it-swarm.com.de

Zeigen Sie in Microsoft Word einen blauen Hyperlink anstelle von {HYPERLINK-Link} an

In Microsoft Word 2007 erhalte ich diesen Text, anstatt einen tatsächlichen Hyperlink zu erhalten. Wie kann ich stattdessen den blauen Hyperlink anzeigen lassen? Ich verwende derzeit ein "Drucklayout" als Ansicht. Wenn ich die Ansicht auf "Vollbild lesen" ändere, werden die blauen Hyperlinks angezeigt, aber ich kann nichts bearbeiten. Wie kann ich blaue Hyperlinks anzeigen, während ich das Dokument bearbeite?

{ HYPERLINK "http://www.mysite.com" }
12
MacGyver

Drücken Sie ALT + F9. Sie befinden sich im "Feldfunktionen-Modus", in dem Word anstelle der Werte der Felder Feldfunktionen anzeigt.

Weitere Informationen: Die meisten dynamischen Daten in MS Word werden von dem gesteuert, was Word "Felder" nennt, und Felder werden durch programmgesteuerte Daten definiert, die als "Feldfunktionen" bezeichnet werden. Feldfunktionen sind interpretierte Befehle, die von Word verarbeitet werden, um Daten zu berechnen, die von einem bestimmten Wert abhängig sind. Ein Grund für die Verwendung von Feldcodes für Hyperlinks ist, dass sie nach dem Klicken die Farbe von blau nach lila ändern, um Sie darüber zu informieren, dass Sie die Site bereits besucht haben.

Andere Feldcodes umfassen Seitenzahlen, z. { PAGE } und das Inhaltsverzeichnis, z.B. { TOC ... }.

Wahrscheinlich haben Sie die Feldfunktionen versehentlich aktiviert, indem Sie mit der rechten Maustaste auf ein Feld geklickt haben, z. eine Seitenzahl und wählen Sie im Popup-Menü "Feldfunktionen umschalten".

Sie können anhand des grauen Hintergrunds erkennen, dass ein Text ein Feld ist (unabhängig davon, ob Feldfunktionen aktiviert sind oder nicht), das nur angezeigt wird, wenn die Einfügemarke (der blinkende Cursor) über das Feld bewegt wird. Sie können zwischen dem Anzeigen des Feldcodes und dem Anzeigen des Werts umschalten, indem Sie Alt + F9 drücken oder mit der rechten Maustaste klicken, wie oben beschrieben.

23
allquixotic

Damit die Links in allen Ihren Dokumenten wieder als "normale" Hyperlinks angezeigt werden:

  1. Klicken Sie auf die Office-Schaltfläche in der linken oberen Ecke von MS Word.
  2. Klicken Sie unten im Dropdown-Menü auf Word-Optionen.
  3. Wählen Sie Erweitert.
  4. Scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Feldfunktionen anstelle ihrer Werte anzeigen". In Word 2010 befindet sich dies im Unterabschnitt "Dokumentinhalt anzeigen".

(Dies ist in Word 2007 und 2010 der Fall. Möglicherweise ist dies in anderen Versionen ein ähnlicher Vorgang.)

5
WhangaBar