it-swarm.com.de

Aktivierte Hyperlinks wieder in blau umwandeln

Ich habe den gesamten Text in einem Dokument ausgewählt und schwarz eingefärbt (was ich tun wollte). Ich wusste nicht, dass das Dokument einige Hyperlinks enthält (mehrere Seiten in einem sehr langen Dokument), daher kann ich jetzt nicht sagen, wo sich die Hyperlinks befinden, obwohl ich weiß, dass sie funktionieren. Wie kann ich die Links auf unterstrichenes Blau zurücksetzen (wie es sein sollte), ohne zu den einzelnen Links gehen und sie blau machen zu müssen, da es viele Links gibt?

23
Rox

Das Zurücksetzen des Stils aller Hyperlinks auf den Standard erfordert ein VBA-Makro.

Code:

Sub RestoreHyperlinkStyle()
    Dim hl As Hyperlink
    For Each hl In ActiveDocument.Hyperlinks
        hl.Range.Style = wdStyleHyperlink
    Next
End Sub

Schritte:

  1. Drücken Sie Alt+F11 Öffnen von Microsoft Visual Basic für Applikationen.
  2. Doppelklicken Sie auf "ThisDocument".
  3. Fügen Sie den Code aus dem obigen Block in den Editor ein.
  4. Drücken Sie F5 um den Code auszuführen.
  5. Löschen Sie den Code aus dem Editorfenster, um zu verhindern, dass Word mit Makros gespeichert wird.
21
Steven

Probieren Sie Folgendes aus, es funktioniert in Word 2013 und ich denke, es sollte auch in 2010 funktionieren:

  • Wählen Sie im Menüband auf der Registerkarte Start die Option Suchen -> Erweiterte Suche ... .
  • Lass Finde was leer.
  • Wählen Sie unten Format -> Stil ...
  • Wählen Sie Hyperlink und drücken Sie OK, um den Dialog zu schließen und zum vorherigen zurückzukehren.
  • Wählen Sie Suchen in -> Hauptdokument .
  • Alle Hyperlinks werden hervorgehoben.
  • Wählen Sie im Menüband Formatvorlagen -> Formatierung löschen . Die Standardfarbe wird wiederhergestellt.

enter image description here

10
James P

Aber manchmal möchten Sie nur einen Hyperlink wieder auf Blau setzen. Beispiel: Sie erstellen eine E-Mail in Outlook (gleicher Word-Editor) und fügen einen Hyperlink ein. Sie klicken auf den Hyperlink, um sicherzustellen, dass er dort ist, wo Sie ihn haben möchten. Dadurch wird er lila. Sie möchten die E-Mail nicht mit einem lila Hyperlink senden.

Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Hyperlink und wählen Sie im Kontextmenü "Hyperlink bearbeiten". Es öffnet sich das Bearbeitungsdialogfeld. Klicken Sie auf "OK". Der Hyperlink wird wieder in den ursprünglichen blauen Zustand versetzt. Einfach und schnell.

7
Byron1948

Ähnlich zu James 'Lösung , aber dies ordnet den Stil neu zu oder löscht die Formatierung ...

Angenommen, die Links sind immer noch als Hyperlinks gestaltet (das sollte der Fall sein, wenn Sie lediglich die Schriftfarbe geändert haben):

  • Wählen Sie im Menüband auf der Registerkarte Start die Option Ersetzen (oder Strg + H).
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr >> , um den Dialog zu erweitern.
  • Klicken Sie auf das leere Suchfeld .
  • Wählen Sie unten Format -> Stil ...
  • Wählen Sie Hyperlink und drücken Sie OK, um den Dialog zu schließen und zum vorherigen zurückzukehren.
  • Klicken Sie auf das leere Feld Ersetzen durch .
  • Wählen Sie unten Format -> Stil ...
  • Wählen Sie Hyperlink und drücken Sie OK, um den Dialog zu schließen und zum vorherigen zurückzukehren.
  • Klicken Sie auf Alle ersetzen .

Find/Replace Dialog

6

Es gibt einen einfachen Weg, dies zu tun.

  1. Drücken Sie in dem Dokument, in dem die Hyperlinks wieder normal blau sein sollen, auf Shift + Ctrl + Alt + S.
  2. Ein Feld wird angezeigt (Styles). Scrollen Sie durch den Feldinhalt, um FollowedHyperlink zu finden.
  3. Klicken Sie auf das kleine Dropdown-Dreieck. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf pdate FollowedHyperlink, um die Auswahl zu treffen.

Nur das! Die schöne blaue Farbe ist zurück zu allen Ihren Hyperlinks. (Beachten Sie, dass sich die Farbe nicht mehr ändert, wenn Sie später in diesem Dokument auf Hyperlinks klicken.)

2
Navid

Stellen Sie einfach sicher, dass sich Ihr Cursor auf dem rosa Hyperlink befindet, drücken Sie "Einfügen/Link/OK" und Ihr Hyperlink wird wieder blau - im Wesentlichen stellen Sie den Link einfach wieder her.

0
user779215

Für mich hat keiner von denen in Word 365 funktioniert.

Der einfachste Weg, den ich gefunden habe, ist:

  1. drücken Sie Shift+Ctrl+Alt+S.
  2. hiermit können Sie ungewöhnliche Formatierungen rückgängig machen bzw. entfernen. In meinem Dokument gab es Hyperlink.0 und Hyperlink. Ich habe beide entfernt.
  3. drücken Sie Ctrl+A (um alle Dokumente auszuwählen)
  4. klicken Sie auf das kleine Symbol "Alle Formatierungen löschen" direkt über dem Schriftfarbensymbol.
  5. das ist es. Alle Formatierungen werden auf die Standardformatierungen zurückgesetzt und alle schwarzen Hyperlinks auf Standard-/blaue Hyperlinks werden entfernt.
0
himagarwal