspirationsfaktor", d. h. einige Beispielbereiche wie "letzte 30 Tage".

Ich denke, Ihre Lösung mit einem Bereichsregler könnte wirklich gut funktionieren. Die Herausforderung besteht darin,

  1. stellen Sie klar, dass Zeitrahmen vor langer Zeit keine genaueren Ergebnisse liefern würden, wenn genaue Daten ausgewählt würden
  2. gestalten Sie die Interaktion mit dem Schieberegler so, dass sowohl genaue Daten als auch größere Zeitrahmen leicht ausgewählt werden können
  3. sich mit vergangenen und zukünftigen Zeitrahmen befassen

Vielleicht können zwei verschiedene Schnittstellen helfen? Der Benutzer würde auswählen, ob er einen Zeitrahmen oder genaue Daten verwenden möchte, und die entsprechenden Steuerelemente anzeigen.

mockup

bmml source herunterladen - Wireframes erstellt mit Balsamiq Mockups

Dies ist keineswegs eine endgültige Lösung, aber vielleicht ist es eine Inspiration für Sie und auch andere hier auf dem Weg, dies zu lösen.

7
greenforest

Ich denke, das Problem ist, dass Sie mit Ihrem angegebenen Anwendungsfall möglicherweise zwei verschiedene Granularitätsstufen innerhalb einer Abfrage erhalten. Wenn ich Ihren Anwendungsfall verstehe, kann eine Abfrage vom (Januar) Januar 2002 bis zum 27. März 2012 erfolgen. Die Genauigkeit des Startdatums ist nach Monat, die Genauigkeit des Enddatums nach Tag.

Ich denke, die logarithmische Skala würde nur funktionieren, wenn das Enddatum festgelegt ist (d. H. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt). Wenn Sie zwei logarithmische Skalen haben, erhalten Sie Folgendes:

Startdatum : vor 6 Monaten

Enddatum : vor 2 Wochen

Ich denke, das ist eine ziemlich verwirrende Struktur.

Ich bin der Meinung, dass die benutzerfreundlichste Art der Präsentation die Verwendung der klassischen Datumssteuerung ist, wobei Benutzer Tag, Monat und Jahr für beide auswählen können. -) Start- und Enddatum.

Die tatsächliche Ergebnismenge würde jedoch ein Fuzzy-Matching-System verwenden. Wenn der Benutzer beispielsweise den 12. Januar 2002 bis zum 27. März 2012 eingegeben hat, gibt er Übereinstimmungen für diesen Zeitraum zurück plus den Rest des Januar 2002 (oder die Genauigkeit, die zu diesem Zeitpunkt in der Vergangenheit gilt.

Bei Spielen außerhalb des ausgewählten Bereichs kann möglicherweise eine Meldung wie "2 Tage vor dem 01.12.02" angezeigt werden.

Vorteil : Passt sich problemlos an alle Granularitätsebenen auf der Serverseite an, sodass sich der Benutzer nicht mit dem Konzept der gemischten Granularität auseinandersetzen muss.

Nachteil : Kann zu Frustration führen, wenn der Benutzer genau am 14. Januar 2002 sehr sorgfältig auswählt, nur um zu sehen, dass die Ergebnismenge das Ganze zeigt dieses Monats.

2
Alex