it-swarm.com.de

Verhindern Sie, dass Microsoft Word Tabellen in Spalten und Seiten umschließt

Beim Schreiben von technischen Dokumenten ist es häufig erforderlich, dass Tabellen nicht über Spalten und Seitenumbrüche umgebrochen werden, damit alle Daten aus einer bestimmten Tabelle an einer Stelle angezeigt werden. In LaTeX gibt es eine Einstellung, die verhindert, dass Tabellen umgebrochen werden, es sei denn, sie sind einfach zu lang, um etwas anderes zu tun. Gibt es eine ähnliche Einstellung für Word 2010?

Ich weiß, dass ich Spalten- und Seitenumbrüche manuell einfügen kann, aber das Neuformatieren des gesamten Dokuments wird mühsam, wenn ich zwei Textzeilen hinzufüge, die zwei Zeilen einer Tabelle in die nächste Spalte verschieben. Ich habe auch eine Option unter "Tabelleneigenschaften" für "rowover pages nicht unterbrechen" gefunden, aber dies scheint nicht zu tun, was ich will. Gibt es eine andere Einstellung, die dies tun kann?

Beispiele:

Bad:

unhappy column

Gut:

happy column

40
nhinkle

Basierend auf dieser Anleitung von der MS Word MVP FAQ Seite. Zitate stammen aus dem Artikel; Für diesen Beitrag wurden Screenshots gemacht.

Suchen Sie in Word 2007 auf der Registerkarte Start die Gruppe Absatz. Klicken Sie auf den Dialog-Starter (kleiner Pfeil) in der rechten unteren Ecke, um den Absatz-Dialog zu öffnen. Wählen Sie die Registerkarte Zeilen- und Seitenumbrüche.

Select the expand arrow in the corner of the paragraph section

  • "Zeilen zusammenhalten" hält, wie der Name schon sagt, alle Zeilen eines Absatzes zusammen. Das heißt, es wird verhindert, dass ein einzelner Absatz auf zwei Seiten aufgeteilt wird.

  • "Keep with next" behält einen gegebenen Absatz mit dem folgenden bei. Das heißt, es wird verhindert, dass die beiden Absätze auf zwei Seiten aufgeteilt werden (die einzelnen Absätze können jedoch intern aufgeteilt werden, es sei denn, "Zeilen zusammenhalten" wird ebenfalls angewendet). Diese Eigenschaft wird standardmäßig den in Word integrierten Formatvorlagen für Überschriften 1 bis 4 zugewiesen, um sicherzustellen, dass die Überschriften im folgenden Text bleiben.

Wählen Sie beide Eigenschaften aus, um zu erzwingen, dass die Tabelle Spalten umbricht, oder wechseln Sie zur nächsten Seite, wenn der verfügbare Speicherplatz überschritten wird.

format paragraph

Jetzt verhält sich die Tabelle wie gewünscht:

table fixed

40
Dung3onMast3r

Zum späteren Nachschlagen möchte ich eine ähnliche Lösung hinzufügen.

Vorteil: Der Stil ist nicht "hart", d. H. Über die Symbolleiste, sondern fest mit dem Tabellenstil verbunden und gilt daher für alle Tabellen mit demselben Stil (möglicherweise in allen Dokumenten, wenn Sie ihn in der Datei "Normal.dotm" speichern).

Nachteile: Weit unten im Kaninchenbau. Längerer und komplizierter Aufbau.

Grundierung: Bei der Verwendung von "harter" Formatierung ist diese normalerweise auf den ausgewählten Absatz festgelegt, nicht mehr. Tabellen haben eine eigene Formatkategorie, die meines Wissens von einer "harten" Formatierung nicht betroffen ist.

Persönliche Anmerkung: Ich versuche, "harte" Formatierungen um jeden Preis zu vermeiden. Ich verwende eine deutsche Version von Word2010, daher verwende ich wahrscheinlich falsche Namen für einige GUI-Elemente.

Schritt 1a - einen neuen Stil erstellen: Öffnen Sie die Registerkarte Format über den kleinen Pfeil in der unteren rechten Ecke des Abschnitts "Stile" in der Startleiste. Alternativ können Sie auch Strg + Alt + Umschalt + S drücken. Erstellen Sie einen neuen Stil und wählen Sie dessen Typ als Tabelle aus.

Schritt 1b - vorhandenen Stil bearbeiten: Setzen Sie den Cursor in eine vorhandene Tabelle, um das Menüband "Tabellentools" zu aktivieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Tabellenstil in diesem Menüband und wählen Sie "Bearbeiten".

Schritt 2 - ganze Tabelle "klebrig" machen: Stellen Sie sicher, dass Sie "auf ganze Tabelle anwenden" ausgewählt haben. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Stil" unten links und wählen Sie "Absatz". Aktivieren Sie "Weiter" und bestätigen Sie.

Schritt 3 - Ausnahme für letzte Zeile hinzufügen: Stellen Sie diesmal sicher, dass Sie "Auf letzte Zeile anwenden" ausgewählt haben. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Stil" unten links und wählen Sie "Absatz". Sie werden sehen, dass "Weiter mit Weiter" mit einem ausgegrauten Häkchen markiert ist. Dies wird b/c von "auf ganze Tabelle anwenden" geerbt. Machen Sie dies rückgängig, d. H. Klicken Sie, bis kein Häkchen mehr vorhanden ist.

Sie sind fertig.

Ich habe einen Screenshot gemacht, der dies veranschaulicht:

screenshot

2
DavidT