it-swarm.com.de

Ersetzen Sie # N / A bei der Suche schnell durch 0

Ich benutze vlookup oft in Excel.

Das Problem ist mit dem Wert #N/A, wenn der Suchwert nicht gefunden wird.

In diesem Fall ersetzen wir es häufig durch 0 mit

if(isna(vlookup(what,range,column,false));0; vlookup(what,range,column;false))

welche wiederholen vlookup (what, range, column, false) zweimal und lassen die Formel für mich hässlich & blöd aussehen.

Haben Sie noch andere Probleme mit diesem Problem?

19
Nam G VU

Welche Version von Excel? In Excel 2007 oder höher können Sie die IFERROR-Funktion wie folgt verwenden

=IFERROR(VLOOKUP(A1,B2:E3,4,0),0)

30
barry houdini

Sie können auch IFNA verwenden, wenn Sie nur N/A-Fehler erkennen möchten.

=IFNA(Formula,0)

Daraufhin wird 0 anstelle des Fehlers # N/A angezeigt.

5
Matt the Wiz

Das ist eigentlich ziemlich mächtig, und ich habe eine Weile im Internet gestöbert, um diese Frage zu beantworten. In meinem Fall möchte ich den #N/A jedoch nicht durch einen 0 ersetzen, sondern alternative Informationen verwenden. In meinem Fall möchte ich, dass die VLOOKUP den Inhalt einer anderen Zelle verwendet, wenn sie nichts findet. (Ich verwende Excel 2010, aber das sollte keine Rolle spielen.) Angenommen, meine Formel in Zelle E3 auf Sheet1 und die Daten, die ich abrufen möchte, befinden sich irgendwo auf Sheet2. Wenn in Sheet2 keine Daten gefunden werden, möchte ich, dass meine Zelle Daten aus Sheet1 verwendet.

=IFERROR(VLOOKUP(A3,Sheet2!B2:E3,4,FALSE),Sheet1!D3)

Zum ursprünglichen Responder, DANKE. Du hast mir heute Abend das Leben ein bisschen leichter gemacht. Ich hoffe, meine Erweiterung auf Ihre Antwort hilft auch jemandem!

1
Michael