it-swarm.com.de

wandle die Zeichenkette in das Datums- / Zeitformat um

Ich habe eine Spalte, die wie 20110408_2041 textformatiert ist. Wie kann ich es auf Datums-/Uhrzeitformat formatieren?

17
roman_bull

Unter der Annahme, dass Ihre Zeichenfolge JJJMMTT_HHMM für Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute codiert ist, können Sie eine Excel-Formel erstellen, um eine Zelle im Datums-/Zeitformat zu generieren.

Wenn sich die Zeichenfolge in Zelle A1 befindet, sollte dies mit der folgenden Formel geschehen:

=DATE(LEFT(A1,4),MID(A1,5,2),MID(A1,7,2))+TIME(MID(A1,10,2),RIGHT(A1,2),0)

Sie müssen die Zelle richtig formatieren, um den Zeitabschnitt zu sehen. Dies wird in LibreOffice calc getestet, aber Excel scheint die gleichen Funktionen zu haben.

19
W_Whalley

Angenommen, das gesamte Format ist YYYYMMDD_HHMM und der erste derartige Wert befindet sich in Zelle A1. In B1 können Sie die folgende Formel verwenden:

=DATEVALUE(MID(A1,7,2) & "/" & MID(A1,5,2) & "/" & MID(A1,1,4)) + TIMEVALUE(MID(A1,10,2) & ":" & MID(A1,12,2))

Dadurch wird eine Datumsseriennummer basierend auf TT/MM/JJJJ erstellt, wobei die MID-Funktion zum Erfassen der einzelnen Teile und die DATEVALUE-Funktion zum Zurückgeben der Seriennummer verwendet wird. Dann wird die Zeitseriennummer hinzugefügt, die die MID-Funktion auf ähnliche Weise verwendet, um die Stunden und Minuten zu erfassen.

Sie können die Zelle dann als Datumsformat, Zeitformat oder benutzerdefiniertes Format formatieren, z. B. TT/MM/JJJJ HH: MM, um das Endergebnis anzuzeigen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Zelle, wählen Sie Zellen formatieren und konfigurieren Sie sie wie im folgenden Screenshot dargestellt:

Format cells dialogue

Hier ist ein Screenshot des Endergebnisses:

Example

9
Gaff

Ich hatte das gleiche Problem und ich habe nur eine einfache Sache getan: =R1*1 in S1, mit dem als Zeit ausgewählten Format, und es hat funktioniert. Es wurde kein komplizierter Code oder etwas anderes benötigt.

1