it-swarm.com.de

Text kann in Word oder Outlook nicht mit der Maus ausgewählt werden

Ich kann in Word und Outlook keinen Text mit der Maus auswählen. Ich kann für eine Weile, dann kann ich nicht, also schließe ich die Anwendungen und starte sie erneut und alles ist in Ordnung. Das bedeutet auch, dass ich keinen Text ziehen kann, den ich mit der Tastatur oder den Tabellenbreiten oder Tabulatoren in der Linealleiste ausgewählt habe ...

Die Ursache war bis heute unbekannt, als ich sie auf den Schlüssel Ctrl eingegrenzt habe.

Das heißt, sobald ich die Taste Ctrl (zum Kopieren, Einfügen, Rückgängigmachen oder sogar für den Zweck dieses Tests) benutze, ist meine Fähigkeit zum Auswählen und Ziehen weg.

Es gibt keine klebrigen Schlüssel. Ich verwende Office 2010 (Professional 14.0.6112.5000 32-bit auf Windows 7 Pro SP1).

Ich habe Office deinstalliert und erneut installiert. Ich habe mehrere registry edits ausprobiert, die meine Ergebnisse ohne Erfolg geliefert haben.

Irgendwelche Ideen?

13
WarrenR

Nach der Deinstallation von Synergy hat dies bei mir sofort wieder funktioniert. Synergie verursacht definitiv dieses Problem in meiner Situation.

Github ohne Sympathie/Synergie: 3044

17
Dragon Drawp

Diese Art von verschwindet, wenn Sie die Taste drücken Win einmal drücken. Ist aber sehr nervig.

Andere Symptome, die im Zusammenhang stehen können:

  • Drücken Sie die Calc-Taste und öffnen Sie den Rechner zweimal
  • Das zweimalige Drücken der Play/Pause-Taste funktioniert ebenfalls nicht
  • Die Zoomtaste in der Microsoft-Tastatur funktioniert nicht

UPDATE

Synergy v1.8.2-stable

Fehler Nr. 3044 - Auswahl per Drag & Drop in MS Office nicht möglich

Schließlich haben sie das Problem behoben

Ich bin auf ein ähnliches Problem gestoßen, wenn Sie Synergy ausführen ( http://synergy-project.org/ ). Wenn Sie Synergy (oder ein ähnliches Programm vom Typ KVM) verwenden, würde ich vorschlagen, diese Anwendung zu beenden und zu prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

4
Spazmoose

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Nachrichtentext. Hat überraschenderweise für mich gearbeitet.

1
Tina

Ich habe diese Frage gefunden, als mein Benutzer das gleiche Problem hatte - nur in Outlook konnte er keinen Text auswählen oder die Maus in einer neuen Nachricht bewegen, nachdem er beim Schreiben einmal die STRG - Taste gedrückt hatte (obwohl die Maus beim Verschieben zwischen den Feldern in der funktionierte neue Nachricht (z. B. Von, Bis, Betreff und in allen anderen Anwendungen). War schockiert, als ich feststellte, dass es sofort wieder funktioniert, nachdem ich mit der rechten Maustaste in den Nachrichtentext geklickt habe.

Warum/wie dies das Problem oder die Grundursache behebt - ich habe keine Ahnung.

Hoffe das hilft jemandem.

1
Chris O'Kelly

Ich führe Microsoft FixIt 50123 aus und das Problem war weg.

http://download.Microsoft.com/download/9/1/3/913B0797-F3A4-4135-9CF8-E6FD548E3CD8/MicrosoftFixit50123.msi

Aber ich bin nicht sicher, ob es das Problem behoben hat. Kann jemand testen?

Grüße

Anstatt Office neu zu installieren, können Sie die Office-Diagnosetools verwenden, mit denen das Problem möglicherweise behoben wird. Es sollte eine Schaltfläche geben ... Klicken Sie im Fenster Word-Optionen auf die Option Ressourcen und dann auf die Schaltfläche Diagnose neben der Option "Microsoft Office-Diagnose ausführen". Es kann eine Weile dauern, bis die diagnostischen Tests abgeschlossen sind. Seien Sie also geduldig. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind, falls die Diagnoseanwendung eine Verbindung zu den Microsoft-Servern herstellen muss.

Überprüfen Sie, ob Ihre Maus oder einige Ihrer Tasten gesperrt oder entsperrt sind. Zum Beispiel: Ihre NUM-Taste oder Ihre Feststelltaste. Was stören und schmerzen kann. Ich hoffe es hilft :)

0
Jay

Ich hatte ein ähnliches Problem, nicht beteiligt Ctrl Schlüssel, aber dies war das erste, was in Google auftauchte, als ich nach Hilfe suchte und dachte, ich würde meine Lösung hier für andere posten.

Das Ziehen von Wörtern in Microsoft Word funktionierte inkonsistent nicht - das Hervorheben in Word wurde hervorgehoben, und beim Loslassen der Maustaste ging das Hervorheben in etwa 50% der Fälle verloren - sehr ärgerlich.

Ich habe es schließlich darauf zurückgeführt, dass ich mein Touchpad wie eine Maus deaktiviert hatte - das Touchpad wieder aktiviert, Problem behoben!

0
Chris