it-swarm.com.de

Reduzieren Sie visuelle Redundanzen in Outlook 2013?

Outlook 2013 hat die Richtung "Wie viel Platz kann ich mit Rauschen und Redundanzen füllen" eingeschlagen. Ist es möglich, dieses Rauschen zu reduzieren, um die Nutzung der Bildschirmfläche zu maximieren?

Kann ich beispielsweise im Vorschaufenster die Kopfzeile verkleinern, damit sie nicht so viele Informationen enthält? Ich benötige keine Informationen für den Absender und den Betreff nicht, da beide in der E-Mail-Liste enthalten sind.

Darüber hinaus ist die Möglichkeit hilfreich, die Detailleiste unten im Vorschaufenster zu deaktivieren. Reply/ReplyAll/Forward sind ebenfalls redundant und können gehen.

Ist es möglich, dieses Rauschen auszuschalten?

44
GaTechThomas

1)

In Outlook 2003 und höher (ältere Versionen sind mir nicht bekannt) könnte man zu View / Arrange By / Custom / Other Settings gehen undHeader-Informationen ausblendenauswählen. In Outlook 2010 war es auch über View tab / View Settings / Other Settings zugänglich, obwohl es zugegebenermaßen fehlerhaft war:

1

Im Einklang mit der Vorliebe von Microsoft für das Entfernen von Features in Windows und Office erhalten Sie jetzt Folgendes:

2
3
4

Microsoft bestätigt , dass diese nützliche Funktion entfernt wurde. Weitere Optionen im obigen Dialogfeld, z. B. Hinzufügen vonRasterlinienzwischen E-Mails im Ordnerlistenfenster, Deaktivieren vonGruppenüberschriftenundVerwenden Sie immer ein kompaktes Layoutkönnte jedoch von Interesse sein.


2)

Es gibt eine irritierende erweiterbareSocial Bar, die unten imLesebereichangezeigt wird:

5

So deaktivieren Sie es:

  1. Gehen Sie zur RegisterkarteFile:

    6

  2. Klicken Sie aufOptions:

    7

  3. Wählen SieAdd-Insund dannCOM-Add-InsunterVerwaltendrop-down und dannGo:

    8

  4. Deaktivieren SieOutlook Social Connector 2013undOKIhren Ausweg:

    9


3)

DerNavigationsbereicham unteren Rand des Outlook-Fensters zeigt standardmäßig 4 Elemente an -Mail,Kalender,PersonenundAufgaben. So ändern Sie es:

  1. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte und dann im Popup-Menü aufNavigationsoptionen:

    10

  2. Jetzt können Sie das Erscheinungsbild des Bereichs anpassen, indem Sie die maximale Anzahl der sichtbaren Elemente und die Reihenfolge der Elemente im Bereich ändern oder in den kompakten Modus wechseln:

    11

    So sieht es mit weiteren sichtbaren Elementen aus:

    12

    So sieht es mitCompact Navigationselected aus:

    13


4)

AFAIK, Sie können die Schaltflächen Antworten/Allen antworten/Weiterleiten nicht aus demLesebereichentfernen:

14

Wenn Sie diese standardmäßig anklicken, wird die neue FunktionQuick Compose/Inline Replyaktiviert. So deaktivieren Sie es, wenn Sie standardmäßig immer in einem neuen Fenster antworten möchten:

  1. Klicken Sie aufFile/Options/Mail:

    15

  2. Scrollen Sie auf der rechten Seite des Fensters nach unten zum AbschnittAntworten und weiterleitenund deaktivieren Sie das KontrollkästchenInline-Antworten beim Antworten oder Weiterleiten verwenden Möglichkeit:

    16


5)

Outlook zeigt standardmäßig eine Zeile jeder E-Mail im Ordnerlistenbereich an. Für eine kompaktere Auflistung können Sie diese Vorschau deaktivieren:

  1. Klicken Sie auf der RegisterkarteViewauf die OptionMessage Preview, um das folgende Popup-Menü anzuzeigen:

    18

    Der Zweck jeder Option sollte offensichtlich sein.

  2. Möglicherweise wird das folgende Dialogfeld zum Ändern dieser Einstellung angezeigt:

    19

    Wählen Sie diese Option nach Bedarf aus, um eine globale/lokale Änderung vorzunehmen.


6)

Um den Lesebereich insgesamt auszuschalten, klicken Sie auf der RegisterkarteAnsichtaufLesebereichund wählen Sie dannOffaus dem Einblendmenü:

20

Dies ist eine Einstellung pro Ordner.

46
Karan

AKTUALISIEREN:

Mit dem neuesten MS Office-Update (Version 15.0.4551.1011) wurde anscheinend eine Option hinzugefügt, mit der der Nachrichtenkopf im Lesebereich ausgeblendet werden kann. Die Größe des Headers wird wie folgt geändert: enter image description here

Dazu: enter image description here

Einmal umgeschaltet, sollte es beim Umschalten zwischen Nachrichten reduziert bleiben. Gehen Sie zur Registerkarte Datei -> Office-Konto, um Ihre Version zu überprüfen und zu aktualisieren.

enter image description here



Obwohl Karans Antwort definitiv richtig ist, gibt es eine weniger komplizierte Möglichkeit, die Größe des People Peek-Headers zu reduzieren.

Gehen Sie zu Datei -> Optionen -> Personen -> Onlinestatus und Fotos -> Nur Namen in der Personenübersicht anzeigen

Mit dieser Lösung wird die Schriftgröße nicht reduziert, aber Sie können die Gesamtgröße des Headers reduzieren, ohne das Social Connector-Add-In zu deaktivieren. Ich hoffe das ist hilfreich.

Online status and photographs option

13
P Fitz