it-swarm.com.de

Outlook-Regeln - Wie verwende ich "OR" Boolean?

Offenbar kann Microsoft Outlook 2010 beim Festlegen von REGELN nur den Booleschen Wert "AND" verwenden. Ich finde das sehr störend, da sogar das untere Ende von Windows Live Mail "OR" verwenden kann. Vermisse ich etwas? Ich versuche, diese WLM-Regel in Outlook neu zu erstellen:

Apply this rule after the message arrives
Where the From line contains 'casoclinico' 
    or Where the Subject line contains 'caso' and 'clínico' 
Move it to the Isbrae - Caso Clínico folder 
42
FernandoSBS

Bemerkenswerterweise unterstützen die Outlook-Regeln Wizard nicht die von Ihnen beschriebene ODER-Verknüpfung. Sie können zwei separate Regeln erstellen, um das gleiche Ergebnis zu erzielen, wenn Sie keine Probleme mit der Verbreitung von Regeln haben. Die einzige andere Alternative ist das Erstellen einer benutzerdefinierten Regel in einem VBA-Skript, aber es ist keineswegs eine triviale Aufgabe - ich würde es nicht empfehlen. (Wenn Sie interessiert sind, können Sie die Links in dieser Frage lesen.)

23
kmote

Um ein "ODER" zu erhalten, müssen Sie in der Bedingungsliste von Schritt 1 nachsehen. Z.B. "mit bestimmten Wörtern im Betreff oder Text" Sie können dann alle erforderlichen Kriterienwörter auflisten.

5
Gerard Tamakloe

In diesem Fall können Sie, da Sie den Betreff verwenden, eine Regel mit zwei Bedingungen erstellen, wobei die erste die Option "Wenn bestimmte Wörter im Betreff" und die zweite die Option "Wenn bestimmte Wörter im Betreff oder im Textkörper" verwendet. Der einzige Nachteil ist, dass die Regel Nachrichten in den angegebenen Ordner verarbeitet, wenn sich "caso" im Betreff und "clinico" nur im Textkörper befindet.

Ich nehme an, Sie könnten immer etwas VBA-Code schreiben, um den Fall zu behandeln, wenn dies ein Einzelstück ist.

0
msperry