it-swarm.com.de

Ausblick: So nehmen Sie ein Meeting vorläufig automatisch an, wenn ein anderes Meeting vorläufig gebucht wurde

Ich habe also zu viele Besprechungen (wie alle anderen) und einige, an denen ich teilnehme, wenn ich Zeit habe und sie als "vorläufig" gebucht sind.

Ich habe auch das automatische Annehmen und Ablehnen von Besprechungen aktiviert (einer der Gründe, warum ich zu viele Besprechungen habe), möchte jedoch, dass Outlook Besprechungen vorläufig annimmt , wenn es in der eine andere vorläufige Besprechung gibt gleiche Stelle (es lehnt jetzt nur die Besprechung ab)

Ich habe versucht, in der Registrierung zu googeln und zu stöbern, habe aber nicht viel gefunden. Ich habe mich daher an eine Schwesterseite meiner Hauptseite gewandt, um Hilfe zu erhalten ... : -)

P.S. Wenn Outlook 2013 ausgeführt wird, aber eine Lösung für eine neuere Version vorhanden ist, warte ich auf die Bereitstellung der neuen Version ...

6
Fabby

Verwenden Sie dieses Verfahren:

  • Öffnen Sie Outlook, und klicken Sie dann auf die Registerkarte File .

  • Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Optionen und dann auf Kalender .

  • Klicken Sie im Abschnitt Automatisch annehmen oder ablehnen auf die Schaltfläche Automatisch annehmen oder ablehnen .

  • Sie haben bereits die Option Besprechungsanfragen automatisch annehmen und abgebrochene Besprechungen entfernen als aktiviert markiert. Belassen Sie dies also bei dieser Option.

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Besprechungsanfragen, die mit einem vorhandenen Termin oder einer vorhandenen Besprechung in Konflikt stehen, automatisch ablehnen , das bzw. die Sie derzeit aktiviert haben.

  • Klicken Sie zweimal auf OK, um die Einstellungen zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.

image


Es scheint, dass das Poster einen Fehler in Outlook 2013 aufweist, bei dem das Befolgen der obigen Anweisungen dazu führt, dass die Besprechungen dauerhaft und nicht vorläufig akzeptiert werden. Ein Update auf Outlook 2016 behebt möglicherweise dieses Problem oder auch nicht (ich kann nicht testen, da ich Outlook nicht verwende).

In einem solchen Fall muss möglicherweise auf ein VBA-Makro zurückgegriffen werden. Unten ist eine Möglichkeit:

Sub AutoAcceptMeetings(oRequest As MeetingItem)

If oRequest.MessageClass <> "IPM.Schedule.Meeting.Request" Then
  Exit Sub
End If

Dim oAppt As AppointmentItem
Set oAppt = oRequest.GetAssociatedAppointment(True)

Dim oResponse
 Set oResponse = oAppt.Respond(olMeetingTentative, True)
 oResponse.Display '.Send
End Sub

Um das obige Makro zu verwenden, öffnen Sie den VBA-Editor von Outlook (Alt + F11), erweitern Sie Microsoft Office Outlook Objects und doppelklicken Sie dann auf ThisOutlookSession. Geben oder fügen Sie den obigen Code in das Modul ein, erstellen Sie die Regel mit der Aktion run script und wählen Sie dieses Skript aus.

Da ich Outlook nicht verwende, müssen Sie möglicherweise mit den oben genannten Methoden experimentieren, bis Sie es richtig verstanden haben.

Verweise :

3
harrymc