it-swarm.com.de

Wie kann ich die Größe einzelner Folien in einem PowerPoint-Foliendeck bestimmen?

Ich habe eine PowerPoint-Datei mit Bildern, die zum Versenden per E-Mail zu groß geworden ist, und ich muss entscheiden, welche Folien ausgeschnitten werden sollen. Aber wie kann ich feststellen, welche Folien den gesamten Speicherplatz verbrauchen? Es könnte nur ein paar Folien mit übergroßen Bildern geben, aber woher weiß ich, welche Folien das sind? Gibt es eine Möglichkeit, die Dateigröße einzelner Folien zu ermitteln?

15
Gary Barrett

Es gibt eine integrierte Methode zum Messen von Dias! Veröffentlichen Sie alle Folien und verwenden Sie den Windows Explorer.

Wenn Sie alle Folien in einem leeren Ordner veröffentlichen, werden so viele Präsentationen erstellt, wie Sie über Folien verfügen. Jede neue Präsentation steht für eine Folie. Die Dateigröße des Windows-Explorers zeigt an, welche Folie die größten Bilder/Audiodateien/Videos enthält.

  1. Datei, Speichern und Senden, Folien veröffentlichen, Folien veröffentlichen (Schaltfläche)
    enter image description here

  2. Alles auswählen - Ich empfehle, "Alles auswählen" zum ersten Mal zu verwenden, damit Sie die Größe aller Ihrer Folien sehen können. Wählen Sie den Windows-Zielordner. Veröffentlichen
    enter image description here

  3. Überprüfen Sie die Größe, und Sie können jede PowerPoint-Datei für eine einzelne Folie starten, um festzustellen, um welche es sich handelt und ob Sie die Größe verringern können. Nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben, können Sie individuell auswählen, welche Folien veröffentlicht werden sollen und welche Auswirkungen Ihre Änderungen haben.
    enter image description here

    In meinem Beispiel hatte ich 3 Dias mit verschiedenen Medien. Und die erste Folie mit 12 MB war tatsächlich die größte.

11
nixda

Dies hängt möglicherweise von der jeweiligen PowerPoint-Version ab. In der von mir verwendeten Version ist es jedoch möglich, die Präsentation als Dateityp "Strict Open XML Presentation" zu speichern. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um eine Zip-Datei, in der alle Elemente als Dateien in der Datei dargestellt werden Archivieren (in einigen Fällen ist dies die Standardeinstellung, daher muss nicht gespeichert werden unter). Sie können die Datei also von .pptx in .Zip umbenennen, öffnen und die Größe des verschiedenen Elements (sowie die Komprimierungsrate) anzeigen. Ein guter Kandidatenort wäre ein Blick unter ppt/media. Abgesehen von nur großen Bildern (die dann in PowerPoint leicht gefunden und komprimiert oder geändert/entfernt werden können), können in einigen Fällen Bilder von nicht verwendeten Folienvorlagen enthalten sein, und Sie wissen möglicherweise nicht einmal, dass sie vorhanden sind (insbesondere, wenn Sie Präsentationen wiederverwenden, die auf basieren Vorlagen von jemand anderem). In diesem Fall öffnen Sie Ansicht -> Folienmaster und durchsuchen die Folienmaster, um die mit den Bildern erstellte zu finden (und löschen Sie sie möglicherweise nur, wenn sie von keiner der Folien verwendet wird).

6
Alex Glikson

Versuchen Sie PowerPoint> Datei> Bilder komprimieren, um Ihr Dia-Deck schnell zu verkleinern. Dieser Prozess hat gerade eine Mac PowerPoint-Datei (Version 16.11) reduziert, die eine hohe Fotostärke von 40 MB auf 14 MB aufweist, ohne dass die Präsentationsqualität beeinträchtigt wird.

1
Eric Zimmerman