it-swarm.com.de

Outlook-Fehlermeldung beim Versuch, E-Mails in Ordner zu verschieben

Beim Versuch, E-Mails in meine persönlichen Ordner zu verschieben, erhalte ich folgende Meldung:

"Objekte können nicht verschoben werden. Das Objekt kann nicht verschoben werden. Es wurde entweder bereits verschoben oder gelöscht, oder der Zugriff wurde verweigert."

Dies geschieht sowohl bei neuen E-Mails von heute als auch bei älteren E-Mails.

Habe ich irgendwo eine Einstellung geändert, ohne es zu merken?

9
Laura

Wenn sich der Status einer E-Mail ändert, d. H. Von ungelesen zu gelesen, und Sie versuchen, sie zu verschieben, wird diese Meldung angezeigt, BIS Sie ein anderes Element als gelesen/ungelesen markieren/entmarkieren. Das scheint Outlooks ungebührliche Aufmerksamkeit auf ein anderes Element zu lenken - dann können Sie das Element verschieben, das Sie ursprünglich verschieben wollten. Es ist ein Fehler und ich bezweifle, dass irgendjemand darauf achten wird.

3

1.Schließen Sie Outlook und wechseln Sie in die lokale App-Datei, in der sich der Ost befindet. In Windows 7/8/Vista können Sie im Windows Explorer % localappdata%\Microsoft\Outlook einfügen Drücken Sie dann die Eingabetaste, um den Ordner zu öffnen.

enter image description here

2.Nennen Sie die ost-Datei.

3. Starten Sie Outlook neu - es wird es neu erstellen, aber wahrscheinlich zuerst ein wenig jammern.

Gut aussehen!

1
Phuc Nguyen

Ich würde vorschlagen, Outlook zu schließen und ein scanpst.exe-Tool auszuführen, um sicherzustellen, dass es keine Probleme mit der pst-Datei gibt. Dieses Tool ist bei vorhanden

C:\Programme\Microsoft Office\Office12\SCANPST.EXE

speicherort unter Windows XP.

1
miten.morakhia

Ziehen Sie Elemente in eine E-Mail, in der sie als Anhänge hinzugefügt wurden, und ziehen Sie die Anhänge in einen anderen Ordner, um nicht beschädigte Versionen zu erstellen.

0
Umar

Eine Lösung von support.Microsoft.com:

Wenn Sie versuchen, eine Nachricht aus Ihrem Posteingang oder einer PST-Datei (Persönlicher Ordner) in einen öffentlichen Ordner zu verschieben oder zu kopieren, wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt: Die kann nicht verschoben werden Artikel. Der Artikel konnte nicht verschoben werden. Es wurde entweder bereits verschoben oder gelöscht, oder der Zugriff wurde verweigert.

Dieses Problem kann auftreten, wenn für die Gruppe "Jeder" eine explizite Verweigerung für eine der folgenden Berechtigungen in der Öffentliche Ordner-Stammstruktur festgelegt ist:

Create public folder
Create top level public folder
Create named properties in the information store

Entfernen Sie die explizite Verweigerung für die Gruppe Jeder für diese Berechtigungen, um dieses Problem zu beheben:

  • Starten Sie den Exchange-System-Manager.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste unter dem Objekt Ordner auf das Objekt Öffentliche Ordner, und klicken Sie dann auf Eigenschaft.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit, und klicken Sie dann auf die Gruppe Jeder.

  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Verweigern für die drei folgenden Berechtigungen:

    Create public folder
    Create top level public folder
    Create named properties in the information store
    
  • Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK, um die Eigenschaften zu schließen.

0
Carl B

Es ist mir ein paar Mal passiert. Ich habe herausgefunden, dass es mit einem bestimmten pst folder zusammenhängt. Deshalb schließe ich ihn und öffne die .pst-Datei erneut. Dadurch wurde das Problem normalerweise für mich behoben.

0
Han

Diese Methode funktionierte für mich mit Office 15 unter Windows 7 Professional.

Windows Knowledge Base So reparieren Sie Ihre Outlook-Persönliche-Ordner-Datei (.pst)

Grundsätzlich muss das Posteingangsreparatur-Tool im Posteingangsordner ausgeführt werden. Grundsätzlich die gleiche Antwort wie miten.morakhia, aber das Reparatur-Tool von einem anderen Ort bekommen.

0
Salix alba

Ich hatte dieses Problem mit Outlook 2013, aber nicht für alle Nachrichten. Dies geschah bei Nachrichten mit einem leeren Betreff oder Nachrichten aus meiner Personalabteilung (aus irgendeinem Grund). Ich stellte fest, dass ich sie nicht direkt in den Posteingang einer PST-Archivdatei verschieben konnte, aber ich konnte die Nachrichten in den Ordner "Gelöschte Objekte" meiner PST-Archivdatei verschieben. Im Ordner "Gelöschte Objekte" konnte ich sie in den Ordner "Posteingang" meiner PST-Archivdatei verschieben. Irgendwann beklagte sich Outlook darüber, die PST-Archivdatei reparieren zu müssen. Ich habe das einmal gemacht und alles war gut.

0
Mike R