it-swarm.com.de

Warum muss ich in Microsoft Excel zweimal die Tabulatortaste drücken, um Alt + Tab zu aktivieren?

Wenn ich in anderen Apps Alt + Tab drücke, wird zur vorherigen App gewechselt. Bevor ich die Alt-Taste loslasse, kann ich auch eine Liste von Fenstern sehen und das vorherige Fenster ist ausgewählt. Aber in Excel 2010 (Professional Plus, wenn das einen Unterschied macht) zeigt das Drücken von Alt + Tab und das Nicht-Loslassen von Alt an, dass Excel immer noch ausgewählt ist. In jedem Fall muss ich ein zusätzliches Mal auf Tab drücken, um zur vorherigen Anwendung zu wechseln. (Alt + Tab + Tab) Außerdem nimmt die symbolisierte Ansicht, die mein Arbeitsblatt zeigt, nur etwa 1/3 der verfügbaren Höhe ein.

Es erübrigt sich zu erwähnen, dass dies meinen Workflow beeinträchtigt, da das Wechseln zwischen Excel und einer anderen Anwendung inkonsistent ist und ein zusätzlicher Tastendruck erforderlich ist, um wegzuschalten, aber nicht zurückzuschalten. Ist dies ein Fehler in Excel oder gibt es eine Option, die ich ändern muss, um das Standardverhalten zu erhalten? Was ist denn hier los?

13
Michael

In Excel 2010 und darunter

  • Gehen Sie zu "Excel-Optionen" → "Erweitert" → "Anzeige",
  • Deaktivieren Sie "Alle Fenster in der Taskleiste anzeigen",
  • Klicken Sie auf "OK", um das Optionsfenster zu schließen.

Jetzt Alt+Tab sollte wieder gut funktionieren.

Spiotersagt

[Mit] der [obigen] Lösung… werden Sie nicht mehr dazu in der Lage sein Alt+Tab zwischen Excel-Dokumenten [Arbeitsmappen] - Alt+Tab wird nur das zuletzt aktive Excel-Dokument "sehen". Umgehung: mit aktivem Excel, Ctrl+Tab wechselt zwischen Dokumenten.

Um das alte Verhalten wiederherzustellen, gehen Sie einfach zurück und aktivieren Sie die Option erneut.


Diese Option gibt es in Excel 2013 nicht. teylynsagt

In der Version 2013 wird jede Excel-Datei in einem eigenen Fenster angezeigt. Dies ist eine wesentliche Änderung gegenüber früheren Versionen. Jedes Fenster hat eine eigene Multifunktionsleiste und es ist nicht mehr möglich, mehrere Excel-Dateien im selben Fenster anzuzeigen.

20
Pietie

Mein Workaround für dieses Problem besteht darin, die alte Windows XP Alt + Tab-Benutzeroberfläche zu verwenden, und dabei die in der Antwort auf dieses Microsoft-Supportthreads beschriebenen Schritte auszuführen:

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor (Win + R gefolgt von regedit)
  2. Gehe zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
  3. Erstellen Sie einen neuen 32-Bit-DWORD-Wert mit dem Namen AltTabSettings und setzen Sie ihn auf 1
  4. Abmelden und erneut anmelden (oder neu starten)

So sieht die alte Alt + Tab-Benutzeroberfläche aus. Wenn Sie Alt + Tabulatortaste im Excel-Fenster drücken, wird die vorherige Anwendung nach der ersten Alt + Tabulatortaste ausgewählt!

Die alte Benutzeroberfläche ist wesentlich eingeschränkter, es werden keine Miniaturansichten für die geöffneten Fenster angezeigt, und Sie können keine Fenster durch Klicken auswählen. Da ich aber häufig Alt + Tab zwischen verschiedenen Excel-Fenstern und auch zwischen Excel-Fenstern und anderen Anwendungsfenstern wechsle, würde ich es vorziehen, bei der älteren Benutzeroberfläche zu bleiben, anstatt mich mit Alt + Tab + Tab befassen zu müssen.

2
ahiijny

Dies passierte auch beim Wechsel zwischen Excel und Chrome - eine meiner Chrome-Erweiterungen war ein Video-Downloader - und deaktivierte dies in chrome: // extensions /. Das Problem mit Alt + Tab + Tab wurde für mich behoben. Scheint ein bisschen zufällig, könnte aber einen Blick wert sein.

1
user664527